Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree3Likes

Thema: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    123

    Standard Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Hallo, Ich möchte mir ne gescheite Pumpe kaufen für meine Bestway Pool (412X201X122)
    Ich möchte damit auch problemlos saugen und einen Skimmer betreiben können.

    Ist diese Kombi so ok? Würde da ein recht gutes Angebot über 229€ bekommen.

    Möchte ungern einen grösseren Behälter wenn bei Poolgrösse der 30er ok sein sollte.
    Lieber Glas oder Sand zur Reinigung?

    danke

    PS: Ist ein 32mm Schlauchdurchmesser zwischen Pool und Pumpe ok, wenn es max 2-3m sind?

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.224
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    An die Aquaplus 6 gehört ein 400er Kessel mit 50 kg Sand!
    Wenn Du da nur einen 20 oder noch schlimmer 16kg Sandfilterkessel dran hast, wird nichts gefiltert, sondern der Schmutz durch den Sand zurück in den Pool gedrückt.
    skoschke, Sullivan and 70er like this.

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    123

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Also taugt dieses tolle Angebot mit 30er Kessel nix? Ich frage mich eben was gibt es gerade an Pumpen für gute Alternativen, denn Ich denke für den Pool mit 8-9m³ müsste es ja auch ne kleinere Pumpe tun. Ich möchte aber eben kein Billigschrott kaufen mit dem ich weder gescheit saugen noch einige jahre Spass haben kann
    Vielleicht noch ne andere Empfehlung?

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von bigstrolch
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    91

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Ganz ehrlich: Nimm 130 EUR mehr in die Hand und bestell hier im Shop die PPS400. Auch ich habe "zweimal" das Geld ausgegeben (Intex 366x91), aber nun soll es was ordentliches werden, das viele Jahre hält und Poolsaugen und Solar ohne Kompromisse ermöglicht.

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von kuckstDU
    Registriert seit
    12.07.2016
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    332

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Dafür geht auch die baugleiche Aquaplus 6 mit einem 400-Kessel .
    Geändert von Andy (17.05.2018 um 09:00 Uhr) Grund: nicht notwendiges Zitat gelöscht

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    14772
    Beiträge
    77

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Ich habe auch eine Aquaplus 6 mit 400er Kessel für meinen Intex Metal 366x91 und bin damit leistungstechnisch super zufrieden. Für 250 EUR kann man damit absolut nichts falschmachen!

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    123

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Die Frage ist eben welchen Kessel... die hier angebotene Kombi kostet meist deutlich mehr..... Und Ich blicke eben "noch" nicht wo jetzt der Unterschied der Kessel ist, bzw der Köpfe..
    Allerdings könn Ic di hir so hoch gelobte Komi jetzt u inm Top Preis für 310€ bekommen evtl nehme Ich diese dann auch, Obwohl Ich eigentlich keine 300€ ausgeben wollte für die Pumpe ;-)

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Ob Du jetzt eine Original Speck Pumpe nimmst, oder die preiswertere AquaPlus6, die ebenfalls von Speck produziert wird, bleibt Dir und deinem Geldbeutel überlassen. Die Leistungsdaten der Pumpen sind gleich.

    Du hast mir gestern eine Kombi aufgezeigt, die unter 300 kostet. Also treffe eine eigene Entscheidung. Das wird Dir keiner abnehmen.
    Gruß Roberti

    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), Solarplane
    50er Flex Verrohrung, Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    123

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Habmich jetzt für die PPS400 entschieden für 300€ mit Festverrohrung zwischen Pumpe und Kessel
    denke das ist nen guter Preis und damit mache Ich def. nix falsch, oder?

    Jetzt noch Plane (da weiss ich auch noch nicht was kaufen, denn die original Bestway oder Intex Planen scheinen ies zu sein.
    dann überlege Ich noch was Ich unter den Pool mache... nur Vlies, oder noch ne LKW Plane auf den Vlies....
    Skimmer nehme Ich dieses Jahr erstmal den einfachen INtex...

    Kannst Du mir was als Sauger empfehlen und hast ne Lösung wie Ich schnell Skimmer gegen Sauger wechseln kann, denn die hängen ja an der Pumpe über den Pool Auslass

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Aquaplus 6 mit 30er Behälter und 16KG Glas oder 20KG Sand ok?

    Saugen mit Intex.Skimmer war schon mal Thema:
    http://www.poolpowershop-forum.de/wa...e-skimmer.html
    Gruß Roberti

    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), Solarplane
    50er Flex Verrohrung, Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sand, "Filter Balls" oder Glas für die SFA
    Von Merzener im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2017, 18:07
  2. Sand oder Glas für den Filter
    Von Emma2011 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 17:50
  3. Chlor? Flüssig oder Mirkoperlen oder...? Sand vs AFM?
    Von Cheppo im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 15:12
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:16
  5. Sandfilteranlage Sandy8/Speckpumpe Magic8: Neues Filtermaterial: Glas/Sand?
    Von bella im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 10:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de