Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74
Like Tree36Likes

Thema: Beleuchtung Intex Pool

  1. #61
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.02.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Also das hHchladen von Bildern ist in diesen Forum echt sau blöd....zumindest mit dem ipad.
    Würde gerne Bilder hier zur Verfügung stellen, aber das ist mir zu langwierig....

    48BC4C29-E94D-4F6D-867A-4A21F86B1A5D.jpg

    43446F99-D18D-4918-9A8E-732705557582.jpg
    Geändert von Andy (06.08.2019 um 10:21 Uhr) Grund: Bilder eingefügt

  2. #62
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.02.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Waren doch auf einmal zwei Bilder dabei.....wie auch immer....��

  3. #63
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.02.2019
    Beiträge
    90
    Geändert von Andy (06.08.2019 um 10:22 Uhr) Grund: Leerzeilen eingefügt
    mika1983 and Topotec like this.

  4. #64
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.02.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Hat jetzt doch irgendwie geklappt, war ein bisschen zu doof dafür.....
    Wenn Ihr Fragen dazu habt....gerne....

  5. #65
    Forenmitglied Avatar von Topotec
    Registriert seit
    04.07.2016
    Ort
    Elmshorn / Berlin
    Beiträge
    576

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Hammer!!! Zwei machen was her!
    Morgen oder Mittwoch kommt meiner noch mal unters Messer und wird repariert, ich freu mich auch schon, das Licht wieder zu sehen.

    Evtl. mache ich auch noch einen zweiten im Winter, aber erst mal muss der erste reichen und auch halten.

    Was für einen Kleber hast Du genau verwendet?
    Sanfte Grüße!

    Landschaftsgärtner / Mauer- und Betonbau / Mechanik aller Art!


    Intex Ultra Frame XTR 488 x 122
    PPS 400 / Speck Magic 6
    Miniskimmer / 2 Olympic-ELD (Olympic-Düsen-Fan )
    Saug-/Druckschlauch 38 mm (innen glatt)
    Selbstbau-Poolbeleuchtung

  6. #66
    Forenmitglied Avatar von dogi
    Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    26

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Wie schaut’s denn aus? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten?
    Mit welchem Kleber sollen wir denn jetzt arbeiten?
    Ich habe jetzt soweit alles bis auf das Loch an der Folie zu schneiden und das Plexiglas zu verkleben nachgemacht.
    Bevor ich es klebe würde ich gerne wissen, welcher Kleber hierfür die richtige Wahl ist. Ich habe zu Hause Tangit. Ist diese zu empfehlen?

    Danke und Gruß,
    dogi

  7. #67
    Forenmitglied Avatar von Topotec
    Registriert seit
    04.07.2016
    Ort
    Elmshorn / Berlin
    Beiträge
    576

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Hallo,

    ja, es gibt Neuigkeiten!!!

    Ich habe mittlerweile meinen Scheinwerfer repariert. Die Plexiglasscheibe, die ich zuerst mit dem Griffon PVC-Kleber eingeklebt habe, konnte ich einfach aus dem Gehäuse drücken, es war kein Kraftaufwand notwendig:

    IMG_20190808_150237.jpg

    Ich gehe davon aus, dass der Kleber einerseits zu alt war, andererseits zu starr ist für diese Art der Verbindung.

    Ich habe dann den Falz vorn an der Düse ausgedreht, in dem ich mir quasi eine provisorische Drehbank gebaut habe:

    IMG_20190808_155420.jpg

    Das hat sehr gut funktioniert. Ich habe dann eine neue Scheibe hergestellt, die etwa zwei Millimeter kleiner ist als der Falz der Düse.
    Diese wurde dann mit UHU Poly Max Glasklar in den Falz eingeklebt:

    IMG_20190808_170028.jpg

    Davon habe ich nun keine Bilder mehr, man sieht aber den vergrößerten Falz, die Scheibe wird nun nicht mehr eingezwängt im Gehäuse-Falz, sondern liegt in einem satten Kleberbett. Der Poly Max ist etwa so wie Silikon, bleibt also sehr flexibel und klebt dabei wie die Sau, wie ich selbst feststellen durfte. Er lässt sich nicht sehr gut abziehen mit Fugenglättern wie Sanitärsilikon, deshalb sollte man alles, was nicht damit in Berührung kommen darf, gut abkleben, wie es z.B. bei der Düse zu sehen ist, auch weil er sehr schnell anzieht.
    Obwohl der Kleber flexibel ist nach Aushärtung, lässt er sich sehr schlecht mit einem Cuttermesser schneiden, man bekommt quasi nichts davon abgeschnitten, sehr eigenartig, sehr stabil, habe ich noch nie erlebt.
    Ich habe den Kleber mit einer 50 ml Spritze mit spitzer Tülle verarbeitet, die Tube selbst hat keine Tülle dran, sondern nur eine breite Öffnung wie eine Silikonkartusche, damit kann man den nicht verarbeiten, das muss man bedenken.

