Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree5Likes
  • 1 Post By Andy
  • 2 Post By Mister.T
  • 2 Post By Gunar

Thema: Auslegung - Poolpumpe

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    24

    Standard Auslegung - Poolpumpe

    Hallo Liebe Poolprofis,

    mittlerweile gibt es ja bereits einige Fragen von mir und leider nimmt es vorerst mal kein Ende...Fragen über Fragen weil ich mich gerne schon langsam rüsten möchte damit es losgehen kann sobald es das Wetter zulässt...

    Speziell habe ich die Fragen wie ich am besten die Pumpe auslegen sollte bzw. die Pumpenkapazität...
    Habe bisher bereits viel gelesen über Pumpenleistung und Durchmesser von dem Pumpenkessel bzgl. der Sandmenge.

    Der geplante Ovalpool wird die Abmaßen haben 640x400x146 und beinhaltet somit ca. 38m3 Wasser.

    Jetzt sollte das Wasser ja ca. 3 mal am Tag umgewälzt werden...
    Sprich reicht es jetzt wenn ich mich auf eine Pumpe konzentriere die genügen Power hat sprich die zB. 15m3/h weg arbeiten kann?

    Hätte jetzt kein Bock das rund um die Uhr die Pumpe am laufen wäre...

    Vermutlich mache ich es mir fast wieder etwas zu einfach weil selbst 15m3/h zu wenig Power wäre da die Pumpe ca. 7,5h am Tag laufen müsste um das Wasser 3 mal umzuwälzen...

    Jetzt würde mich eure Erfahrung interessieren...

    Vielen Dank schon mal

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.147
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Auslegung - Poolpumpe

    Dein Plan die Pumpenlaufzeit zu verkürzen geht nicht so einfach auf. Es zählt nicht nur 2-3 malige Filterung des Poolinhaltes am Tag - sondern auch das Poolwasser möglichst lange bewegen und die Wasserpflegeprodukte wie Chlor immer wieder gleich mäßig zu verteilen. Ansonsten hast du an Stellen mit starker UV Strahlung schnell sehr wenig Chlor im Poolwasser. Im Hochsommer ist eine Pumpenlaufzeit von 12 Stunden dann schon zu empfehlen. Besser sogar noch länger. Gut wenn man die Laufzeit auch auf mehrere Blöcke verteilt und die zusammenhängende Stillstandszeit möglichst kurz hält.

    Es gibt ja mittlerweile auch drehzahlgesteuerte Poolpumpen die man dann in gewissen Zeiträumen bei geringerem Stromverbrauch laufen lassen kann.

    Also keinesfalls an der Laufzeit sparen.

    schwubbi1877 likes this.
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von ottlottl
    Registriert seit
    18.11.2013
    Ort
    NÖ, AM
    Beiträge
    1.451

    Standard AW: Auslegung - Poolpumpe

    Zitat Zitat von Mister.T Beitrag anzeigen
    ...Der geplante Ovalpool wird die Abmaßen haben 640x400x146 und beinhaltet somit ca. 38m3 Wasser... reicht es jetzt wenn ich mich auf eine Pumpe konzentriere die genügen Power hat sprich die zB. 15m3/h weg arbeiten kann?....
    Bei der Ovalpool Berechnung im Netz kommt man auf ca. ~29- 32m³.
    Das Poolwasser sollte in 8 Stunden 2x umgewälzt werden, da bekommst du einen Reinigungseffekt von ca.~ 85% für das Poolwasser.
    Ich würde mich da auf eine Pumpenleistung von 8-10m³ konzentrieren. Billiger und günstiger.
    Gruß
    ottlottl

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    24

    Standard AW: Auslegung - Poolpumpe

    Danke für die Rückmeldungen...!

    Habe auch mittlerweile gelernt das wohl Geschwindigkeit nicht alles ist und der Pool wenn möglich entsprechend kontinuierlich und über den Tag verteilt umgewälzt werden soll...

    Von dem her waren meine Gedanken in relativ kurzer Zeit den Pool umzuwälzen wohl nicht ganz richtig bzgl. nicht ganz sinnvoll...
    Erklärt einiges warum die meisten Anbieter mit einem Pool Set mit der Größe eine 8m3 mitliefern...

    Vielen Dank schon mal für die "Aufklärung"
    Andy and ottlottl like this.

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.987

    Standard AW: Auslegung - Poolpumpe

    8m³/h Pumpe ist gut, aber achte darauf das ein 500er Sandfilter dazu kommt.
    Andy and 314Monty like this.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


Ähnliche Themen

  1. Solarabsorber Auslegung Rohr und Pumpe
    Von pool-junge im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.02.2018, 13:06
  2. Auslegung der SFA mit WP
    Von Thoemse im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2017, 11:29
  3. Auslegung Wärmetauscher
    Von Zosenberg im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 21:33
  4. Auslegung Pumpe für Solarheizung
    Von PälzerBu im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 20:01
  5. Auslegung der Verrohrung
    Von RSP im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 07:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de