Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80

Thema: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

  1. #21
    Forenmitglied
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    106

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Zitat Zitat von mr_spooner Beitrag anzeigen
    So, muss das nochmal hochholen. Nachdem seit gestern die Terasse vorbereitet ist (Erdarbeiten), kann ich doch mit maximal 50 cm aus dem Boden gehen. Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr von den Stahlwandpoolsets aus dem Shop haltet. Preislich sind die ja sehr interessant.

    Wenn ich immer so die Kosten hier im Forum sehe, bin ich etwas verunsichert, dass es bei mir so wenig ist. Habe ich etwas übersehen? Ich komme so "nur" auf knapp 3500.-.

    - Poolset ca. 2000.-
    - Betonhohlstein 273.- €
    - Stahlmatten 130.- €
    - Beton Bodenplatte 430.- € (4 m3)
    - Beton Steine 287.- €
    - Aushub Grube 300-350.- € ( ca. 25 m3)

    Danke.
    Styrodur, styropor hast vergessen,
    Bodenplatte glätten?schleifen? Spachteln?
    Elektrisch, Fi Sicherungen? Erdung? Potentialausgleich?
    Divesres kleinmaterial
    Drainage? Wasseranschluss für Dusche? Abwasser dusche?
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:24 Uhr)

  2. #22
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Danke für die Antwort. Allerdings ist das, was du zitiert hast sehr alt und nicht mehr aktuell.

    Das elektrische wird kein Problem, dass macht ein befreundeter Elektriker. Drainage hätte ich nicht vorgesehen, da nach knapp 1-1,5 m Kiesboden kommt.

    Das andere ist alles bereits in der Planung berücksichtigt. Klar, die 3500,00 € waren nicht realistisch.

    Aber danke für die Hinweise. Weißt du was zu meiner Frage mit der Wärmepumpe?

    Gruß
    Stefan
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:24 Uhr)

  3. #23
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.541
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Hallo Stefan,

    die Wärmepumpe sollte nicht zu klein gewählt werden.

    Zur Orientierung: Um 1m³ Wasser um 1°C zu erwärmen, braucht man 1,16 kW. Dein Pool wird ca. 30m³ Wasserinhalt haben. Um diese 30m³ um 1°C zu erwärmen benötigst Du also 34,8 kW

    Ich würde hier mindestens zu einer 18kW-Wärmepumpe raten. Diese braucht knapp 2 Stunden, um Dein Poolwasser um 1°C zu erwärmen. Unter 18kW würde ich nicht gehen - lieber sogar höher
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:24 Uhr)

  4. #24
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Ok danke, dann doch ein Gartenhaus oder eine Pergola mit der geeigneten Dachfläche für die Solar bauen.
    Allerdings kommt da wieder das Problem mit dem beantragen und genehmigen lassen. Ein leidiges Thema und armes Deutschland.
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:25 Uhr)

  5. #25
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Nachdem die Entscheidung zur Wärmepumpe gefallen ist, würde ich gerne folgendes machen.

    Ich weiß, dass der Filter mit Pumpe eigentlich in der Nähe zum Skimmer stehen soll. Bei uns wird es jetzt so, dass das Technikhaus sowie die Wärmepumpe hinter einer Natursteinmauer auf der ELD-Seite steht. Jetzt würde ich gerne vom Skimmer zum Filter mit 63er Flex gehen. Kann ich das Flex-Rohr ohne bedenken in den Magerbeton mit einbetonieren? Oder soll ich ihn lieber dahinter im Schotter verlegen?

    Die Entfernung vom Skimmer zur Filteranlage sind jetzt 8-10 m mit knapp 1-1,5m Höhenunterschied. Kann das Probleme geben?
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:25 Uhr)

  6. #26
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.584
    Blog-Einträge
    88

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Ich würde es in ein Leerrohr verlegen. Neben dem Schutz ermöglicht es auch leicht die Ausdehnung bei Wärme bzw. das zusammenziehen bei Kälte.

    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:25 Uhr)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #27
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Ok super, lege ich in ein 110er KG Rohr. Am 18. kommt der Bagger und 20. die Bodenplatte.
    Wenn erwünscht, kann ich dann Fotos online stellen. Allerdings wurde kurzfristig auf ein PP-Rechteckbecken (6x3x1,5) in weiß umgesattelt.
    Freu mich schon riesig.
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:25 Uhr)

  8. #28
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    30.584
    Blog-Einträge
    88

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Fotos sind immer gern gesehen

    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:26 Uhr)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  9. #29
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Ich habe mir mal Gedanken zur Magerbetonhinterfüllung gemacht.
    Was klar ist, so 30-40 cm Beton bei 50-60 cm Wasser. Aber könnte man sich das Beton einfüllen nicht einfacher machen wenn man eine OSB-Platte vor den Pool hält und dann aufs Brett den Beton mit der Karre schüttet. Danach dann das Brett rausziehen und fertig.

    Wäre das so möglich oder ist das vollkommener Humbug.
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:26 Uhr)

  10. #30
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.482

    Standard AW: PP-Rechteckbecken mit 6,00 x 3,00 x 1,50 m

    Auch wenn es eventuell funktioniert, ich würde es nicht machen!
    Wenn es nämlich nicht funktioniert hast Du eine gewaltige Beule in der Stahlwand und dann versuch mal den Magerbeton wieder rauszubekommen!

    Ciao
    Stefan
    Geändert von Andy (21.01.2017 um 14:28 Uhr)
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PP Rechteckbecken Bremen
    Von WurlitzerOMT im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 04.04.2018, 21:20
  2. PP-Rechteckbecken mit 6 x 3 x 1,5
    Von mr_spooner im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 22:53
  3. Recypool 5,00 x 3,00 x 1,50 m Rechteckbecken
    Von Andy im Forum Bauberichte überdachte Pools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 14:32
  4. Poolroboter Rechteckbecken
    Von Panter im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 14:36
  5. Poolroboter für Rechteckbecken
    Von Dominic Tiffert im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 20:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de