Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich fang noch mal von vorne an - Stahlwand Rundbecken 3,50 x 1,20 m

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Hi Tim,
    nein, ich habe damit noch gar nicht angefangen. Ich habe immer noch nicht das richtige für mich gefunden.
    Da noch andere Projekte im Gange sind, muss die Umrandung bis September noch warten.
    Ich werde hier auf jeden Fall das Ergebnis posten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • timJ
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    hast du die Umrandung nun mit den iBrixx Mauersteinen gemacht?

    Ich habe diese Steine auch im Auge für die Umrandung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Mit der Poolumrandung bin ich leider noch nicht weitergekommen.
    Ich wollte nun mal die aktuelle Wasser und Lufttemperatur wissen und habe mir mal was gebastelt.
    Hier mein Ergebnis:

    bild2.jpg

    bild1.jpg

    Die Anzeigen sind wirklich klein ( 4,5 x 2,5 cm ) aber durch die beleuchtete Anzeige aus ca. 10m noch gut zu erkennen.
    Das das Haus Richtung Nord Osten zeigt, scheint auch nur morgens die Sonne drauf, daher immer gut lesbar.
    Gibt's beim Buchhändler und nennen sich DROK DC 12V Digital Thermometer. Die gibt's auch noch in blau und rot. Grün finde ich aber immer noch am besten abzulesen.
    Dazu habe ich mir noch die passenden Temp. Fühler gekauft und eins davon 12m verlängert.
    Ich muss sagen, die Anzeigen sind wirklich genau. +- 0,2 Grad.
    Habe die drei Geräte an einem 12V 200mA angelötet, somit leuchten die immer ohne Batterie.
    Zuletzt geändert von Andy; 15.12.2017, 13:51.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    So, ich habs leider nicht mehr ausgehalten, nachdem ich die Verrohrung gemacht hatte.
    Ich musste sicher gehen, dass alles dicht ist.
    Also Plane ab, Wasserstand auf das richtige Niveau gebracht. Pool gereinigt und dann die Wasserwerte angepasst.

    Dann kam der große Moment.
    Pumpe an!

    Erstmal Rückspülen, nach ca. 2min gings dann los.
    Dann gleich der erste Schock: Wasser aus der Verschraubung in die Filteranlage.
    Mist, Strom aus.

    Komisch war, das es aus dem Anschluss vom Rohr in die SFA undicht war, da dort ja eine dicke Gummidichtung war.
    Nach mehrmaligen Versuchen es dicht zu bekommen, was leider fehl schlug, habe ich einen zweiten Dichtring benutzt, und siehe da, kein Wasser mehr.
    Ob das so nun richtig ist...... aber Hauptsache dicht,

    Nach dem Rückspülen das Nachspülen.

    Jetzt ging's an Filtern.

    Mist das gleiche wie beim Zulauf. Auch an der gleichen Stelle war es undicht. Da ich zum Glück noch eine Dichtung hatte, habe ich es gleich mit zwei Dichtungen probiert.
    Schupps, auch dicht.

    Alle Klebestellen: Dicht !

    Druck ist Perfekt, oder? 0.5 Bar (siehe Bild)
    Stromverbrauch: 470 Watt

    Nach 5 Stunden Filtern, war das Wasser wieder Glasklar. Alles läuft perfekt.
    Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden.

    Den Schwimmschlauch ersetze ich natürlich auch noch,

    Hier nun ein Paar Bilder.
    Nicht wundern ich habe die einfachste Verrohung gewählt. Kugelhähne, Absorber und Dosieranlage kommen noch. Dann muss ich ein paar Stellen wieder aufsägen.

    20170414_165654.jpg

    20170414_165624.jpg

    20170414_165612.jpg

    120170414_165447.jpg

    20170414_165521.jpg

    20170414_165529.jpg

    Warum sind die Bilder auf einmal alle auf dem Kopf, Admin, bitte ändern, danke !
    Zuletzt geändert von Andy; 15.12.2017, 13:52.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Danke Jeff,

    so mach ich das jetzt auch.
    Heute messen, wieviel Meter Rohr und Anschlüsse ich brauche...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jeff
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Ich planne das so zu machen:
    http://www.poolpowershop-forum.de/ba...tml#post417221

