Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
Like Tree13Likes

Thema: Bau Isotherm Becken 8,00 x 3,50 x 1,50 m

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    72

    Standard Bau Isotherm Becken 8,00 x 3,50 x 1,50 m

    Hallo Zusammen,

    vielleicht stelle ich mich erstmal vor: Ich (Torsten), komme aus Pulheim (nahe Köln) und plane für 2014 meinen Pool. Ich habe mich in den letzten Monaten hier im Forum schlau gemacht, viele Anregungen gefunden und ganz tolle Pools von Euch gesehen.
    Jetzt ist es endlich so weit, das ich auch mal loslegen möchte...

    So sieht es dort aus, wo der Pool hin soll:

    Foto 1.jpg

    Foto 2.jpg

    Und vielleicht mal so wenn er fertig ist...:

    preview.jpg

    Und jetzt mal, was ich so geplant hatte:
    Da ich relativ nah an die vorhandene Bepflanzung ran will, dachte ich an einen Isotherm-Pool, der ja von Innen aufgebaut werden kann.
    • Größe sollte 3,5m x 8m bei 1,50m Tiefe werden mit Foliensack
    • Dazu eine Römertreppe zur Terrasse, oder auch alternativ eine Ecktreppe, die m.E. aber zu viel Platz im Pool raubt.
    • Ein Skimmer auf der linken Seite (vom obigen Bild aus gesehen).
    • Zwei Einlaufdüsen links und rechts von der Treppe und eine in der Treppe (zweite Stufe) zur besseren Reinigung.
    • Bodenplatte 15cm, einfach armiert. Grundwasser ist gar kein Problem, da dies bei ca. 10m liegt.
    • Die Pooltechnik soll im Keller (hier kann ich einen Lichtschacht mit Fenster aus Glasbausteinen durchbrechen), oder in einem Gerätehaus an der Garage (diese ist von der Fotografenperspektive 16m nach rechts entfernt) untergebracht werden. Leitungslängen betragen vom Skimmer aus dann jeweils ca. 18-20m! Zwei 63er PE-Rohre habe ich schonmal bei Gartenarbeiten im letzten Jahr quer durch den Garten verlegt.
    • Solarabsorber (später) dann auf dem Garagendach.
    • Umrandung plane ich aus Holz und dann auch für die komplette Terasse, damit es später einheitlich aussieht. :)
    • Eine Sicherheitsabdeckung in irgendeiner Form ist auch zwingend notwendig wegen meinen Kindern.. eine Schiebehalle mangels Raum hinter dem Pool nicht möglich... oder die Länge wäre nicht mehr machbar... hier bin ich noch unschlüssig welche Lösung sinnvoll ist.


    Ein Problem sind die Baggerarbeiten mit dem Erdaushub. Das Grundstück ist nur durch die Garage befahrbar (vorne und hinten ein Tor), oder alternativ müsste die Erde per Förderband über die Mauer (links vom Bild, wo eine Spielstrasse ist). Die Angebote liegen hierfür mit Entsorgung aktuell zwischen 3000 - 9000€... ist das ok?
    Was für eine Sandfilteranlage (Größe, Pumpe) schlagt Ihr vor, wenn auch noch ein Solarabsorber später mit angeschlossen werden soll?

    Für Eure Tipps und Hinweise und gerne auch Kritik, Änderungsvorschläge etc. bin ich dankbar... ich will ja nicht vorher schon bei der Planung was falsch machen :)


    Vielen Dank und viele Grüße,
    Torsten
    Geändert von Andy (07.01.2015 um 13:20 Uhr)

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Harri
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    50xxx
    Beiträge
    11.587

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Diese Größe an Pool hat ein Wasservolumen von ca. 40m³
    Hierzu würde eine Filteranlage passen mit mindestens 8m³/h (+500mm Kesseldurchmesser), besser wären 11m³/h (+600mm Kesseldurchmesser) Förderleistung.
    Also um beim besseren zu bleiben, damit auch noch genügend Reserven vorhanden sind, z.B. eine Sandfilteranlage PPS II 600 mit Speck Pumpe Magic 11 oder eine Filteranlage Cristall 600 mit Speck MAGIC 11 230 Volt, so wie ich eine habe.

