Ergebnis 1 bis 1 von 1
Like Tree4Likes
  • 4 Post By Andy

Thema: Differenztemperatur Solarabsorber

  1. #1
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.650
    Blog-Einträge
    92

    Standard Differenztemperatur Solarabsorber

    Der Solarabsorber ist die günstigste und einfachste Bauform eines Kollektors. Diese bestehen meißt aus Schwarz eingefärbtem Kunststoff in Form von Röhren- oder Plattensystemen.

    Plattenabsorber - OKU Solarabsorber
    sol_001000_pic1_1.jpg

    Röhrenabsorber - Solar Ripp

    sol_0510_pic1_1.jpg

    Viele Poolbesitzer sind der Meinung das es gut ist diese nur mit sehr wenig Wasser zu durchströmen oder die Pumpe nur alle 30 Minuten kurz laufen zu lassen. Das dann relativ heiße Wasser soll den Pool gut und schnell erwärmen. Dem ist nicht so ...

    Eine Beispielsrechnung.

    Wir gehen von 20 m³ Beckeninhalt aus, welche durch 15 m² OKU Solarabsorber erwärmt werden. Jeder m² OKU Solarabsorber hat einen Wasserinhalt von 6 l. Also 15 m² x 6 l = 90 l. Wird der Absorberinhalt 2 mal pro Stunde in das Becken gelassen, ergeben sich damit 180 l.

    Die Mischtemperatur wird nach der Richmannschen Mischungsregel berechnet.




    Dabei ist

    m1 Beckenwasser in l
    m2
    Erwärmtes Wasser in l

    c1, c2 für die spezifische Wärmekapazität von m1 und m2 (Da beide Mengen die gleiche spez. Wärmekapazität besitzen, können wir diesen Wert vernachlässigen)


    T1 für die Temperatur des Beckenwassers welches die Wärme aufnimmt

    T2 für die Temperatur des erwärmten Wassers welches die Wärme abgibt

    Tm für die Temperatur beider Wassermengen welche nach der Mischung entsteht

    Nehmen wir an das Wasser im Absorber hat eine Temperatur von 60° C erreicht und wird in den 20°C warmen Pool gelassen.

    20000 l x 20°C + 180 l x 60°C ergibt eine Temperatur Tm von 20,356 °C
    20000 l + 180 l

    Der andere Poolbesitzer lässt seine Pumpe mit 6000 l bei 8m WS durchgehend laufen. Nehmen wir dann an das etwa 4000 l durch die Absorber strömen und sich das Wasser darin nur um 4 °C - also auf 24 ° C erwärmt.

    20000 l x 20°C + 4000 l x 24°C ergibt eine Temperatur Tm von 20,666 °C
    20000 l + 4000 l


    Der Poolbesitzer welche seine Pumpe durchgehend laufend lässt, hat also eine größere Erwärmung des Beckenwassers. Natürlich darf die Pumpe nur dann laufen wenn eine entsprechende Wärmestrahlung vorhanden ist. Ansonsten wird das Poolwasser gekühlt.

    Dieser Effekt wird sich in der Praxis noch weiter verstärken. Die Schwimmbadabsorber haben bei geringer Differenztemperatur den höchsten Wirkungsgrad. Mit steigender Differenztemperatur zwischen TEin und TAus (Wassereintrittstemperatur und Wasseraustrittstemperatur) nimmt dieser Wirkungsgrad rapide ab.

    Ein Absorber welcher mit geringer Differenztemperatur betrieben wird, erreicht einen Wirkungsgrad von max. 85 %. Die fehlenden 15% sind Wärmeverluste im Material, Reflexionsverluste und anderes.

    Hinsichtlich des Wirkungsgrades und der Differenztemperatur ergeben sich folgende Orientierungswerte.

    Differenztemperatur
    in °C
    Wirkungsgrad
    in %
    3 80
    5 70
    7 60
    10 50
    13 40
    16 30
    19 20
    22 10



    Wichtig:

    Ist die Differenztemperatur zu hoch, nützt uns die größte Solarfläche nichts. Das System arbeitet dann nur mit sehr geringem Wirkungsgrad. Die Differenztemperatur sollte deshalb immer im Bereich von 2°C bis max 4°C liegen!

    Viele Hersteller von Schwimmbadabsorbern geben deshalb eine empfohlene Durchflussmenge an.

    Solarsystem Empfohlene Durchflussmenge in l / m²
    Solar Badu BK 250 250
    Solar Badu BK 370 270
    Solar Sunny Plate SP25 333 - 466
    Solar Sunny Plate SP30 269 - 376
    Solar Sunnyflex max. 400
    Solar AQSOL 80 - 120
    Solarabsorber OKU 150 - 250
    Solar Ripp 100 - 250

    Hinsichtlich der empfohlenen Durchflusswerte, sollte man immer den max. angegebenen nutzen. Wird dieser etwas überschritten, ist es so lange die Druckverhältnisse an der Filteranlage im Normalbereich bleiben unproblematisch.

    Geändert von Andy (23.01.2015 um 13:41 Uhr)
    SkyPool02, aaaa, Pool_Mike and 1 others like this.
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

Ähnliche Themen

  1. Akylux Solarabsorber oder Solarabsorber BK 370 oder OKU?
    Von mm2muc im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 12:05
  2. Solarabsorber
    Von ActiveO2 im Forum Poolerwärmung für Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Pool
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 13:40
  3. Solarsteuerung - welche Differenztemperatur habt Ihr eingestellt?
    Von Joey im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 19:45
  4. Solarabsorber
    Von a.schmitz im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 09:37
  5. solarabsorber
    Von amrhein im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 08:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de