Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
Like Tree2Likes

Thema: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

  1. #11
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    53

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Hallo Homer, ich hatte meinen Abtransport über einen angrenzenden Spielplatz machen müssen auf dem ein LKW Kippanhänger gerade so bis an den Randbereich des Pool Rückwärts über einen schmalen Radweg und durch feinen Kies unter der Spielplatzschaukel hindurch nach hinten gedrückt werden konnte. So wurde der Humus abtransportiert (ca. 40 Tonnen). Das Material darunter habe ich dann 2 Tonnenweise mit einem Tandem Kippanhänger mit meinem Auto weggefahren. Das waren ca. 60 Tonnen. Beladen habe ich immer über einen Minibagger den ich mir geliehen habe. Material immer an die passende Ecke aufgehäuft und dann wieder aus der Grube mit dem Bagger raus und verladen. Ging von der Greifarmhöhe leider nicht anders. Aus geplanten 3 Tagen wurden 5 1/2 und die Lust am Poolbau hatte ich an diesem Punkt fast verloren. Nicht das Buddeln war das Thema sondern der Abtransport. Wahnsinn was da Material raus kommt wenn es gelockert wird...

    Ist hinter deiner Stützmauer nur Erde aufgehäuft? Wenn ja, würde ich an deiner Stelle auch in Betracht ziehen die Mauer auf gut 2 Meter Breite temporär rückzubauen und eine Schneise in den Wall zu buddeln. Die Mauersteine sehen nicht betoniert aus, aber keine Ahnung wie die andere Seite aussieht und von wie viel Wall wir sprechen und ob dieser noch zu deinem Grundstück gehört? Aber bei den Materialmengen die bewegt werden sicher eine Überlegung wert. Der Bagger könnte durchfahren und direkt auf den LKW beladen wenn dieser Rückwärts durch den Wall stößt.
    Gruß Alex

  2. #12
    Forenmitglied
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    hinter der Stützmauer ist noch ca 50 cm mir ( alles Erde ), der Rest ist Gemeinde, also eher schlecht mit Schneise. Wäre aber auf jeden fall eine Alternative. Aber ein LKW könnte da nicht Rückwärts dran fahren, der Weg ist nur ca 2-2,5 Meter breit. Reicht gerade so, das da ein LKW lang fährt

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.03.2015
    Ort
    Nordhalbkugel
    Beiträge
    951

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Hallo Guschtl,

    also Baggern selber war lustig, aber ich hab in die Schaufel von am Radlader reinzielen müssen. 1,5 m3 Dreck in die Schaufel Baggern und dann rückwärts 30 Meter weit über fahren. Dann nicht in die Abböschung fallen und über den Zaun auf den 10 Tonner und treffen.

    Eigentlich wollte ich einen Haufen auf der Strasse machen und wenn der 10 Tonner von der Kiesgrube kommt den schnell beladen.
    Das liebe Wetter hat einen Strich durch die Rechnung gemacht, erst an Tag 3 war es trocken genug um mit dem Radlader auf die Strasse zu kommen.

    Gruss Andi

  4. #14
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    53

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Hi Andi,
    des Baggern selber fand ich die ersten beiden Tage Super. Mir wurde mit einem Unimog der Anhänger hingestellt. Schön bequem vom Rand mit dem Minibagger beladen. Einen Anruf getätigt und voller Hänger wurde gegen leeren getauscht.
    Hat außer dem Bagger nichts gekostet da klassische Win Win Situation. Ich war's los und ein anderer hat's benötigt.
    Dann war der Humus weg und win win hatte ein ende....
    Hat nochmal zum schneien angefangen...schöner Cabrio Minibagger...arschkalt... und gefühlt wurde des Material in der Grube durchs auflockern immer mehr...ich war allein... 2 Tonnenweise des Zeug weggebracht und von 6:45 - Sonnenuntergang nur am schuften. Ohne schmarrn ich hatte mich echt gefragt was ich mir da angetan hab. Ab Maxi Lego mit den Styrosteinen fand ichs wieder gut.

  5. #15
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    53

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Aber wenn ich's richtig verstehe könnte vom Wall aus ein Bagger gut in den Pool greifen und wenn er den Arm dreht direkt auf den LKW aufladen? oder würde nur ein Autoanhänger bis dort hin kommen.
    Ich Frag nur deshalb weil wenn kein LKW ran kommt bringt dir der große Bagger vom Materialdurchsatz her nichts. Dann kannst gleich einen Autoanhänger mit Hydraulikkipper nehmen. Den Autoanhänger würdest ja weit genug an den Wall oder in die Schneise reinlenken können und dann direkt mit dem Minibagger.
    Gruß Alex

  6. #16
    Forenmitglied
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    ein großer Bagger passt auf den feldweg, ebenso ein LKW ( hintereinander ). Der LKW müsste ca 50 Meter Rückwärts von der Strasse aus in den Feldweg rein fahren. Der große Bagger greift von Feldweg aus rein in mein Grundstück und holt sich die Erde die der kleine Bagger vom Loch buddeln Richtung Mauer abgelegt hat. So wäre mal der Plan.

  7. #17
    Forenmitglied
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    ich mach mal von da oben noch ein Bild, dann ist es vielleicht besser zu verstehen

  8. #18
    Forenmitglied
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    hier sieht man mal den Feldweg, von da aus, müsste alles passieren.

    IMG_20181011_171532.jpg

    IMG_20181011_171514.jpg
    Geändert von Andy (11.10.2018 um 16:46 Uhr) Grund: Bilder eingefügt

  9. #19
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    53

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Ach ich dachte hinter deinen Hecken fällt es zum Feldweg hin wieder ab. Dann macht des durchbuddeln keinen Sinn, aber wenn du ein paar Steinreihen abträgst und 2 Stäucher auf die Seite packst dann kommt dir der große Bagger doch drüber über den Wall. Der kann sich das doch mit Erde etwas vor die Steine anböschen. Fährt auf dein Grundstück und macht sich immer ein schönes Häufchen auf deinem Grundstück (hört sich irgendwie blöd an...)und drückt sich dann mit der Schaufel wieder über den Wall rüber zum beladen. Wenn das so klappt bringt das große Gerät was und dann wärs in spätestens 2 Tagen erledigt.

  10. #20
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2014
    Ort
    VIE / KK
    Beiträge
    138

    Standard AW: Von Styropor zu PP Pool oder doch nicht?????

    Großer Bagger hebt kleinen rein. Dieser schachtet aus und der Große sorgt für den Abtransport auf den LKW.
    Sollte eigentlich Problemlos klappen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wärmepumpe oder doch nicht??
    Von Knut0815 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2018, 10:50
  2. CyA-Wert... Das kann doch nicht sein... oder doch???
    Von Cava im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2018, 15:47
  3. Styroporpool / Innenwände spachteln oder doch nicht?
    Von northsurf im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 10:23
  4. Wer hat's erfunden, die Schweizer natürlich oder doch nicht ...
    Von SwissMen im Forum Neue Forenteilnehmer stellen sich vor - ab September 2015
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 09:18
  5. Großes Problem oder doch nicht???
    Von bin-neu-hier im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 20:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de