Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von bella
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    120

    Standard Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Hallo,

    wir sind ja grade am Überlegen, was wir mit unserem Dino-Pool und der undichten Filteranlage machen.
    Harri hat erstmal einen großeren Filterbehälter empfohlen, die Pumpe scheint je eigentlich groß genug zu sein.
    Jetzt bin ich beim Surfen auf diese rohrfreien Desjoyaux-Filteranlagen gestoßen...
    Hat jemand Erfahrung damit? Was kostet der Spaß?

    Wer kann aus dem Nähkästchen plaudern?

    Allerbesten Dank an alle, die sich die Mühe machen zu antworten

    Bella

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.322
    Blog-Einträge
    85

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Was das kostet . Werbung machen viele damit nur Preise konnte ich keine finden. Die Anlagen für größere Becken sind auch ganz schöne "Klopper" - also relativ groß. Das solch ein Filter feiner filtern kann als ein Sandfilter stimmt. Was mir aber weniger Spaß machen würde, ist das regelmäßige reinigen des Filtersackes. Gerade wenn viele Pollen fliegen. Da halte ich Rückspülen für einfacher. Stören würde mich, das ich mich von einem Anbieter abhängig mache. Liefert er mir keine Ersatzfiltersäcke mehr, stehe ich auf dem Schlauch.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #3
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.226

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    ... und die Aussage man spart Wasser, weil man nicht mehr Rückspülen muss ist auch daneben. Das Becken braucht zur Verdünnung nicht filtrierbarer Stoffe und Salze im Wasser, regelmäßig Frischwasser. Der (Teil-) Wasseraustausch ist Pflicht, wenn man eine vernünftige Wasserhygiene haben will. Die Anlagen dürften auch teurer sein, als der gute alte Sandfilter.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von bella
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Hi Andy und H2Ofan,

    hm, ihr habt aber persönlich keine Erfahrung damit? Danke trotzdem mal für Eure Kommentare.

    Ich habe einen Beitrag von "mizi" von vor ca 2 Jahren hier im Forum gefunden, der positiv ausfiel.
    Auch in einem anderen Forum habe ich Beiträge gelesen und von "Nichtnutzern" kamen kritische Beiträge .
    Von den Leuten, die selbst einen hatten kamen "Lobeshymnen".
    Ich würde mich gerne ganz aktuell über die Zufriedenheit von Nutzern dieser Filter austauschen und vor allem würde mich so brennend der Preis interessieren über den man so gar nichts im Netz finden kann.
    Dann werde ich mal den Garten- und Poolbau-Spezialisten aus unserer Gegend kontaktieren, den ich gestern beim surfen gefunden habe. Der vertreibt auch diese Marke, der wirds dann wohl wissen.

    Beste Grüße

    Bella

  5. #5
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.226

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Alles klar. Dann wüsche ich Dir viel Erfolg dabei. Halt Augen und Ohren offen....
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  6. #6
    sk8
    sk8 ist offline
    Forenmitglied Avatar von sk8
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    5.331
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Hi Bella
    Kannst uns ja dann mal berichten was so eine Filteranlage kostet
    Könnte ja auch für andere Poolbesitzer eine Option sein und so eine Preisliche Hausnummer...
    Viele Grüße Michael

  7. #7
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.104

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Ich bekomme eine Zeitung von unserer Siedlergemeinschaft. Darin ist in der aktuellen auch ein Thema zu Pools an sich, mit der expliziten Erwähnung von Desjoyaux und dem Filterprinzip.

    So wie ich das lese/sehe, ist das ungefähr das Prinzip wie beim Schwimmteich, die Filterung passiert neben dem Pool, in so Kies- usw. becken. Also keine SFA o.ä.

  8. #8
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.322
    Blog-Einträge
    85

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Die hier hinterfragte Filteranlage funktioniert mit Filtersäcken ...

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.07.2018
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Hallo Bella, wie hast du dich zum Schluss entschieden? Weiter würde mich interessieren was die Filter von Desjoyaux ohne Becken etc. kosten.

    Danke für ein Feedbck und liebe Grüße

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.09.2016
    Beiträge
    433

    Standard AW: Wer hat persönliche Erfahrung mit Desjoyaux-Filteranlage/Was kostet die?

    Unser direkter Nachbar hat einen Pool von Desjoyaux. Das handling ist schon sehr einfach, Pumpe und Filter direkt im Rand vom Pool, schön leise und kein dunkler tiefer Technikschacht. Teilwasserwechsel macht der wie wir, filterkatusche wird 2 x wöchentlich gewechselt. Sein Wasser ist ok unseres gefühlt eine tick klarer. Er ist nach wie vor zu recht begeistert, für mich wäre es nicht so gut, aber nur weil unser Becken komplett automatisiert sein muss...da fallen dann einige Vorteile der Desjoyaux Technik weg.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Pool? Anschaffung + Unterhalt
    Von Soeren_84 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 19:19
  2. Textilfilter von Desjoyaux - Wer hat Erfahrungen
    Von peppo im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 10:49
  3. Was kostet der Poolbau?
    Von Andy im Forum Pool Planungshilfe / Kosten Poolbau / Unterhaltskosten Pool
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 20:37
  4. Wer baut einen Pool im Garten ein + was kostet das ?
    Von N.St. im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 17:14
  5. Was kostet ein Whirlpool am Tag? (Verbrauch)
    Von Roland Petri im Forum Whirlpooltreff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 09:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de