Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
Like Tree2Likes

Thema: Clever-Pool Energy Saver

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard Clever-Pool Energy Saver

    Ich bin im Shop heute zufällig auf den Energy-Saver gestoßen und frage mich, ob das zur Energieeinsparung Sinn machen würde.

    Derzeit habe ich die Pumpe (siehe Signatur) 13 Stunden am Tag laufen (im Sommer meist noch etwas länger) bei einer Leistungsaufnahme von knapp 700W.
    Dass ich zusätzlich einen Typ B FI benötige weiß ich.

    Rein rechnerisch (wenn man der Tabelle des Herstellers vertrauen kann) würde ich sogar noch einiges an Stromkosten sparen, wenn ich die Pumpe 24/7 laufen lassen würde.
    Mit geringer Drehzahl natürlich, so zwischen 4,8 und 6 m3/h.

    Die Frage ist dann natürlich, wie sieht es mit der Beckendurchströmung aus, sind da Probleme zu erwarten?
    Was ist mit den Skimmern, ist das dann vielleicht schon zuwenig Durchfluss, damit die anständig arbeiten?

    Hat damit schon jemand Erfahrung?
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Ist wohl nicht sehr verbreitet das Ding!?
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  3. #3
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.228
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Ich denke, daß liegt an den nicht geringen Kosten für den besonderen FI. Ob man da wirklich viel einspart?

    Schau mal hier:

    http://www.poolpowershop-forum.de/st...-2017-a-5.html

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    2-polige allstrom FI´s werden teilweise schon für unter 100,- angeboten, das wären dann mit dem Energy Saver ca. 500,-
    Einsparung würde dann natürlich nur eine möglichst niedrige Drehzahl bringen, die Frage ist ob dann die Durchströmung und Skimmerfunktion ordentlich gegeben ist.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Nachdem es hier wohl wenig Erfahrungen gibt, teste ich es jetzt einfach selbst mal.

    FI (ABB F364B-63/0,3) hab ich gerade um 19,- erstanden, den FU für 369,-
    Zusammen also unter 400,- ist dann doch um einiges günstiger als eine Speck Eco (die Vario Plus hatte ich kurz in Betracht gezogen, allerdings lassen sich die Drehzahlen hier nur manuell ändern).

    Nach Montage und Inbetriebnahme werde ich mir in der Firma eine mobile US-Messung leihen und dann testen und berichten.
    Andy likes this.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Der theoretische Plan steht schon mal, wird sich zeigen was die Praxiswerte dann dazu sagen:

    Pumpe Drehzahl_Stromverbrauch

    Gesamtumwälzleistung und Durchströmung sollte so kein Problem darstellen, bezüglich Filtergeschwindigkeiten auf jeden Fall eine Verbesserung, dazu noch eine Ersparnis von 150,- je Saison.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.078

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Dein FI ist NICHT Allstromsensitiv und wird durch den ggf. FU außer Kraft gesetzt!

    Ehe Du da weiter in Deiner absoluten Unkenntnis an lebensgefährlichen Experimenten mit Strom rumbastelst, solltest Du Dir eine Fachfirma ins Boot holen!

    Eine drehzahlregelbare Pumpe "per FU nachbauen" wird immer teurer wie eine echte drehzahlregelbare Pumpe aufgrund der erforderlichen allstromsensitiven FU (eben nicht unter 450€ und erst recht nicht im Baumarkt!), den man bei der regelbaren Pumpe (Permanentmotor, kein Drehstrommotor) eben nicht braucht!

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Erstens ist der FI nicht aus dem Baumarkt, sondern aus einer Gebrauchtbörse und dort wurde er als allstromsensitiv angegeben. Aktuelle ABB Modelle haben im Typencode auch das B für eben Typ B (allstrom), z.B. der F204B
    Sollte dem nicht so sein (im Netz ist zu dem Typ wenig zu finden), sehe ich das spätestens sobald er da ist. Wäre dann auch kein großer Verlust und ich suche eben weiter.

    Desweiteren solltest du hier nicht irgendwelche Dinge unterstellen, ob du nun vom Fach bist oder nicht... das sind auch andere.

    Dein letzter Satz würde dann stimmen, wenn es mir nicht gelingt hier irgendwo ein "Schnäppchen" zu machen.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.09.2016
    Beiträge
    367

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Hi Marcus
    ich glaube ( nicht 100% sicher, da nicht vom Fach) du braucht den Typ F.. Allstrom bei Typ B ist meines Wissens AC/DC..

  10. #10
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    886

    Standard AW: Clever-Pool Energy Saver

    Nein Typ B ist schon richtig und wird für die Anwendung auch gefordert. Typ F erkennt keine glatten Gleichströme.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    Salzelektrolyse: Intex Chlorinator 28670GS (12g/h)
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Olympic
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich der Clever-Pool Energy Saver? für die Speck Magic 6
    Von Blck im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 20:09
  2. Artikel: Clever-Pool Energy Saver Frequenzumformer
    Von Andy im Forum Alles über Poolpowershop, Neuigkeiten, Angebote, Wünsche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 13:02
  3. Sol Guard 500 oder Energy Guard bei Salzwasserpool
    Von nadja im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 22:28
  4. Erfahrung mit Solarfolie Black Energy 500 GeoBubble
    Von Thomas2001 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 18:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de