Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
Like Tree15Likes

Thema: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

  1. #11
    Forenmitglied Avatar von Kahley
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    43

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Gestern und heute ging es weiter. Ich bin mit der 50mm Verrohrung fast fertig. Sand ist eingefüllt und der Pool läuft immer noch mit dem Brunnenwasser voll.

    SO sieht der Poll im Moment aus:



    Hier ging es los mit der Platte legen für die Pumpe und Sandfilter. Ich hoffe, es ist auch dicht.









    Spätestens Montag wird der Pool voll sein. Dann werde ich mal alles testen und hoffen, dass alles dicht ist.

    Grüße Marc
    Geändert von Antonius (11.05.2019 um 22:27 Uhr) Grund: Leerzeile eingefügt
    Andy likes this.

  2. #12
    Forenmitglied Avatar von Kahley
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    43

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    So Brunnenwasser ist drin und der Pool ist voll und mit der Schlauchwasserwaage ist der Pool sogar gerade.

    Gestern Abend schonmal ein Testlauf gemacht und den frischen Sand sauber gespült. Heute läuft seit 5 Stunden die Pumpe und alles ist dicht.

    PH Wert auf ca. 7.0-7.2 gebraucht und die Stoßchlorung mit HTH anorganischen Chlorgranulat. Für die 31 Kubikmeter habe ich dann langsam ca. 550 Gramm eingestreut und eine Flockkartusche in den Skimmer gelegt.

    Vorher schön grün aber noch recht klar. Zumindest kann ich noch ohne Probleme das Karomuster auf dem Boden erkennen.



    Nach ca. 1 Stunde sieht es nun so aus. Satte braune Farbe, aber trotzdem noch recht klar.



    So nun lasse ich das bis morgen nachmittag so laufen.

    Danach spule ich folgende Programm ab:

    - schauen ob sich am Boden schon was niedergelassen hat. Wenn ja wird der Boden kurz gesaugt und danach wird rückgespült.
    - PH Wert kontrollieren
    - Chlorwert kontrollieren und zwischen 2-3 ppm wieder hochschrauben.
    - aufgefüllt wird mit normalem Trinkwasser

    Das Prozedere mache ich dann bis alles klar ist. Ich hoffe, das mein Plan aufgeht.

    Denke, dass sollte so alles passen oder?

    Grüße Marc

  3. #13
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.562
    Blog-Einträge
    88

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Ich denke schon das es klappt

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  4. #14
    Forenmitglied
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    50226
    Beiträge
    11

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    ist das normal bei Brunnenwasser, das es sich so stark verändert?
    Intex 732x366x132 XTR Frame Pool
    Speck Bettar 12W
    Zodiak Filterkessel 600
    POLYTROPIC Master M Mono
    2x Mini Skimmer

  5. #15
    Forenmitglied
    Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Hallo kahley,
    Musstest du die Stützen nach befüllen nochmals ausrichten oder verschieben die sich von alleine nach aussen?

  6. #16
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    1.236

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Zitat Zitat von pinguin1111 Beitrag anzeigen
    ist das normal bei Brunnenwasser, das es sich so stark verändert?
    Je nach Eisenanteil im Brunnenwasser ist das normal, also ja.
    pinguin1111 likes this.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    pH-Regelung: CCEI pHoenix
    Chlor/Redox-Regelung: CCEI Oxeo
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Praher Ocean deluxe
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 10

  7. #17
    Forenmitglied Avatar von MagicKalen
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Linz/OÖ
    Beiträge
    1.236

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Zitat Zitat von S.tzikas Beitrag anzeigen
    Hallo kahley,
    Musstest du die Stützen nach befüllen nochmals ausrichten oder verschieben die sich von alleine nach aussen?
    Man sollte während der Befüllung darauf achten, dass die Verbindung zwischen Pool und Stützen immer gespannt bleibt, also öfters kontrollieren und ggf. etwas rausziehen.
    Auch die Eckverbinder sollten immer wieder kontrolliert werden, da sich diese während dem Befüllen gerne mal verkanten und dann feststecken.
    Viele Grüße
    Marcus

