Ankündigung

Einklappen

Absage Forentreffen

Anbetracht der Corona Lage haben wir uns entschlossen das Forentreffen 2020 (geplanter Termin 08.08.2020) ausfallen zu lassen. Es fällt zwar nicht in die Kategorie Massenveranstaltung - wir wollen aber alle Risiken ausschließen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen - wir halten diese aber für das Beste. So kann sich jeder rechtzeitig darauf einstellen.

Schauen wir in die Zukunft und bleibt alle gesund !

Damit es möglichst alle und schnell erfahren, versende ich in den nächsten Tagen noch an jeden der sich angemeldet hat eine PN.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bau Rundbecken 6,00 x 1,50 m

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bau Rundbecken 6,00 x 1,50 m

    Letztes Jahr haben wir uns einen Stahlwandpool gekauft, der nicht eingelassen werden muss. Wir wollten einfach den Arbeitsaufwand sparen....

    Wie heißt es so schön: Pleitesparen!
    Der Pool stand mitten im Garten und wir guckten fortan gegen die weiße Blechwand. Damit war unsere schöne Gartenansicht dahin.
    Einzige Lösung: Pool versenken. Also starten wir unser Poolprojekt dieses Jahr noch einmal ganz neu.

    Leider spielt das Wetter nicht so ganz mit. Wir haben uns extra im August Urlaub genommen, weil das Wetter besser werden sollte, und die beauftragte Baufirma auch erst jetzt starten konnte.

    Unser Pool wird dieses Mal 6 m x 1,50 m, teileingelassen (1,3 m verschwinden im Boden), damit wir die alten 5,50m x 1,20m nicht bereuen. Die Tiefe soll jetzt schon etwas mehr sein. Wenn schon neu, dann besser....

    Wir machen das gleich in Verbindung mit unserer Einfahrt, die auch neu gepflastert werden muss.
    Ausgekoffert ist sie schon und der Mineralbeton ist zum größten Teil auch schon eingebaut. Das Poolloch ist ebenfalls ausgekoffert und die Stahlbewehrung vorbereitet. Die Bodenplatte wird aber erst am Montag betoniert, weil es heute ständig regnet. Ich hoffe, dass sich das Loch bis dahin nicht von oben selber füllt.
    Auf diesen vorzeitigen Schwimmspaß verzichten wir gern.

    Es soll ja noch ein paar Tage schön werden, drücken wir bitte ALLE die Daumen.

    Liebe Grüße,

    Astrid




    Baubericht

    Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
    Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
    Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
    Befüllung mit Brunnenwasser
    Manuelle Wasserpflege
    Poolsauger Maytronics Dolphin swell

  • #2
    AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

    Hier noch ein paar Bilder....

    Donnerstag ging es mit Baggern los

    IMG_1.jpg

    IMG_2.jpg

    IMG_3.jpg

    IMG_4.jpg

    IMG_5.jpg

    IMG_6.jpg

    IMG_7.jpg
    Zuletzt geändert von Andy; 21.12.2018, 15:55.
    Liebe Grüße,

    Astrid




    Baubericht

    Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
    Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
    Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
    Befüllung mit Brunnenwasser
    Manuelle Wasserpflege
    Poolsauger Maytronics Dolphin swell

    Kommentar


    • #3
      AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

      Respekt! Keine Kollateralschäden auf den Fotos erkennbar, das sah bei mir anders aus.
      Weiterhin gutes gelingen.
      Viele Grüße, Dietmar
      --------------------------
      PP-Pool 6 X 2,70; FSP450 mit einer 8 m³/h; UV-Lampe; Überdachung Klassik Clear; Solarabsorber an Zaun, Dolphin Maestro 10; Wasserpflege mit Aktivsauerstoff.

