Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree2Likes
  • 2 Post By Roberti

Thema: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    33

    Standard Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Hallo an alle,

    dieses Jahr habe ich nur Probleme mit meinem Quick up Pool (ca 3100 Liter). Ich nutze die Multifunktionstabs von Bayrol für Minipools. Jedoch kann ich damit kein Chlor im Wasser testen, bleibt bei 0. Nach einem kompletten Wasserwechsel ist innerhalb von 1 Woche der komplette Bodenbelag wieder grün. Die Sandfilterpumpe läuft mehrere Stunden am Tag. Nach einer Stoßchlorung bessert sich das Ergebnis aber der Chlorgehalt ist nach 2 Tagen schon wieder auf 0 (nach der Stoßchlorung war es auf 3 (ist das höchste auf dem Tester gewesen-mehr misst er nicht).

    Muss ich jetzt von diesen Tabletten mehr als 1 in die Boje legen? Reicht da eine für den Pool nicht aus? In der Anleitung steht, von 1000-3000 Liter ausreichend.

    PH Wert ist bei 7.0

    Bin echt gerade am Verzweifeln

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    775

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Grüner Belag sind lebende Algen. Algen entstehen bei zu wenig Chlor im Becken und bei zu wenig Wasserbewegung.
    Kleine Wassermengen reagieren viel empfindlicher auf Sonneneinstrahlung und Erwärmung. Die Pflegemaßnahmen müssen genau eingehalten werden.

    Chlorgehalt nicht unter 1.0 fallen lassen und die Pumpenlaufzeit auf 10 - 12 Stunden erhöhen.
    Flachköpper and Pool_Mike like this.
    Gruß Roberti

    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5
    Technikraum Keter-Box
    SFA 400er Kessel 42kg AFM Filterglas, AquaPlus 6 von Aquatechnix
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan)
    Solarplane, 50er Flex Verrohrung
    Pool Blaster Max Li

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von Schnürsenkel
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.454

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Wie mißt du den Chlorwert im Wasser? Teststäbchen oder Schütteltester?

    Wie alt ist dein Sand? Es könnte gut sein, dass der Sand zu alt ist oder gar veralgt/verkeimt. Kaufe Schnell-Chlor-Granulat und berechne wie viel du davon benötigst um den Chlorwert auf 5ppm zu bekommen. Diesen Wert solltest du dann mal 5 Tage halten damit alles "stirbt" was nicht ins Poolwasser gehört.
    Gruss
    Alexander

    Metal-Frame 4,88 x 1,22m
    Sandy 50
    Dolphin swell
    LuPo
    Mein Pool-Blog
    Mein Grill-Blog

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    33

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Hallo Alexander,

    der Sand ( in dem Fall Filterglas, ist 2 Jahre alt). Ich teste mit Schütteltester und Tabletten. Jetzt habe ich 2 Mullti Tabs in die Boje getan und die Pumpe jeden Tag lange laufen lassen, häufiges Rückspülen, eine Stoßchlorung gmacht. Was soll ich sagen, das Wasser ist klar.
    Wahrscheinlich hat es nur an der Menge gelegen.
    Finde ich jetzt aber auch komisch. Bei 1000 l kann eine Tablette rein und bei 3000 Liter auch nur eine. Da kann ja was nicht passen, schon gar nicht bei dem Wetterchen, was wir dieses Jahr haben und die Wassertemperaturen von 28 Grad.

    Aber wie generell gefragt. Wie berechne ich denn einen Chlorwert von 5ppm? Habe ich noch nie gehört. Ich mische immer nach Liter und Packungsangabe. Aber exakt einen Chlorwert, wie geht das?

    Liebe Grüße
    Dani

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    AT
    Beiträge
    43

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    bei mir beginnen um diese Jahreszeit immer Algenprobleme. Das Wasser ist glasklar aber am Boden so streifen entsprechend der Wasserströmung; Erste Anzeichen sind ein staubartiger Partikel am Boden und rundliche dunkle Blätter bis 1€ groß, die aber keine Blätter sin sondern zu Staub zerfallen beim Drüberwischen.