    Wenn du eine innenliegende Treppe einbauen willst, dann musst du diese mit Folie einschweißen. Da dann aber einen Fachmann finden, welche bei Verwendung eines fertigen Foliensack, nur die Treppe einschweißt, das ist schon fast wie ein 6er im Lotto.

    Hast du im Keller einen großen Bodenablauf? Dieser wäre notwendig, wenn dort mal eine Havarie stattfinden würde, willst du nicht deinen Poolinhalt im Keller verteilt wiederfinden.
    Eine Strecke von 20m in der Saugleitung ist schon eine Hausnummer, diese wird mit Sicherheit einige Probleme verursachen.
    Besser wäre näher ran an den Pool.

    Viel Raum hinter den Pool habe ich auch nicht, steht halt ein Teil der Überdachung immer über den Pool.

    Wie in Ordnung die Preise für den Aushub sind, sieht man ja schon an dem Unterschied.
    3000€ würde ich als Höchstwert bezahlen wollen. Ist ja nur der Aushub mit Entsorgung.
    Sicherlich günstiger wäre es, wenn du einen Abnehmer für den Aushub findest. Evtl. einen Landwirt in Umgebung?
    Sonnige Grüße und immer kristallklares Wasser
    Harri

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Baubericht: Pool 10m x 4m x1,5m aus Betonschalsteinen mit Schiebeüberdachung

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    72

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Harri,
    Danke für die Infos.
    Ich werde dann lieber ne Magic 11 nehmen mit etwas Reserve de ich :)
    Bzgl der Innentreppe hatte ich auch schon Befürchtungen bei Verwendung eines Foliensacks und die aussenliefende Römertreppe mit Klemmflansch ist dann sicher die bessere Wahl.

    Wegen Ablauf im Keller hast Du Recht. Es gibt zwar die Standard-Pumpengrube für die Waschmaschine, aber im Worst-Case wäre die Pumpe dort evtl nicht ausreichend. Ich werde zwar auf einen Bodenablauf verzichten, aber im Schlimmsten Fall würde ja das Wasser bis zu den Einlaufdüsen in den Keller ablaufen... oder könnte ich da irgendwie mit Rückschlagventilen oder ähnlichem arbeiten?

    Viele Grüße,
    Torsten

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von cederick
    Registriert seit
    14.02.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.810

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Thorsten,

    zum Thema Erdaushub kann ich dir meine Erfahrung und Berechnung mal mitteilen.

    Menge des Erdaushubes: 4 m x 8,5 m x 1,7 m x 1,3 = 75,14 m³
    Ich würde erstmal 8 Container a 7 m³ bestellen. (ca. 150 - 200 €/Container,in deiner Region) du braucht ja noch Füllmaterial.
    Durch ein Garagentor kommst du mit einem 2 t Minibagger und eine höhenverstellbare Kipp,- Transportraupe.
    Minibagger und Raupe (ca. 100 €/Tag je Maschine). 3 Container pro Tag schaft man locker.
    Das macht ca. 600 € Maschinen und ca 1500 € Erdaushub mit Container entsorgen.
    Bei 100 % Eigenleistung.

