Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
Like Tree27Likes

Thema: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von Serienchiller
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    88

    Standard Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Hallo liebe Poolfreunde,

    ich habe ein kleines (oder großes?) Problem.

    Ich schätze, dass unsere Pumpe nicht zum Rest passt, zu leistungsstark ist. Die hat nämlich nicht 9m3, sondern, wie gestern erst entdeckt 11m3. Laut Lieferung sollte sie neun haben. Da haben wir bei der Lieferung leider üüüberhaupt nicht aufgepasst vor lauter Aufregung

    Ich versuche mal zu schildern, was mich umtreibt.
    Beim Laufen der Filteranlage gurgelte der Skimmer ab und zu, wodurch er natürlich auch Luft zog. Wir haben den Wasserstand etwas erhöht, da war Ruhe, die Anlage läuft ruhig ohne gegurgel. Dabei ist der Skimmer jetzt nicht bis ca 3/4 sondern echt schon bis etwa 1,5 cm unter der Oberkante gefüllt. Die Öffnung vorn ist 15 cm hoch und 21 cm breit. Ich schätze, er ist zu klein für die Pumpleistung.

    Des weiteren haben wir immer wieder kleinste Sandpartikel im Becken. Die sauge ich brav jeden Tag weg, es wird weniger, hört aber auch nicht ganz auf. Ansonsten ist das Wasser glasklar und hat bis jetzt keine Probleme gemacht.

    Der Kessel ist ein 500- er Cantabric mit 100 kg Sand gefüllt. Manometer zeigt 0,7 bar beim Filtern. Von Anfang an. Verrohrt ist mit 50-er Flexrohr, etwa 8 Meter + ca. ein Meter noch nach oben zur Pumpe.

    Ich habe gelesen und in der Tabelle geschaut, dass die 11-er Pumpe nur gerade noch so gehen könnte für den 500-er Kessel. Die Filtergeschwindigkeit ist wohl schon recht hoch.

    Ich möchte natürlich den Verkäufer anschreiben und um die Lösung des Problems bitten. Ich hoffe, das läuft, auch wenn der im Ausland sitzt.

    Die Pumpe sollte eine Victoria Plus Silent sein. Mit 9m3. Auf der Suche nach dieser bin ich aber überhaupt nicht fündig geworden im Netz. Gibts scheinbar gar nicht, was er uns da verkaufen wollte.

    Ja ich weiß, wer günstig kaufen möchte, kann sich halt auch hinterher in den Popo beißen. Aber es ist jetzt leider, wie es ist. Deshalb brauche ich da keine Schelte, bitte
    Was ich brauchen könnte, wäre ein Rat, wie ich das Problem am besten lösen kann.

    Wir wollen nächstes Jahr noch eine Wärmepumpe installieren. Vielleicht wäre dann eine leistungsstarke Pumpe gar nicht verkehrt und man sollte besser wo anders an das Problem gehen? Ich bin nicht nur ziemlich technik-, sondern physikblond noch dazu. Ich geb mir große Mühe, das alles zu verstehen, aber manchmal hängts halt.

    Könnt ihr technikversierten Poolfreunde mir einen Rat geben? Wo setzt man am besten an? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Ich hoffe, ich habe keine Infos vergessen, um das Problem zu beschreiben.

    LG Jenny
    PP Pool Rechteck 6x3x1,5m

    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    erstes Helferlein: Pool Blaster Max Li

    Wunschzettel für das kommende Jahr:
    Überdachung Dallas Clear A
    WP

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    3.854

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Das ist ja nicht so gut, die Pumpe an sich ist ok , aber mit 11m³ alles andere als ideal, für den Filterkessel und nur einem Skimmer.
    Als 9m³ wär das ok.
    Auf die schnelle fällt mir auch nichts ein , als erstmal den Wasserstand sehr hoch zu halten.
    Das geht zwar, aber man hat wenig Spielraum, um zb den Pool im Sommer mal ein paar Tage alleine zu lassen.
    Und es besteht das Risiko das das Pumpenrad auf dauer beschäftigt wird, wenn sie oft Luft zieht.
    Ruf doch mal den Herrn Novak an und schilder mal das Problem, vieleicht kann man die Pumpe zurück geben, ader gegen eine 8m³ Pumpe
    tauschen. Die Astral ist mit 11m³ wohl die kleinste dieser Serie.
    Ein Größerer Skimmer ging vieleicht, noch, was aber wahrscheinlich wieder viel Arbeit wäre, und der müsst dann ja noch über das alte
    Skimmerloch passen, und auch für meht Förderleistung geeignet sein, die meisten sin für etwa 8-9m³ ausgelegt.
    Und ein Bodenablauf ist ja auch nicht mal eben nachgerüstet.
    Gruß Guido
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    350 mm SFA Bilbao/Magic 6
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und PH- Flüssig.

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    3.854

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Ich habe noch mal nachgesehen.
    Im Netz ist die Anlage mit 9m³ angegeben.
    Vieleicht gegen eine Sena 7,5 Tauschen, sollte auch gut zu euerem Pool passen, und zum Kessel und Skimmer.

    Gruß Guido
    Serienchiller likes this.
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    350 mm SFA Bilbao/Magic 6
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und PH- Flüssig.