    Chlorgehalt kann dabei auch 1ppm sein (ich fahre dabei mit 2 Tabletten a 200g) Sobald diese Anzeichen sind chlore ich möglichst rasch hochchlorend mit anorganischem Chor hoch
    90g/10m3 Wasser dann hat so ca 5 ppm; 24 Std später 4ppm.

    Das reicht dann wieder für ein paar Wochen,

    Regen und wärme sowie Wind fördern die Algen stark, dadurch kann das immer wieder vorkommen.

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von Poolboy1477
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Nähe Passau
    Beiträge
    1.354

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Du chlorst auf 5ppm hoch und dann soll das für ein paar Wochen reichen?!
    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -selbst gebaute PH Dosierung
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    775

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Sonnenschein (UV Licht und Schmutzeintrag z.B. Umgebungsdreck und Hautschweiß reduzieren den Chlorgehalt) Da sollte man schon alle 2 -3 Tage messen und den Chlorgehalt anpassen.
    Gruß Roberti

    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5
    Technikraum Keter-Box
    SFA 400er Kessel 42kg AFM Filterglas, AquaPlus 6 von Aquatechnix
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan)
    Solarplane, 50er Flex Verrohrung
    Pool Blaster Max Li

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    11.779

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    inde ich jetzt aber auch komisch. Bei 1000 l kann eine Tablette rein und bei 3000 Liter auch nur eine
    Finde ich gar nicht, denn der Chlorverbrauch ist doch vom Schmutzeintrag abhängig, Extrembeispiel:

    1000l und Du bringst 100ml Schweiß beim Baden rein, dann wird soviel Clor benötigt um den Schweiß abzubauen.

    Im 100000l Pool bringst Du auch nur die 100ml Schweiß ein und es wird zum Abbau genau die gleiche Menge Chlor verbraucht...

    Gut, das ist recht vereinfacht, der 100000l Pool wird mehr Umgebungsdreck einfangen für den auch Chlor gebraucht wird, aber es sollte das Prinzip zeigen...

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  9. #9
    Forenmitglied Avatar von Bolidenpaule
    Registriert seit
    27.03.2015
    Ort
    Nordhalbkugel
    Beiträge
    814

    Standard AW: Brauche Hilfe bei leicht grünlichem Bodenbelag in Minipool

    Zitat Zitat von Poolboy1477 Beitrag anzeigen
    Du chlorst auf 5ppm hoch und dann soll das für ein paar Wochen reichen?!
    Nein, er hat zusätzlich 400g organisches Chlor im Skimmer.

    Dani, wir haben 5 Kg anorganische Kalziumhypochlorit Tabletten für 30 € gekauft.
    Mit denen kannst Du bei Algen oder trübem Wasser schnell hochchloren.
    Eine 20 g Tablette enthält 12 g Chlor.
    In Deinem 3m3 Pool sind dann theoretisch 12g / 3 Tonnen Wasser :) = 4ppm Chlor.

    Deine 20g Tabletten Organisches Chlor haben - ich rate - 8 g Aktivchlor aber auch 10 g Cyanursäure.

    Schon nach 6 Tabletten hast Du also 6*10g / 3 Tonnen = 20 ppm CYA im Wasser. Da beginnt das CYA Dir das Leben schwer zu machen.
    - Du brauchst viel mehr Chlor um die Algen zu töten.
    - Nach dem Stoßchloren dauert es lang bis das Chlor abgebaut ist.

    90g/10m3 Wasser dann hat so ca 5 ppm; 24 Std später 4ppm.
    Ich habe kein CYA im Pool. Wenn ich abends auf 3 ppm hochchlore sind Mittags noch 0,4 ppm Chlor im Wasser. Je nach Sonne und Pollenflug. :)

    Gruss Andi

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei der Wasserpflege
    Von Jetset im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 21:24
  2. Ich brauche dringend Hilfe
    Von mkhnicole im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 09:03
  3. Hilfe, grüner Bodenbelag geht nicht weg!
    Von lons im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2016, 22:14
  4. Poolsauger... brauche Hilfe...
    Von 625sxc im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 15:46
  5. Brauche hilfe
    Von Mario3800 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 16:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de