Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stahlwandbecken welche Stärke ?

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    13

    Standard Stahlwandbecken welche Stärke ?

    Hallo

    Wir suchen zu einer Übergangslösung ein kleines Stahlwandbecken.
    Rund 3,5m x 0,9m tief.
    Es soll nicht zu teuer werden. Ich möchte eines, dass man einbauen kann.
    Nun gibt es viele, dessen Stahlwandstärke nur 0,3mm und Foliendicke nur 0,25mm beträgt.
    Kann man so eines trotzdem nehmen oder sollte es schon ein teureres sein
    mit mindestens 0,6mm Wand und Folienstärke ?
    Es gibt welche mit 0,3mm Wandstärke, die man einbauen können soll. Kann man das wirklich ?
    Oder sollte man doch 600-700 Euro investieren ?
    Und was für eine Abdeckung zum Schutz vor dem reinfallen könnt ihr empfehlen ?
    Reicht eine dicke Abdeckfolie die man richtig fest macht ? Oder muß ein Zaun her ?

    Ich hoffe auf viele Tipps.

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von Slim
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    NRW, Gelsenkirchen
    Beiträge
    539

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?

    Hallo smölf, erst einmal willkommen im Forum!
    Ich würde sagen, wenn ihr schon was Kauft, dann sollte es schon was richtiges sein, also lieber ein wenig mehr bezahlen und gleich einen richtigen Pool mit min. 0,6 Folie und 0,6-0,8mm Stahlwand.
    Sonst kaufs du am Ende doppelt.

    mfg Slim;)
    Es ist schön Sachen zu haben, die nicht jeder hat! ;-)

  3. #3
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    29.881
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?

    Wenn es um die Kindersicherheit geht, könntest Du z. B. ein Sicherheitsnetz nutzen. Für die Praxis bei sommerlichem Badebetrieb halte ich das aber für zu umständlich. Ein Zaun erfüllt da eher die Forderung nach Sicherheit und schnellem absperren des Pools.

    :):):)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von Schnürsenkel
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: Stahlwandbecken reicht 0,3mm?

    Ich hänge mich hier mal kurz dran:

    ein Poolhändler ein paar km-weiter verkauft ein Ausstellungsstück:
    Stahlwand Schwimmbecken
    4,60 x 1,20 m
    Folienstärke 0,45 mm

    Stahlwandstärke 0,3 mm
    für knapp über 300 €.

    Da alle Stahlwandpools in der Grössenordnung bei knapp 1000 € liegen wäre dies ja ein super Schnäppchen.

    Allerdings:
    Der Pool wird frei stehen und da frage ich mich ob eine Folienstärke mit 0,45mm und die Stahlwand mit 0,3mm ausreichend sind, oder mir der Pool bei Kinder-Badebetrieb ziemlich schnell platzen wird.

    Danke für Tipps und Erfahrungen.

  5. #5
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    29.881
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?

    Ein Rundbecken mit 4,50 x 1,20 bekommst Du für 800 - 900 Euro. Aber dann mit 0,6 mm Stahlmantel welcher super Korrosionsgeschützt ist und mit 0,6 mm Innenhülle. Handläufe und Bodenschienen sind auch von besserer Qualität.

    Ein schon einmal augestellter Pool ist auch immer etwas schwierig wieder zusammen zu bekommen. Das Problem ist es die Innenhülle genau wieder so einzusetzen wie diese vorher montiert war. Immerhin sind ja in diese nun schon Löcher geschnitten.

    Platzen wird der 300 Euro Pool nicht. Aber eine 0,3 mm Stahlwand ist schon sehr labil.

    Selbst sehe ich das Angebot nicht als das super Schnäppchen an . Mit Filteranlage, Solar ... und und kommst Du am Ende auch auf xxxx Euro. Alles zusammen ist dann gerade mal um 500 Euro günstiger als wenn Du gleich etwas für die nächsten 10-20 Jahre kaufst.


    :):):)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  6. #6
    Ac.
    Ac. ist offline
    FORENTEAM Avatar von Ac.
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Kettwig a.d.Ruhr
    Beiträge
    2.954

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?

    Wir haben ja letztes Jahr das Ausstellungsstück vom PPS gekauft und ich kann Andy da nur recht geben, der wieder aufbau eines einmal aufgestellten Beckens ist nicht ganz so einfach.

    Jetzt ist unser Becken qualitativ recht hochwertig, wir verfügen sogar über eine 0,8mm Folie, aber ich möchte nicht wissen wie sehr das Material gelitten hat beim wieder Aufbau.

    Dank unserem Antonius hat damals ja alles ein gutes Ende genommen!
    Trotzdem haben wir an der Wand immer noch Falten die von Anfang an dort waren und die wir nie wieder weg bekommen werden.
    Was einfach an der Tatsache liegt dass es bereits schon mal stand. :rolleyes:
    Nichts ist so hart wie das Leben...und das ist wahrlich verdammt hart.
    Liebe Grüße und viel Erfolg wünscht Achim.

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Schnürsenkel
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?



    eure Antworten haben mir wahrscheinlich viel Ärger und Arbeit erspart - somit lasse ich doch die Finger davon

    wäre auch zu schön gewesen

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von tracki
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    goch
    Beiträge
    204

    Standard AW: Stahlwandbecken welche Stärke ?

    also ich weiss ja nicht für wie lange das becken sein soll, wenn du sagst übergangslösung..
    aber für 1-2 jahre würde ich einen billigen aus dem baumarkt kaufen für 200 euro.
    warum soll ich in eine übergangslösung 400-600 euro investieren ist doch quatsch.
    wir haben auch vorher ein für 200 euro gehabt der hat 4 jahre durchgehalten.
    ist aber auch nur mit kartuschenfilter so ein günstiges becken, obwohl damit konnten wir auch leben.

    also wie gesagt als kurze übergangslösung für 1-2 sommer würde ich das nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Innenhülle Stärke?
    Von Razfaz im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 20:49
  2. Welche Pumpe für Steinbach Stahlwandbecken Ø 3,50 x 0,90 m
    Von hasenherz im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 00:49
  3. Poolumrandung mit Polygonalplatten-Welche Stärke?
    Von mabuno im Forum Bau und Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 17:47
  4. Stärke für Betonplatte?
    Von biertschi007 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 12:32
  5. Gegenstromanlage, welche Stärke sollen wir wählen?
    Von schorschi2 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de