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von Serienchiller
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    88

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Hi Guido,
    vielen Dank für Deine rasche Antwort.

    die Pumpe tauschen wäre auch unsere Idee. Der Skimmer ist und bleibt für diese zu klein.
    Wie ist das denn, wenn noch eine WP dazwischen kommt? Verliert die Pumpe dann noch mal an Saugkraft? Oder bliebe sie trotzdem zu stark?

    LG Jenny

    Ich sehe gerade, dass Du noch mal geantwortet hast. Die Senapumpen sollen ja angeblich nicht so der Hit sein. Wir würden uns auch selbst eine passende kaufen und er könnte seine bei dem nächsten Einsatz in der Umgebung wieder mitnehmen ;-)
    PP Pool Rechteck 6x3x1,5m

    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    erstes Helferlein: Pool Blaster Max Li

    Wunschzettel für das kommende Jahr:
    Überdachung Dallas Clear A
    WP

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    3.854

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Nun ja jede Wiederstandserhöhung senkt natürlich die Förderleistung der Pumpe, aber ich denke nicht das so viel ausmacht.
    Wieviel 50mm Verrohrung kommt den dann dazu, das ist ja auch noch ausschlaggebend.
    Mann könnte natürlich auf der Druckseite (nicht Saugseitig) einen Kugelhahn etwas zumachen, aber das ist nicht die feine Art, und belastet auch Pumpe und
    Filterkessel unnötig. So könnte mann vielleicht mal testen, ob der Skimmer bei zb 0,2bar Druckerhöhung noch Luft zieht.
    Gruß Guido
    Serienchiller likes this.
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    350 mm SFA Bilbao/Magic 6
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und PH- Flüssig.

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.815

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Der PPS hier verkauft den Cantabric mit der Speck Bettar 12 und die hat noch mehr Bums.
    Ich denke daran kann es nicht liegen.
    Ich würde mal ordentlich Rückspülen und dann weitersehen.
    Aber das löst nicht das Problem mit dem Skimmer.
    Wenn andere Pumpe dann empfehle ich Speck Bettar 8.
    Serienchiller likes this.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40
    SolarPoolControllers


  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Serienchiller
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    88

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Hi Gunar,

    Dank Dir.
    Laut der Tabelle passt eine 12-er Pumpe ja noch weniger zu einem 500-er Kessel. Oder worauf kommt es da noch an, dass das klappen kann?
    Rückgespült haben wir gestern. Und das ordentlich. Heute hatte ich wieder feinen Sand im Becken.

    I h denke, es wird am Ende auf eine kleinere Pumpe hinaus laufen.

    LG Jenny
    PP Pool Rechteck 6x3x1,5m

    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    erstes Helferlein: Pool Blaster Max Li

    Wunschzettel für das kommende Jahr:
    Überdachung Dallas Clear A
    WP

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.815

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Hallo Jenny
    Wie habt ihr denn den Filter gefüllt?
    Vorher teilweise mit Wasser gefüllt und dann vorsichtig denn Sand zugeführt?
    Serienchiller likes this.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40
    SolarPoolControllers


  9. #9
    Forenmitglied Avatar von Serienchiller
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    88

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Hi Gunar,

    das haben die Monteure gemacht. Und ich glaube, ohne vorher Wasser eingefüllt zu haben. Mein Mann hat das vor Inbetriebnahme erst gemacht. Inzwischen weiß ich, dass das anders herum sein soll :-/
    Ich habe auch schon gedacht, dass das mit dem Sand im Becken davon sein könnte. Die Anlage läuft seid drei Wochen und zwei Tagen. Gestern zum ersten mal rück gespült. Mit dem Sand hätte ich ja noch Geduld. Aber das Skimmergegurgel macht mir Gedanken.

    LG Jenny
    PP Pool Rechteck 6x3x1,5m

    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    erstes Helferlein: Pool Blaster Max Li

    Wunschzettel für das kommende Jahr:
    Überdachung Dallas Clear A
    WP

  10. #10
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.815

    Standard AW: Frage Kompatibilität Skimmer- Pumpe- SFA

    Nun wenn die den Sand so reingekiptt haben ist es möglich, das Filterfinger gebrochen sind, daher der Sand.
    Du mußt es die so vorstellen, das sind Röhrchen die mit 0,3mm geschlitzt sind und sehr anfällig sind.
    Das Wasser im Filter beim Befüllenhat die Aufgabe, das herunter gefallener Sand auf der Oberfläche des Wassers trifft ,der Sand da stark gebremst wird und dann langsam runter sinkt.
    Nun die Pumpe ist wegen des Skimmers leichter ausgetauscht.
    Serienchiller likes this.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40
    SolarPoolControllers


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Kompatibilität der Einlaufdüsen Astral / Neptun
    Von vr-klausi im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 20:27
  2. Frage zu Skimmer und Einlaufdüsen
    Von beatel im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 13:32
  3. Tab in Skimmer - Frage
    Von marann356 im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 15:07
  4. Frage zum Skimmer , wen Pumpe ausgemacht wird
    Von Zoran im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 22:56
  5. Frage zum Skimmer
    Von Guido im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 11:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de