Hallo zusammen,

es gibt ein paar Berichte, wo eine Magnesiumopferanode an der Poolleiter befestigt wird.
Ist es auch möglich diese ausserhalb in ein Wassergefäss zu hängen?
Ich würde dann Poolwand, Edel-Stahlleiter und die Opferanode über ein Kreuzstaberder miteinander verbinden.

Funktioniert das?