Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Technikschacht

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    16

    Standard Technikschacht

    HILFE!!!!
    mein technikschacht steht unter wasser ! was kann ich tun?
    masse ca 150x200x 170tief !!

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.192

    Standard AW: Technikschacht

    Zitat Zitat von diver70er Beitrag anzeigen
    HILFE!!!!
    mein technikschacht steht unter wasser ! was kann ich tun?
    masse ca 150x200x 170tief !!
    Trockenlegen!

    Sorry, aber die Info´s sind schon sehr dürftig.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Technikschacht

    Danke! aber wie kann ich das vermeiden? ich denke es kommt vom schachtdeckel rein, hat jemand erfahrung damit? ich hab auch scon gehört , dass man eine tauchpumpe in einen plastikeimer stellt, dieser bekommt ein paar löcher und ab einer gewisssen höhe so ca. 30cm , beginnt diese zu laufen !!

  4. #4
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    29.718
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Technikschacht

    Zuerst sollte die Herkunft des Wassers geklärt werden ... Schachtdeckel ... Grundwasser .... ersterer ließe sich dann konstruktiv verbessern.

    Eine Abhilfe kann dir natürlich auch eine Art Pumpensumpf bringen. Dorthinein eine einfache Tauchpumpe mit Schwimmerschalter ... , bzw. Du setzt die Idee die Du mit dem Eimer hast um.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    16

    Lächeln AW: Technikschacht

    Danke für die prompte Antwort!

    anscheinend bin ich der einzige in dem forum , der diese erfahrung gemacht hat, vielleicht gibt es doch betroffene , wäre interessant welche lösungen die parat haben!

    da ich sowohl neu im forum und poolneuling bin (wurde erst am 26 nov. fertig (6x3x1,5) mit technikschacht direkt beim skimmer und gsa und plastiküberdachung´hab ich noch eine frage zum technikschacht:
    es sind ein abluft und zuluftrohr (100 durchmesser ) un de ein 90x90 stahldeckel . dieser ist immer nass! soll ich den mit einer styroporplatte isolieren oder so lassen!

    vielen dank für eure tips!!

  6. #6
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    29.718
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Technikschacht

    Eine Isolation kann evt. helfen ... aber nur wenn es sich wirklich nur um Kondenswasser handelt.


    Kondenswasser fällt dann an, wenn sich die Luft an kalten Oberflächen abkühlt - also am kalten Schachtdeckel. Das beruht darauf, weil kältere Luft weniger Wasser speichern kann. Helfen kann es nun also die Luft nicht so stark abkühlen zu lassen.

    Das wird dir allerdings nicht helfen, wenn Regenwasser in den Schacht kommt bzw. Grundwasser hereindrückt.



    Evt. kannst Du einmal Bilder von der Gestaltung des Deckels und des Schachtes machen ....

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #7
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.192

    Standard AW: Technikschacht

    Da kommen doch schon ein paar Hinweise mehr.

    Also wenn Du an der Unterseite des Schachtdeckels Kondenswasser hast, gibt es eine hohe Luftfeuchtigkeit im Technikschacht. Hier wäre interessant zu wissen, wie die Wände aufgebaut sind, ob es eine Isolation der Wände Richtung Erdreich gibt, etc. Schließt der Deckel bis auf die Belüftungen dicht ab? Beschreib doch mal den Aufbau des Technikschachts, oder stell ein paar Bilder ein. Ein frisch gegossener Beton (Fertigstellung November?) dünstet noch lange Feuchtigkeit aus, so dass die Luftfeuchtigkeit im Schcht automatisch sehr hoch ist. Bis der Beton durchgetrocknet ist, vergehen gut ein paar Wochen / Monate. Da können also mehrere Faktoren zusammen kommen.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Technikschacht

    Hallo !
    Hab jetzt ein paar fotos angehängt!
    bin davon überzeugt, dass es der schachtdeckel ist!

    P1020953(1).jpg

    P1020954(1).jpg

    P1020955(1).jpg

    P1020956(1).jpg

    P1020957(1).jpg

    1) ..ist die holzverschallung noch im schacht und 2 ) glaube ich, dass der schachteingang verputzt gehört??? oder?
    weiters glaub ich nicht, dass aussen (zw.magerbeton und schallsteine eine dämmung oder styrotur ( weiss nicht wie das heisst) befestigt ist !!
    ist das üblich ??
    4) wird der schachtrahmen innen mit pu schaum oder ahnliches ausgeschäumt oder nur mit silikon??

    nachdem ich gerade mit dem poolbauer gesprochen habe, der nächste woche die verschallung abnimmt, wäre ich für jeden tipp dankbar!!!
    so kann ich diesem noch sagen , was er alles zu tun hat, um den schacht dicht zu bekommen!!
    vielen dank im voraus!!!
    Geändert von Antonius (09.12.2011 um 09:18 Uhr)

  9. #9
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    29.718
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Technikschacht

    Frage ist, ob der Schacht von außen gegen Feuchtigkeit etc. isoliert ist ...

    Den Deckel finde ich mehr oder weniger ungeeignet ... hier wird dir durch Regen und Schnee immer Wasser in den Schacht laufen ... wesentlich besser ist da folgende Lösung http://www.poolpowershop-forum.de/ba...-1-20-m-2.html

    Ich würde unbedingt auch an eine Lüftungsmöglichkeit denken ...

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Technikschacht

    Hallo Andy !
    Danke für deine Antwort !?
    der link ist zwar gut und schön , aber ändert an meiner jetzigen situation nichts, werde jetzt kaum alles nochmals aufstemmen!
    weiters hab ich vorher geschriebne , dass es eine zu und abluft gibt(100Rohr)!
    auch hab ich geschrieben , dass aussen nicht isloiert ist!

    im endeffekt ist jetzt keine meiner fragen von vorher beantwortet worden und ich steh wörtlich im regen!!

    mfg

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Technikschacht Ovalpool
    Von Domikori im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2016, 14:46
  2. Technikschacht???
    Von pad85 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 07:37
  3. Fragen zum Technikschacht
    Von ollih.1 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 20:31
  4. Abdeckung Technikschacht :-)
    Von biertschi007 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 23:03
  5. Deckel für Technikschacht
    Von gschli2 im Forum Bau und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de