Wie groß muss meine Solaranlage sein?


108g.jpg

Zu erreichen ist dies mit der effektiven Ausnutzung der Sonnenenergie - also mit einer Solaranlage.

Ein Beispiel:


Das Achtformbecken (8,55 x 5 x 1,2 m) besitzt eine Absorberfläche von 25,74 m² und wird in kühlen Zeiten mit einer Wärmefolie abgedeckt.
Für die Planung der Solaranlage ist die Berechnung der Solarfläche wichtig. Ist der Pool nicht abgedeckt, sollte idealerweise je m² Wasseroberfläche auch ein m² Absorberfläche zur Verfügung stehen. Wird der Pool in kühlen Perioden und Nächten abgedeckt, kann diese Fläche auf das etwa 0,6 fache verringert werden.
Die Wasseroberfläche des Pools wird wie folgt berechnet:

berechnung solar.jpg

Dazu folgendes Rechenbeispiel:

Stehen die Solarkollektoren nun Richtung Südosten / Südwesten mit einem Neigungswinkel von 30° zur Sonne, ist der Wert 21,8 m² mit 1,1 zu multiplizieren.
21,8 x 1,1 ergibt eine ideale Absorberfläche von etwa 23,2 m²

Der Wirkungsgrad der Absorber ist leicht verschieden und hängt noch von anderen Faktoren - z.B. Lage im Wind ab. Jeder Hersteller macht unterschiedliche Angaben hierzu. Mit der oben angegebenen Berechnung seit ihr auf der sicheren Seite.

Wenn ihr statt berechneten 30 Quadratmetern nur 20 Quadratmeter installieren könnt, werdet ihr auch ein positives Ergebnis erfahren. Wenn viel Platz vorhanden ist, würde ich die errechnete Solarfläche immer größer installieren - ein zu groß gibt es quasi nicht. Hinsichtlich der benötigten Solarabsorber, der Pumpenleistung, Rohrdurchmesser und Solarregelung / Steuerung lassen euch im Forum beraten.

Für den einfachen Selbstbau mit wenigen Kenntnissen stehen z. B. die Sunnymax Sonnenkollektoren oder die Speck Schwimmbad-Kollektoren BADU 250 / BADU 370 zur Verfügung. Hinsichtlich Auswahl der Solarabsorber, Anbringungsort und Größe ist auch jede „maßgeschneiderte Lösung“ möglich. Sehr gut eignet sich dort das Solar Ripp.

Zu beachten ist auch, das die Sunnymax im Winter demontiert werden müssen. Dagegen dürfen die Solar AQSOL, Badu Kollektoren und Solar Ripp im Winter draußen liegen bleiben. Hinsichtlich der Entleerung / Überwinterung ist die jeweilige Anleitung des Herstellers zu beachten.


DSC03149.jpg