Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von Ocean
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.552

    Standard Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Ich habe mir grade gebraucht den genannten Controller gekauft.
    Meiner Meinung nach sollte er für meine Zwecke (Regelung des Intex Chlorinators) ausreichen.
    Die Sonden, die bei dem Ding standardmässig beiliegen sind ca 23 mm im Durchmesser und nicht zum Einschrauben.
    Ich vermute mal, man hängt die sonst einfach ins Aquarium ?
    Kann ich diese Sonden jetzt überhaupt nutzen ? Wenn ja, in was für einer Messzelle ?
    Ich wollte mir eigentlich die Swim-Tec Dos Zelle kaufen, aber die hat nur PG13,5 da passen die 23er Sonden ja nie im Leben rein.
    Was also tun ?
    Hat jemand zufälig eine Bedienungsanleitung für das Ding ? War leider keine bei und beim Hersteller auf der Website ist sie auch grade nicht findbar.

    20171011_163123.jpg

    20171011_163135.jpg

    20171011_163149.jpg
    Geändert von Andy (11.10.2017 um 17:23 Uhr) Grund: Leerzeilen eingefügt

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von Freak
    Registriert seit
    23.08.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    77

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Meiner Erfahrung nach kannst du dir doch neue Sonden besorgen und diese dann in deine Messzelle verbauen. Bei uns in der Firma nehmen wir auch unterschiedliche Hersteller. Nur weil wir Messgeräte von der Firma x haben können wir problemlos als Sondenhersteller y nehmen. Anschließen, Einlaufzeit abwarten, kallibrieren, fertig. Nach 24 Stunden Messertkontrolle und eventuell nachkalibrieren.
    Gruß aus dem Bergischen


    Whirlpool
    3x Jetpumpe P2 = 2,5 KW
    2 stufige Filterpumpe P2 = 1 / 2,5 KW
    Blower 1KW
    Heizung 3 KW
    Wasseraufbereitung potentiostatische Chlormessung
    CL,PH-,PH+,Flockmittel,Aromat
    Steuerung über SPS
    Visualisierung WinCC-Flexible Runtime über
    Touch-Panel_PC und Websteuerung

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von Ocean
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.552

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Noch habe ich die Messzelle ja gar nicht, eine Messzelle für 23 mm Sonden konnte ich aber auch nicht finden, ich weiß nicht wie die Aquaristiker das machen, oder ob die die Sonden wirklich direkt ins Aquarium hängen ?
    Wo die Sonden schon mal da sind, würde ich die natürlich gerne erst mal nutzen, wenn möglich.
    So eine neue Sonde kostet ja locker 100 Euro, oder ?

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.022

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Ab 75,-€...
    Aber da die trocken gelagert wurden sind die bestimmt hinüber...

    Was haben die denn oben für einen Anschluss? Geht das Kabel ab? Mach mal davon nen Foto...
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m / controlled by Franky's Poolcontroller
    Rippenrohrabsorber 28m² + 13m²
    Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe
    Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung (Eigenbau), analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)


  5. #5
    Forenmitglied Avatar von Ocean
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.552

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Laut Vorbesitzer hat er die Sonde einfach komplett in den Skimmer gehängt und sie müsste weder geeicht werden noch in Pufferlösung lagern. (das gilt nur für die Redox Sonde) PH Sonden sind keine dabei gewesen. Redox reicht mir für den Anfang aber auch erst mal, mein PH Wert schwankt unter der Saison so gut wie gar nicht mehr.

    Er hat das Jahrelang so benutzt und hatte nie Probleme damit.
    Die Kabel sind an den Sonden fest dran.

    Wenn das tatsächlich so funktioniert hat könnte ich mir ja zur Not eine größere PG Verschraubung besorgen in die die Sonden reinpassen und diese dann in ein PVC Rohr schrauben, dann würde ich mir auch die teure Meßzelle sparen

    Kann das jemand bestätigen oder wiederlegen, daß das so funktionieren kann ?