    Die Löcher in die Wand habe ich mittlerweile auch schon gemacht (2x82er Kernbohrung, 1x 60er)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Ok, jetzt noch eine Frage zur Verrohung für die SFA.
    Ich habe mal ganz schnell eine Zeichnung gemacht, wie ich es haben möchte:

    bild.jpg

    Wo setzte ich am besten die Kugelhähne hin?
    Da ich jetzt noch keine Solaranlage verbauen möchte, diese aber schon fürs nächste Jahr in aussicht habe, will ich auch gleich ein Drei-Wege Kugelhähne benutzen.
    Ab den Löchern in der Wand geht es von einem 50er Flexrohr auf PVC Rohre über.
    Zuletzt geändert von Andy; 15.12.2017, 13:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Poolselbstbauer
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Nutzen kannst im Prinzip fast alles, bleibt nur die Frage wie lange das hält...
    Notfalls musst das halt versiegeln, damit nix ausblüht oder ausgewaschen wird.
    Ist ja immer so ne Sache mit Chlor- und evtl. sogar noch Salzwasser.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Hi,
    Ja diese Frage ist auch bei mir noch offen, bzw. ich habe noch keine Steine gekauft.
    Also nochmal an die Gemeinde:

    Kann ich diese Steine für die Umrandung nutzen?
    Mauerstein iBrixx Antik grauschwarz 28x21x8,5cm bei HORNBACH kaufen
    Zuletzt geändert von Andy; 15.12.2017, 13:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Poolforfive
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Da ich keine Antwort zu dieser Frage sehe, ich diese aber auch gern wüsste in Bezug auf durchgefärbte Beton trockenmauer Steine, Klinke ich mich mal ein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    So, Perfekter Zeitpunkt gewesen um die Pumpe zu bestellen (10%).
    Man ist das ein riesen Teil. Kenne ja nur die billigen aus dem Baumarkt.
    Zum Vergleich habe ich mal eine 0.7 Liter Flasche Wein daneben gestellt, falls es jemanden interessiert.
    So, hoffentlich wird das Wetter bald besser, so dass ich weitermachen kann.
    Freu mich schon drauf, die Pumpe in Betrieb zu nehmen.

    bild1.jpg

    bild2.jpg
    Zuletzt geändert von Andy; 15.12.2017, 13:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Guten Tag zusammen.
    Nun geht es bald wieder los und ich plane schonmal die Umrandung meines Pools.
    Ich möchte gerne direkt an den Pool mauern. Habe mich mal umgeguckt. Ich benötige ca. 150 Steine von dieser Sorte hier:

    Mauerstein iBrixx Antik grauschwarz 28x21x8,5cm bei HORNBACH kaufen

    Kann ich diese unbedenkt benutzen, oder gibt es später Probleme mit dem Chlor?

    Falls ja, kann mir jemand bessere Steine empfehlen?
    Gruß
    Marco

    Einen Kommentar schreiben:


  • pepsimagenta
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Du kannst das Flexrohr direkt in die Muffe einkleben, das ist gängige Praxis.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Razfaz
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    ich habe noch mal eine Frage.
    Will schonmal die Verrohrung am Skimmer und der Einlaufdüse machen.
    Flexschlauch habe ich schon (50mm).

    Kann ich das Flex Rohr direkt mit folgendem Fitting verkleben, oder sollte da besser noch ein ein PVC Rohr zwischen sein?


    B kommt ja an den Skimmer und an die Einlaufdüse

    A kommt dirket das Flexrohr?
    A kommt an PVC Rohr und danach das Flex Rohr?

    *** Bild gelöscht ***

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andy
    antwortet
    AW: Ich fang nochmal von vorne an

    Eine genaue Zahl, wie und was kann dir keiner sagen ... jede Verrohrung ist anders. Der eine benötigt 4 Bögen, Winkel, Muffen und der andere 8.

    Am besten zeichnest du dir einen Verrohrungsplan. Dann kannst du sogar die Abzweige für das Solar schon vorbereiten. Beispiele findest du hier http://www.poolpowershop-forum.de/me...ungspl-ne.html

    Tipps zum Anschluss der PPS 400 gibt es hier
    Aufbau und Installation PPS400 und PPS500


    Was Skimmer und Einlaufdüse betrifft, passt dort z. B. diese PVC Verschraubung.

    Einen Kommentar schreiben:


Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


Lädt...
X