    Nach dem Einkleben der Scheibe habe ich innen noch eine schöne Kleber-Wulst an der Kehle zwischen Scheibe und Gehäuse und eine Wulst außen auf die Naht aufgebracht.

    Nach dem kompletten Aushärten habe ich die Düse wieder eingebaut und Wasser wieder aufgefüllt. Dann zwei Tage so gelassen und getestet, ob alles dicht ist, was der Fall war.
    Seit drei Tagen nun habe ich den Scheinwerfer wieder komplett zusammen und sehe jeden Tag nach, ob da was undicht ist an der Scheibe....nix da, das ist absolut dicht:

    IMG_20190810_215003.jpg

    Ich bin sehr glücklich und hoffe, dass damit das Problem gelöst ist.

    Eine Sache habe ich allerdings noch verändert: Ich habe die Leuchte nun nicht mehr direkt an der Scheibe und damit am Kleberbett anliegen, sondern habe einen kleinen Plastik-Ring (Teflonband-Außenring geschlitzt) eingeschoben, der die Leuchte etwa 1,3 cm von der Scheibe auf Abstand hält. Ich denke nämlich, dass die direkte Wärmeentwicklung an Kleber und Scheibe diesen nicht sehr zuträglich ist und der Abstand dabei hilft, dass Spannungsrisse oder ähnliches durch die Temperaturunterschiede zwischen außen und innen vermieden werden können.

    Wenn gewünscht, kann ich morgen nochmal Bilder vom Aufbau machen!


    Um also die Frage von dogi zu beantworten: Nein, Tangit oder Griffon PVC-Kleber oder ähnliche sind ungeeignet, da diese relativ starr aushärten und deshalb den Temperaturschwankungen auf Dauer nicht gewachsen sind.
    Es muss ein flexibler Kleber sein und ich kann hier den UHU POLY MAX empfehlen, auch wenn er nicht ganz günstig ist (75 ml Tube ca. 6 €) und auch nicht ganz einfach zu verarbeiten ist.
    mika1983 and Stephan.MK like this.
    Sanfte Grüße!

    Landschaftsgärtner / Mauer- und Betonbau / Mechanik aller Art!


    Intex Ultra Frame XTR 488 x 122
    PPS 400 / Speck Magic 6
    Miniskimmer / 2 Olympic-ELD (Olympic-Düsen-Fan )
    Saug-/Druckschlauch 38 mm (innen glatt)
    Selbstbau-Poolbeleuchtung

  8. #68
    Forenmitglied Avatar von Stephan.MK
    Registriert seit
    14.07.2019
    Ort
    Eckenroth
    Beiträge
    16

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Moin,

    immer wieder cool anzusehen wie ihr alle euer Pool pimpen tut .
    Die letzten Beiträge gefallen mir sehr gut, schön geworden die Bastel Aktion zum Thema Licht. Ich hab dafür keine Finger und mir fehlt dafür leider die Zeit. Bin schon froh daß ich im Urlaub unser Pool soweit aufstellen konnte, heute kamen der Skimmer, der Bodensauger und die Poolleuchte von Intex, bin zufrieden mit dem Teil.

    IMG_20190813_214754.jpg

    IMG_20190813_215149.jpg
    mika1983 likes this.

  9. #69
    Forenmitglied
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    88

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Ich trau mich immer noch nicht die Folie einzuschneiden, sonst hätte ich das ebenfalls schon nachgebaut.
    Die Intex Leuchte tut's ja fürs Erste. Mal ganz davon abgesehen, dass im Moment eh kein Poolwetter mehr ist...

  10. #70
    Forenmitglied Avatar von DerChris1000
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Hamburg, Malta (Buġibba)
    Beiträge
    328

    Standard AW: Beleuchtung Intex Pool...Rückschlag Selbstbau!

    Moin, ist das diese Leuchte mit Magnet von Intex? Ist die gut? Ich habe viel Schlechtes darüber gelesen.
    Intex Metal Frame Pool 457 x 84
    Intex Sandfilteranlage 4m3/h 12 KG Sand
    Intex Chlorinator
    Hier ein Poolrechner für runde Pools
    Hier ein Poolrechner für eckige Pools
    Hier ein Poolrechner für ovale Pools

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für 8x4 Pool
    Von Gonzo1981 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2018, 17:45
  2. Pool Beleuchtung
    Von stefan14112 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2018, 07:31
  3. Pool-Beleuchtung
    Von Eliasmia im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 22:00
  4. Intex Frame Pool und Beleuchtung
    Von sensai im Forum Bau und Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 14:08
  5. Intex LED Induktions Beleuchtung?
    Von reditalian im Forum Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Treff
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 11:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de