Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    24

    Standard zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Nachdem ich hier schon stundenlang im Forum Beiträge gelesen habe und wir noch immer keine Lösung für unser Problem haben, hoffe ich auf eure Hilfe.

    Von Anfang an- zu Beginn der Saison hatten wir nicht rechtzeitig Salz im Haus - es war bestellt, aber noch nicht lieferbar. Wir haben dann nach ein paar Tagen mit Chlorgranulat mal nachgeholfen, bevor wir dann bei einer anderen Firma Salz besorgt haben - würd ich jetzt so nicht mehr machen, nachdem ich die Probleme bezüglich gebundenem und freiem Chlor gelesen habe.
    Wie die Werte damals bezüglich Redoxwert waren, kann ich ehrlich nicht sagen - wir betreiben den pool die zweite Saison und mein Mann erledigt grundsätzlich diese Dinge. Aber ich bin der Meinung, dass wir das alles zu wenig kontrolliert haben - und erst "wach" geworden sind, als die erste Fehlermeldung auftauchte.
    ACL Wert zu niedrig - er produzierte anscheinend Chlor, zumindest Luftbläschen stiegen auf, aber er war der Meinung, dass im Wasser zu wenig Chlor vorhanden ist-

    Wir haben die Sonden neu geeicht, neue kalibrierflüssigkeit gekauft, einen Poollab um vernünftige Werte zu messen und im Endeffekt auch eine neue Redoxsonde.

    Es hat alles nichts genützt, wir haben nach wie vor einen viel zu niedrigen Redoxwert und er würde ohne ende Chlor produzieren, wenn wir die Anlage nicht ausschalten zwischendurch (trotz ACL nur auf 1)

    Wir haben lt Poollab fast kein gebundenes Chlor im Wasser, und der Cyanurwert ist sehr niedrig - das war zu Beginn meine Idee, nachdem ich etliche Beiträge gelesen habe.
    Aber das echt komische - bei ausgeschalteter Anlage ist der Redoxwert OK, also über 800. Sobald wir einschalten fällt er auf 410, also fast wie Leitungswasser.
    Bitte woran kann das liegen - hatte dieses Problem schon jemand mit diesen -Abweichungen ???? Ist möglicherweise etwas falsch verbaut ??

    Wir haben mittlerweile keine Idee mehr und der Poolbauer ist keine Hilfe.

    Kann uns jemand einen Tip geben? Danke schon mal

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.463

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Das ist sehr merkwürdig. Das bloße Einschalten der Elektrolyse reicht um den Redoxwert zu senken? Wie schnell geht das?
    Wann genau misst Du diese 800mV ? Wenn die Pumpe aus ist oder wenn sie ohne Elektrolyse läuft? Wie hoch ist zu dieser Zeit der DPD1 Messwert?

    Was bedeutet "Cyanurwert ist sehr niedrig" in Zahlen?

    Vielleicht gibt es einen trivialen Fehler.
    Mach mal ein paar gute Bilder von der Installation.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    24

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Ja, also wir haben jetzt 2 Sonden, die beide den selben unglaublichen "Mist" anzeigen.
    Wir haben schon einige Varianten durch, entweder beide Werte also mit und ohne Einschalten der Elektrolyse so an die 410 (also fast so wie das Leitungswasser, dass wir auch schon getestet haben), bei Chlorwert von etwa 4,5 (wobei Gesamt und freies Chlor annäherd gleich, Cyanurwert 16, ph 7,2), oder ohne dass wir dazwischen etwas verändert haben im stehenden auf einmal 800 (was sich ja gut anhörn würde) und sobald die Elektrolyse läuft kracht es sofort auf 410 runter.
    Wir haben keine Idee mehr dazu, kann irgendetwas so falsch installiert sein um die Werte so zu beeinflussen ?
    Es könnnen wohl eher nicht beide Sonden kaputt sein, glaub ich nicht.
    Sie reagieren ja. Wir haben Salz nachgefüllt, ist der Wert kurzfristig bei laufender Elektrolyse auf 510 gestiegen.
    Trotz allem ist das Wasser zum Glück glasklar.