      Kommentar


      • #4
        AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

        Der Bagger hat den Aushub in Schubkarren geladen und wir haben alles per Hand bis in die Einfahrt gebracht. Von dort ging es mit dem Radlader ab in die unzähligen Container.
        Liebe Grüße,

        Astrid




        Baubericht

        Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
        Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
        Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
        Befüllung mit Brunnenwasser
        Manuelle Wasserpflege
        Poolsauger Maytronics Dolphin swell

        Kommentar


        • #5
          AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

          6m sind schon okay, wir haben ebenfalls 6x1,50m und das kann schon Spass machen nur momentan spielt hier das Wetter nicht mit und die Motivation ins kühle, erfrischende Nass zu springen fehlt gänzlich

          Viel Erfolg !
          Beton-Becken mit Innenmaße 7,00m x 4,00m x 1,50m
          Betontreppe (3 stufig) mit durchgehender Sitzfläche
          hellblaue Folie 1,5mm
          LED-RGB Beleuchtung 18W
          4 ELD / 1 Skimmer
          Bodenablauf + Überlaufschutz
          Pentair Freeflo Pumpe 14m³
          Pentair 625mm Kessel Sta-Rite SM ClearPro
          125KG Filterglas
          PoolLab Photometer 1.0
          Dolphin E20 Poolroboter mit Grob-/Feinfilter
          WPC Pooldeck

          Kommentar


          • #6
            AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

            Bei uns ist es heute sehr schön 19 Grad und Sonne satt, aber leider keine Baufirma. Aber die waren so fleißig und haben sich ihr Wochenende auch verdient
            Ich hoffe ihr habt auch so schönes Wetter und könnt euren Pool noch ein paar Tage genießen.
            Liebe Grüße,

            Astrid




            Baubericht

            Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
            Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
            Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
            Befüllung mit Brunnenwasser
            Manuelle Wasserpflege
            Poolsauger Maytronics Dolphin swell

            Kommentar


            • #7
              AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

              Ich hab da mal eine Frage zu der Einlaufdüsenproblematik:

              Wir haben für unseren Stahlwandrundpool 6 m x 1,5 m eine Hayward Sandfilteranlage DWX 500 / 16m³/h.

              Welche Einlaufdüse(n) könnt Ihr mir empfehlen, wo ist der beste Einbauort und benötige ich ggf. wegen der Durchflussmenge zwei Düsen?
              Habe mich schon durch das Technikforum gelesen, bin aber noch nicht so richtig schlau geworden.

              Danke Euch schon Mal vorab
              Liebe Grüße,

              Astrid




              Baubericht

              Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
              Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
              Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
              Befüllung mit Brunnenwasser
              Manuelle Wasserpflege
              Poolsauger Maytronics Dolphin swell

              Kommentar


              • #8
                AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                Hallo
                Ich habe jetzt kein Leistungsdiagramm für die Pumpe gefunden, aber die Leitungen werden bei dem Hersteller bei 4m Förderhöhe angegeben.
                Ich denke die wird tatsächlich ca 8-9 m3 machen.
                Da würde ich schon zwei Einlaufdüsen empfehlen, vieicht sogar mit Einlaufmuscheln, wenn die nicht dabei sind.
                Gruß Guido
                PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
                500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
                Waterland Filterglas
                15m² Soladur s
                Badu tec 1/2 Solarsteuerung
                Solguard 500
                Beleuchtung 2x50 W Halogen
                Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
                Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

                Kommentar


                • #9
                  AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                  Einen Rundpool mit 6x1,50m kannst Du durchaus noch mit einer Einlaufdüse fahren. Die Astral Multiflow Düse zum Beispiel läßt sich gut anpassen auf verschiedene Durchflüsse.

                  Bedenke, dass Du bei Verwendung von zwei Einlaufdüsen (wobei die Zweite tiefer gesetzt wird) das Problem mit Winterentleerung etc. hast.
                  Es reicht definitiv eine Düse oben.