    P1010104.jpg

    LG aus NRW
    Cederick
    Geändert von Andy (07.01.2015 um 13:21 Uhr)
    aaaa likes this.
    Mit 24er Schalsteine, 8 x 3 x 1,6 m, gemauert, anschließend aufwändig abgedichtet und gefliest.
    17 kW WP, 35 m² Solarabsorber , 70 m³/h Gegenstromanlage, Webbasierte Poolsteuerung
    Schwimmbadüberdachung Horizont anthrazit mit Klarglas
    Schwedisches Gartenhäuschen mit finnischer Sauna

  5. #5
    FORENTEAM Avatar von Harri
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    50xxx
    Beiträge
    11.587

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Zitat Zitat von gooonk Beitrag anzeigen
    Wegen Ablauf im Keller hast Du Recht. Es gibt zwar die Standard-Pumpengrube für die Waschmaschine, aber im Worst-Case wäre die Pumpe dort evtl nicht ausreichend. Ich werde zwar auf einen Bodenablauf verzichten, aber im Schlimmsten Fall würde ja das Wasser bis zu den Einlaufdüsen in den Keller ablaufen... oder könnte ich da irgendwie mit Rückschlagventilen oder ähnlichem arbeiten?
    In der Druckleitung zu den Einlaufdüsen kann man sicher mit einem Rückschlagventil, was dann besser außerhalb des Kellers montiert ist, einige Liter im Keller verhindern. In der Saugleitung geht dieses nicht. Wenn man jedoch keinen Bodenablauf montiert, welcher nicht wirklich notwendig ist, dann läuft halt nur bis Unterkante Skimmer leer, was dann aber auch immerhin ca. 6m³ sein können.

    Beim Rückschlagventil sollte dann aber bedacht sein, dieses erzeugt einen Druckverlust, was bei langen Leitungslängen zusätzlich von Nachteil wäre. Aber das wäre bei dir in diesem Fall ja nicht der Fall.
    Ach ja, bei einer Pumpe mit 11m³/h würde ich auf jeden Fall über einen 63er Rohrdurchmesser nachdenken. ich sage ja
    Sonnige Grüße und immer kristallklares Wasser
    Harri

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Baubericht: Pool 10m x 4m x1,5m aus Betonschalsteinen mit Schiebeüberdachung

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    72

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Cederick,
    Danke für die Infos. Ich werde mal sehen was ich hier konkret für Containerpreise und für einen Bagger bekommen kann... ein paar Tage Urlaub und ein paar Freunde sollten sicher möglich sein und da lässt sich dann ja doch einiges sparen ;)... werde auch mal hier bei ner benachbarten Kiesgrube nachfragen, ob ich da nich was loswerden kann..
    Viele Grüße,
    Torsten

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    72

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    @ Harri: 63er Rohr plane ich auf jeden Fall ein und habe ich teilweise auch schon quer im Garten liegen seit nem halben Jahr ;).
    Mit dem Pumpenstandort werde ich nochmal beide Varianten (Keller und Gerätehaus) durchspielen und erstmal beides "offen" lassen bis es an die Entscheidung gehen muss

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.369

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Torsten
    Ich hatte Gartenhütte gewählt und Pumpe und Filter überwintern seit über 20 Jahren darin.(ohne Heizung)
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    72

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Gunar,
    werde jetzt vermutlich wirklich die Gartenhütte nehmen, also evtl auch eine kleine neue extra für die SF-Anlage etc. direkt am Pool hinstellen. Wie gross sollte die denn erfahrungsgemäss sein von der Grundfläche, damit genug Platz ist?
    Viele Grüße,
    Torsten

  10. #10
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.369

    Standard AW: Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm

    Hallo Torsten
    Schwer zu beantworten, weil es verschiedene Methoden der Rohrverlegung gibt.
    Ich würde halt nicht unter 1,5x1,5 Meter die Rohrverlegung der SF machen wollen.
    Es geht noch kleiner, aber da sind eventuelle Umbauten schwierig.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Planung Isotherm Pool 3x5m
    Von muecke36 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 06:56
  2. Poolbau 2014 (8m x 3,5m x 1,5m), Römertreppe, Isotherm
    Von gooonk im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 17:52
  3. GFK Becken
    Von DelFragez im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 11:20
  4. AFM im Becken
    Von la1402 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 14:39
  5. Isotherm Pool bei Berlin
    Von MNOMarx im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de