    Ich werde versuchen Bilder hochzuladen

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    24

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Bilder der Anlage
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #5
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.463

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Ja, versuch mal Bilder hochzuladen.
    Besonders der Einbauort der Elektroden wäre interessant.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  6. #6
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.463

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Danke für die Bilder.
    Es sieht erst mal alles gut aus, zumindest habe ich keine Montagefehler erkennen können.
    (Das einzige, was mir aufgefallen ist, was aber vermutlich nichts mit dem Problem zutun hat, dass die Kugelhähne bei 2 Bypässen nicht völlig geschlossen sind.
    Einer davon gehört zur Elektrolysezelle. Versucht Ihr bewusst, den Fluss durch die Elektrolysezelle zu reduzieren?)

    Versuch mal folgendes.
    Nimm eine Poolwasserprobe im Eimer und miss den Chlorwert, dann lies den Redoxwert bei laufender Pumpe und ausgeschalteter Elektrolyse am Steuergerät ab.
    Dann Pumpe ausschalten und die Redoxelektrode aus dem Elektrodenhalter ausbauen. Öffnung blind verschließen (oder Deine zweite Redoxelektrode rein ohne sie anzuschließen).
    Pumpe wieder einschalten, Elektrolyse nicht einschalten.
    Dann die ausgebaute Redoxelektrode an das Steuergerät anschließen und den Redoxwert im Eimer messen.
    Dann Elektrolyse einschalten und den Redoxwert der Wasserprobe beobachten.

    Was passiert?

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    24

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Danke für deine Antwort, wir werden das versuchen, also mein Mann. Kenn mich bei der ganzen Technik überhaupt nicht aus. Hab jetzt einfach nur versucht, mir ein bisschen theoretisches Wissen anzueignen um dem Problem auf die Schliche zu kommen. Aber es ist nicht so einfach wie gedacht ;-)

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.539

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    Wieviel Tage ist die neue Redoxelektrode den in Betrieb?
    Die ich vor ein paar Tagen eingebaut hatte, ging im Minutentackt von -8mV auf 258mV.
    Darauf hin habe ich sie mal durchlaufen lasse ohne Chlorproducktion und siehe da 750mV.
    Dein Problem ist nicht neues, es gab hier Fälle, da ging es bei der Chlorproducktion sogar bis -250mV und nichts half.
    Wie groß ist das Becken?
    Bayrol hat jetzt eine extra Redoxelektrode speziell für Salzelektrolyse auf den Markt gebracht,schätze die wissen warum.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40
    SolarPoolControllers


  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    24

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    also die Elektrode ist schon einige Zeit im Einsatz, sicher ein Monat. Die alte Elektrode war ein ganzes Jahr im Einsatz. Es verhält sich immer gleich, wenn die Pumpe abgeschaltet ist, zeigt Sie Werte zwischen 600 und 900 an, sobald ich die Pumpe einschalte geht der Wert auf 410 runter und bleibt dort egal wie lange ich zirkulieren lasse. Dreh ich die Pumpe ab, geht der Wert binnen Sekunden wieder in die höhe. Und das Verhalten hab ich mit beiden Sonden. Fast so, wie wenn es etwas mit dem Durchfluss oder dem Druck der Anlage zu tun hätte? Und die 410 sind unabhängig vom gemessenen Chlor

  10. #10
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.539

    Standard AW: zodiac tri pro 18-redoxwert viel zu niedrig, chlor zu hoch,

    War das mit der ersten vor einem Jahr genauso?
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40
    SolarPoolControllers


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zodiac TRi 18 pH zu hoch, ACL zu niedrig -was tun?
    Von Andy im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 19:58
  2. Redoxwert zu niedrig - Chlor extrem hoch
    Von ficher im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 15.05.2017, 21:16
  3. Chlor viel zu hoch, ph zu niedrig
    Von awe im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 21:33
  4. Hilfe - Chlor zu hoch, pH zu niedrig, Redox zu niedrig
    Von Feierabend im Forum Wasserpflege / Poolpflegemittel - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 10:44
  5. Ph zu niedrig, Chlor zu hoch
    Von bajaud im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de