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.022

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Ohne Kalibrierung würde ich mich da aber nicht drauf verlassen. So ne Kalibrierlösung kostet nicht die Welt, da mal reintauchen und schaun was das Teil anzeigt wäre mal das Minimum.
    Bez. Anströmung kommt es auf die Sonde an, die geläufigsten haben eine Mindestanströmung glaube so um die 7cm/s. Hast in deinem Skimmer reichlich Bewegung kann das langen.
    Spätestens in der 2.Saison baust das aber wieder um, weil es dich nerfen wird, da beim Reinigen vom Korb jedes mal dran rum zu fummeln...
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m / controlled by Franky's Poolcontroller
    Rippenrohrabsorber 28m² + 13m²
    Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe
    Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung (Eigenbau), analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)


  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Ocean
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.552

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Das mit dem Skimmer habe ich auch gar nicht vor, der steht weiter weg als das Sondenkabel lang ist.
    Ich habe mir schon einen Bybassabzweig hinter den Filter gebaut, an dem ich die Meßstrecke betreiben will.
    Ich werde mir dann erstmal noch einen Durchstromvolumenmesser kaufen und dann eine Meßstrecke zurück zum Vorfilter bauen und die jetzt beiliegenden Sonde irgendwie da rein bauen.
    Sollte alles in allem für unter 50 Euro zu machen sein. Wenn es klappt wäre das eine sehr preiswerte Variante mit der ich erst mal leben und testen kann.

    Just 4 Info eine Kalibrierlösung zu kaufen schadet sicher nix, aber wenn ich es richtig verstanden habe, bietet der Controller für die Redox Sonde gar keine Kalibiriermöglichkeit an.
    Mir fehlt halt leider die Anleitung zum Gerät, hat denn hier wirklich niemand das Ding in Betrieb (gehabt) ?
    Ich könnte die Lösung aber immerhin nutzen um zu sehen wie weit die Sonde inzwischen vom tatsächlichen Wert weg ist, irgendwann werden die Werte sicherlich unbrauchbar werden.
    Aber ob die Sonde mir bei 1ppm Chlor jetzt 600 oder 700 mV anzeigt ist ja erst mal wurscht, solange das eine verlässliche Größe bleibt mit der man die Chlorproduktion steuern kann.

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.022

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Jo,
    wobei ich ja erwähnt hatte, dass die Sonden falsch gelagert wurden. Es bleibt für dich also erstmal festzustellen, ob sie überhaupt noch halbwegs vernünftige Werte liefern.
    Dann hast ja sicher mitbekommen, dass zwischen Chlor- und Redoxwert kein direkter Zusammenhang besteht.
    Um einen bestimmten Redoxwert zu erreichen ist mal mehr und mal weniger Chlor notwendig, abhängig von der "Belastung" des Wassers.
    Das kann (und wird es bestimmt auch) zu "Verwirrung" führen, insbesondere wenn die Sonde keine richtigen Werte liefert, man sich also nicht auf sie verlassen kann.

    Also ausprobieren.
    Schaut auch so aus als wären an der Steuereinheit 2 BNC-Buchsen, müsste man wirklich mal nach ner Anleitung/Beschreibung suchen, könnte man ja ggf. auch andere Sonden mit Kabel (zusammen dann ~100€, pro Stk.) einsetzen, wäre zusammen immer noch günstiger wie was komplett neues und die dann neuen Sonden könnte man notfalls auch für eine andere Steuerung verwenden.

    Das sind auch nur Ratschläge/Tipps worauf du achten solltest, was du draus machst liegt ganz allein bei dir.
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m / controlled by Franky's Poolcontroller
    Rippenrohrabsorber 28m² + 13m²
    Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe
    Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung (Eigenbau), analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)


  9. #9
    Forenmitglied Avatar von Rolf-N
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Hamm/Westf.
    Beiträge
    3.148

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Ansonsten Messstrecke selber bauen, hatte ich auch gemacht und bin zufrieden. Den Durchmesser für die Sonden hab ich dabei in den T-Stücken passend gewählt.

    D384AD1C-584B-4909-AD0A-881F71BEF1EB.jpg
    Gruß Rolf

    Alles kaputt!!!
    Also, alles neu machen....

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    2.238

    Standard AW: Kennt jemand den PH-ORP Controller PH-203 ?

    Die Sonden kosten zwischen 30 und 40€ für das ORP, der Ganze Controller mit sonden kostet ca 150€ neu
    Dasollte eine neue Sonde nicht das Drama sein falls notwendig.
    Gruß Guido
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    350 mm SFA Bilbao/Magic 6
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand das Sunny Tent?
    Von perlenmann im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 13:21
  2. Kennt jemand diesen Sandfilter?
    Von Pool_Boy im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 10:23
  3. Intex Frame 549x130 kennt das jemand?
    Von Nicolinator im Forum Bau und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 19:26
  4. Kennt sich jemand mit elektro Wärmetauscher aus?
    Von aladin112 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 15:46
  5. Kennt jemand diesen ??
    Von Hero im Forum Whirlpool und Whirlpooltechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 12:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de