Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
Like Tree4Likes

Thema: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

  1. #11
    Forenmitglied Avatar von reditalian
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    Hauptstadt des Wahnsinns
    Beiträge
    5.401

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Zitat Zitat von Mr.Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Wenn ich meine aktuelle 6er Pumpe nehme, dann hat die einen Bedarf von 450 Watt. Das hätte die Alpha 8 auch. Damit wäre ich dann schier.
    Ich finde nix über die Stromaufnahme der Alpha 8, was sonderbar ist. Selbst bei Speck wird nur der Output von 250 W angegeben, was einer preiswerten Aquaplus 6 entsprechen würde.
    Sie macht wohl ihre 8m³/h bei 8m WS, aber mit welcher Stromaufnahme?
    Konnte ich nicht so schnell ergründen. Das ist sonderbar, normalerweise hatten 8m³ Pumpen bisher eine Stromaufnahme von ungefähr 650 W. Hat Speck das Rad neu erfunden und eine
    8m³ Pumpe mit der Leistungsaufnahme einer 6m³ Pumpe erfunden? Klärt mich bitte auf.
    Gruß aus Berlin
    Thomas
    Dive Now, Work Later
    488x122 Ultra Frame Planschbecken
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Zodiac Power 9
    Scuba 2

  2. #12
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.036
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    https://www.speck-pumps.com/media/pd...badu_alpha.pdf

    P 1 = 0,4 kW

    P 2 = 0,25 kW

    Wie man so sparsam werden kann, kann ich allerdings nicht erklären.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #13
    Forenmitglied Avatar von reditalian
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    Hauptstadt des Wahnsinns
    Beiträge
    5.401

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Wow, eine echte 8m³ Pumpe mit nur 400 W Stromaufnahme wäre ja ein gewaltiger technischer Fortschritt. Irgendwas ist da faul.
    Wenn Speck jetzt so effiziente Pumpen erfunden hat, kauf ich auch eine. Eine 6m³/h 8 mWS Pumpe mit 150 W Stromaufnahme würde mir auch gefallen
    Gruß aus Berlin
    Thomas
    Dive Now, Work Later
    488x122 Ultra Frame Planschbecken
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Zodiac Power 9
    Scuba 2

  4. #14
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.036
    Blog-Einträge
    82

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Bei den neuen Pumpenserien Badu Profi und Badu Delta fällt diese Einsparung auch auf. Verwendet werden wohl jetzt Permanent-Magnet-Motoren. Evt. weiß da unser Schwubbi mehr.

    Geändert von Andy (11.01.2019 um 16:50 Uhr)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  5. #15
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Wenn die Daten so stimmen (wobei ich bei Speck davon ausgehe), ist die Alpha 8 eine sehr interessante Pumpe für 500er Kessel.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  6. #16
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.912

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Ich weis nicht Frank,ob die wirklich interessant ist.
    Deine Superpump 8,Bettar 8 oder jetzt benannt Badu Top II/8 werden mit P2 0,30 kwbeziffert
    und nun die neue Badu Alpha 8 mit P2 mit 0,25 kw.
    Aber die bringt nicht mehr die 8m³ mit 8m Vörderhöhe.
    Auserdem Vorfilter 0,5 Liter,die Bettar 8 hat 3 Liter.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


  7. #17
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Na, Gunar, nicht ganz richtig... Bezahlen muss ich P1 ...

    Der Inhalt des Vorfilters interessiert mich nicht. Ich brauche keinen Puffer in Form eines großen Vorfilters, da ich kurze Wege und eine gute Hydraulik habe.
    Die Förderleistung von 8m³/h gibt Speck bei 0,8bar an. Passt also.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  8. #18
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.912

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Stimmt, P1 0,4 zu 0,5 ist der Unterschied.
    Auf der Kennlinie kommt sie aber nur auf 7,3m Vörderhöhe und die Top 8 auf 8,8m.
    Ob das in der Praxis was groß ausmacht glaube ich nicht.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


  9. #19
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Ok, 580W (Bettar8/Superpump8) zu 400W (Alpha 8) P1 lt. Datenblatt, ist für mich schon ein Unterschied. In meinem Fall könnte die gut passen und fast ein Drittel weniger Strom verbrauchen.
    Auf die Betriebsstunden hochgerechnet sind das über die Saison schon ein paar Euronen.
    Der Betriebspunkt liegt in der Realität ja auch noch weit unter den 0,8bar. Damit reicht die Förderleistung immer.
    Andy and 314Monty like this.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  10. #20
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    54

    Standard AW: Welchen Filterkessel für Speck ProPump 11

    Ich habe zumindest jetzt meine Speck ProPump 11 wieder eingepackt, bringe die heute zurück und tausche gegen die Alpha 8... ich bin gespannt.
    h2ofan likes this.
    - INTEX Frame Pool "Ultra-Rondo I" Ø 488 x 122 cm mit Mini-Aussenskimmer
    - Speck Alpha 8 an Spirato Splash+ 500 Filterkessel mit Filterglas
    - Zodiac Ei2 (25gr/h) mit 2-Fach-Controller P13/PH803
    - Solarabsorber inkl. Temperaturdifferenzregler CS-09 und Belimo Federrücklaufantrieb AF230
    - 55Watt UV-C Filter inkl. Blue Lagoon Flowswitch
    - 50mm Druckleitung / 63mm Saugleitung

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen einer Speck Magic 6 und einer Speck ProPump 7
    Von Walter Haftmann im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 11:41
  2. SFA PPS 500 mm mit Speck Magic 8 vs. SFA Pro Prime 500 Power / SPECK ProPump 11
    Von dp611 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 12:48
  3. Pro Prime 500 / SPECK ProPump 9
    Von funky81 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 06:38
  4. Speck --> Vergleich Propump 9 / Badu Bettar 8
    Von fOV im Forum Bau und Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 21:00
  5. Welchen Filterkessel zur Speck Badu Magic 8 ???
    Von Hermann_S im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 19:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de