                  Den Pool kannst Du noch mit einer Sandfilteranlage mit 500er Kessel und 8er Pumpe (Speck Bettar 8, grenzwertig)
                  oder besser mit 600er Kessel und 12er Pumpe (z.B. Speck Bettar 12) fahren.
                  Gruß aus Köln, Frank

                  " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

                  ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

                  Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                    Hallo Frank,

                    auch Dir vielen Dank für Deine Ausführungen, habe gerade im PPS eine Astral Multiflow Düse und die 1 1/2" Variante der Einlaufmuschel ABScw bestellt.
                    Hatte ich so auch schon in älteren Beiträgen gefunden.
                    Das scheint mir ja auch eine bewährte Kombi zu sein.
                    Kannst Du mir noch etwas zur optimalen Montagehöhe schreiben (Abstand nach oben zum Handlauf und Entfernung zum Skimmer?
                    Liebe Grüße,

                    Astrid




                    Baubericht

                    Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
                    Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
                    Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
                    Befüllung mit Brunnenwasser
                    Manuelle Wasserpflege
                    Poolsauger Maytronics Dolphin swell

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                      Die Abstände ergeben sich aus den Ausstanzungen in der Stahlwand. Die Düse ist dann ca. 15cm unter Wasser.

                      Die Muschel verwende ich nicht, da ich das Becken mit dem Strahl nach seitlich/abwärts durchströme. So komme ich auch in die tieferen Regionen und die Kreisbewegung findet trotzdem statt.
                      Gruß aus Köln, Frank

                      " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

                      ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

                      Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                        Hallo Frank,

                        wir werden beim Einbau versuchen, die Einlaufdüse so zu platzieren, dass der Strahl aus der Muschel seitlich verläuft und dann einfach mal beides ausprobieren.
                        Mit der Ausstanzung ist das ein Problem, die Stahlwand ist für den Skimmer ausgestanzt, für die Einlaufdüse leider nicht.
                        Deshalb unsere Frage nach dem optimalen Platz. Die 15 cm unter Wasser sind OK, gibt es für den Abstand zum Skimmer etwas Besonderes zu beachten?
                        Ggf. wegen der Strömung / des Sogs?
                        Liebe Grüße,

                        Astrid




                        Baubericht

                        Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
                        Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
                        Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
                        Befüllung mit Brunnenwasser
                        Manuelle Wasserpflege
                        Poolsauger Maytronics Dolphin swell

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                          Der Beton für die Bodenplatte kommt...

                          8_1.jpg
                          Zuletzt geändert von Andy; 21.12.2018, 15:56.
                          Liebe Grüße,

                          Astrid




                          Baubericht

                          Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
                          Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
                          Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
                          Befüllung mit Brunnenwasser
                          Manuelle Wasserpflege
                          Poolsauger Maytronics Dolphin swell

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                            Die Einfüllrampe....

                            9_1.jpg
                            Zuletzt geändert von Andy; 21.12.2018, 15:56.
                            Liebe Grüße,

                            Astrid




                            Baubericht

                            Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
                            Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
                            Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
                            Befüllung mit Brunnenwasser
                            Manuelle Wasserpflege
                            Poolsauger Maytronics Dolphin swell

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Bitte noch ein bisschen Wärme!

                              Es geht voran

                              11_1.jpg
                              Zuletzt geändert von Andy; 21.12.2018, 15:56.
                              Liebe Grüße,

                              Astrid




                              Baubericht

                              Teileingelassenes Stahlwandrundbecken mit 0,8 mm Stahlwand und 0,8 mm Folie in blau
                              Abmessung: 6,0 m x 1,5 m, davon 1,2 m eingelassen
                              Filteranlage Hayward DWX 500 mit 75 kg Filterglas und 16m³ Powerline-Pumpe
                              Befüllung mit Brunnenwasser
                              Manuelle Wasserpflege
                              Poolsauger Maytronics Dolphin swell

                              Kommentar


                              Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                              created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                              Lädt...
                              X