Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16242526
Ergebnis 251 bis 257 von 257
Like Tree58Likes

Thema: Hausheizung für Pool mitverwenden?

  1. #251
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.116

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Die Einbaulage ist eigentlich egal, Du musst nur sicherstellen können dass die Luft raus kann.

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  2. #252
    Forenmitglied Avatar von eddie2000
    Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    471

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Hallo Stefan
    danke noch für deine Unterstützung - läuft alles prima :-) Eine Frage, wie viel m3 Gas verbrauchst Du ca. in der Saison? Heizt Du mittlerweile immer auf eine bestimmte Temperatur oder auch nur sporadisch wenn es nötig ist? Ich hab mir jetzt ein Sparschwein in Keller gestellt und werde das befüllen, 20 Euros sind schon drin
    -------
    LG, Eddie

    Rundpool 5x1,5 sandfarbig
    PPS500 mit Speck Magic 8
    ... Spatenstich 11.03.2016 - Projekt -> hier klicken

  3. #253
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.116

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Gasverbrauch habe ich noch nicht überprüft, aber die Jahresrechnungen waren zuletzt nicht wesentlich höher wie vor Einbau des Wärmetauschers.
    Hauptarbeit soll ja das Solar machen, WT nur in der Übergangszeit oder am Saisonanfang schnell zum Hochheizen (mit jetzt 30kW Therme schaff ich 1,5Grad/h) , das Halten der Temperatur macht zum Großteil das Solar.

    Ciao
    Stefan
    eddie2000 likes this.
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  4. #254
    Forenmitglied Avatar von Schluppi
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    13

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Hallo Zusammen.
    Bin am überlegen wo ich die Rohre vom Warmwasserspeicher zum WT anschliessen soll. Hab 8qm Solar auf dem Dach, eine Viessmann Vitodens 300 von Bj 2000 und einen 400l Warmwasserspeicher, der von Solar und Heizung gespeist wird. Wärmwasser ist mit Umwälzpumpe. Pool ist 5m x 3m x 1,5m letztes Jahr gebaut.

    Karlheinz

  5. #255
    Forenmitglied
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    57

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Hallo zusammen,

    auch ich möchte meine Zentralheizung fürs Poolwasser verwenden. Ich habe einen Ölbrennwertkessel mit ca. 15 kw der aber einen sehr geringen Wasserinhalt hat, das heist er taktet sehr schnell. Um einen Brennwertnutzen zu haben möchte ich natürlich gerne eine sehr geringe Rücklauftemperatur haben. Ein großer Titan Wärmetauscher kommt schnell mal an 800 €.
    Ich überlege daher ob ich nicht ein Kunstoffverbundrohr so wie es bei der Hauswasserinstallation verwendet wird (weil man das gut formen kann und dann so bleibt) nehmen könnte das als Heizspirale im Pool an einer Seitenwand befestigt ist. Die Optik spielt mal keine Rolle. 100 Meter könnte ich problemlos verlegen. Die Frage ist nur ob ich damit genug Wärme übertragen kann.
    Was meint ihr, wäre das ein Versuch wert, das Rohr kostet ja nicht viel, und so müßte nicht mal die Poolpumpe laufen zum heizen.

    Gruß Markus

  6. #256
    Forenmitglied Avatar von Argus-Schütze
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    583

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Dieses Rohr müsstest Du ja wie bei einer Fußbodenheizung in einen Dämmkörper legen, damit die Wärme nicht zu 90% nach außen verpufft.
    Und ob das wirklich funktioniert ? Hab´s noch nie so gesehen. Wäre aber mal wirklich interessant zu erfahren, ob es funktioniert. Vorstellen kann es mir aber nicht.
    Liebe Grüße
    Marcel

  7. #257
    Forenmitglied
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    57

    Standard AW: Hausheizung für Pool mitverwenden?

    Hallo,

    ja das Rohr soll natürlich im Becken selbst liegen. Das Edelstahlwellrohr einen besseren Wärmeübergang hat weis ich. Da ich aber eventuell Salzwasser-Chlorierung einsetzen wollte, was aber noch nicht fest steht, scheidet Edelstahl als Wärmetauscher nun mal aus. Die Wasserpflege ist eben auch noch so ein Ding. Ich habe ja nur 2500 Liter und das vergrößert eher den Aufwand für die Wasserpflege. Manche kommen ja mit so einem "Intex Chlorinator" wunderbar klar. Ein anderes Forenmitglied meinte lieber eine automatische Chlor-PH Regulierung (mindestestens 850 €). Also ob Salzwasser oder nicht, will mich jetzt noch nicht festlegen.
    Hab gestern mal noch ein bisschen im Netz gestöbert wegen einem Kunststoffrohr für Fußbodenheizungen. Durchmesser innen würde ich 20mm nehmen wegen Strömungswiderstand. Es gibt da zwei Typen. Variante 1 ist PE-RT ein einfaches Kunststoffrohr, sehr schwer zu bändigen. Variante 2 PEX-Rohr auch Aluverbundrohr genannt. Innen Kunststoff, Mitte Alu, außen Kunststoff (wird auch als Wasserleitung eingesetzt). Damit läßt sich besser eine "Heizspirale" formen da es wenn man es biegt dann auch so bleibt. Nur denke ich das letzteres durch den 3-Schichtaufbau einen schlechteren Wärmeübergang hat.

    Der Titan Wärmetauscher wäre natürlich besser weil ich dann keine Leitungen im Becken habe und dennoch wählen kann welche Wasserpflege ich zukünftig einsetze. Habe noch einen gefunden mit folgenden Angaben:

    Leistung 105 kw, wenn die Temperaturdifferenz zwischen den Medien:
    60 Grad Celsius = 100%
    50 Grad Celsius = 85%
    40 Grad Celsius = 70%
    30 Grad Celsius = 55%
    20 Grad Celsius = 40%

    Wenn ich auf der Poolseite von einer Wassertemperatur von 35 Grad ausgehe - 105kw x 0,4=42kw - müßte der Tauscher bei einer Vorlauftemperatur von 55 Grad 42kw übertragen, rein rechnerisch was ich aber für etwas optimistisch halte. Dennoch wären 42kw Tauscherleistung bei 40% Wirkungsgrad zu 15 kw Brennerleistung doch noch ein gutes Verhältnis oder?

    Gruß Markus

Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16242526

Ähnliche Themen

  1. Solar und/oder Wärmetauscher Hausheizung mit Gas/Solar
    Von eddie2000 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 08:19
  2. Suche Wärmetauscher für Anschluss an Hausheizung Sole-WP 32kw
    Von Poolmann3000 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 22:17
  3. Gedankenspiel Hausheizung für Pool
    Von skoschke im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 12:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de