    Pool: Intex Ultra Quadra Frame Pool 732 x 366 x 132 cm
    Pumpe: Speck Magic 11
    Frequenzumrichter: Clever Pool Energy-Saver
    Durchflussmessung: TUF-2000M-TS-2
    Sandfilter: Kessel 500mm (75kg) / Umschaltventil 1,5"
    Filtermedium: AFM Grade 1
    pH-Regelung: CCEI pHoenix
    Chlor/Redox-Regelung: CCEI Oxeo
    Saugseite: 2x Miniskimmer
    Druckseite: 2x Einlaufdüsen Praher Ocean deluxe
    Verrohrung: PVC Flexrohr 50mm
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 10

  8. #18
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.562
    Blog-Einträge
    88

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    Zitat Zitat von pinguin1111 Beitrag anzeigen
    ist das normal bei Brunnenwasser, das es sich so stark verändert?
    Ja - je nach Eisengehalt. Aber auch wenn es schlimm auschaut - mit einer guten Filteranlage bekommt man es hin. Hier mal 2 Bilder von solch Fällen .. nach 2-3 Tagen war es immer klar. Im ersten Bild liegt schon alles auf dem Boden.

    eisen.jpg

    IMG_0135.jpg

    Geändert von Andy (15.05.2019 um 11:27 Uhr)
    pinguin1111 likes this.
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  9. #19
    Forenmitglied Avatar von Kahley
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    43

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    @pinguin
    Jep, das ist normal. Wie Andy schon geschrieben hat, ist das Eisen dafür verantwortlich, dass mit dem Chlor reagiert und "ausflockt". Je nachdem, wie viel Eisen man im Becken hat dauert es länger und entsprechend mehr liegt nachher auf als Sediment auf dem Boden.

    @Tzikas
    Wie MagicKalen schon geschrieben hat, muss man während des Befüllens die Stützen immer wieder ausrichten. Wenn der Pool voll ist ist es nicht mehr möglich die Stützen nur einen Millimeter zu schieben . Also das muss vorher gemacht werden!


    Also hier noch ein Update von heute morgen 6:30 Uhr. Überraschenderweise war das Wasser schon klar. Die braune Färbung war weg und der Boden war ein wenig grün.





    Heute Nachmittag habe ich dann den Poolboy gemacht und den Hand-Poolsauger ausgepackt und an den Skimmer angeschlossen und den Rand und den Boden gesaugt. Hier ein paar Fotos während des saugens, um den Unterschied zu verdeutlichen.





    So sieht das Endergebnis aus:







    Für 24 Stunden filtern sieht das schon ziemlich gut aus. Scheinbar habe ich ziemlich viel Glück mit dem Brunnenwasser und es scheint nicht so eisenhaltig zu sein. Ich werde in der nächsten Zeit nun doch testweise weiter mit meinem Brunnenwasser auffüllen und schauen, wie das ganze System so reagiert. Zu normalen Frischwasser kann ich ja immer noch wechseln.

    Ich habe nach dem Saugen noch mal auf 2ppm Schockgechlort und ein wenig Algizid hinzugefügt. Danach werde ich Chlorgehalt auf 0,5 einpendeln lassen, sofern das mit dem einfachen Pooltester möglich ist .

    Für die Schockchlorung habe ich immer anorganisches Chlor genutzt, werde aber jetzt auf normales organisches Chlor in Tablettenform wechseln.

    Grüße Marc
    Andy, pinguin1111, fOV and 2 others like this.

  10. #20
    Forenmitglied Avatar von Kahley
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    43

    Standard AW: Intex Frame Pool 732x366x132 - es geht nun los

    So der zweite Tag ist vorbei und das Wasser sieht ziemlich klar aus und ein bisschen was hat sich noch auf dem Boden partiell gesammelt. Ich werde am Wochenende dann nochmal saugen und dann wird rückgespült.

    Hier nochmal ein paar Fotos vom Wasser:







    Grüße Marc
    Andy, dingeling and Marilia like this.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Intex Pool 732x366x132 Welchwe Wärmetauscher
    Von ThomasPool im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 23:17
  2. welchen Winterstopfen bei Intex Frame Pool 732x366x132
    Von garten_pool_verschönern00 im Forum Überwinterung Quick Up, Intex, Bestway Pool
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2018, 15:26
  3. Solaranlage für INTEX Swimming Pool Ultra-Frame 732x366x132
    Von Manuel M im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2018, 12:21
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 19:15
  5. Intex Frame Pool Ultra Quadra Stahlrahmen 732x366x132
    Von nistelbr im Forum Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Treff
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 07:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de