Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stahlwandpool in die Erde einlassen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Hallo nochmal. Leider hat mir noch keiner geantwortet bezüglich den Streifen in der Poolfolie. Hier nochmal ein Bild. Leider sieht man es nicht so gut auf den Bildern.

    1D1F3968-D29C-4446-BC16-467F45573439.jpg

    EA6DB50C-FEB2-4F78-92E3-FCDA1386B9EF.jpg
    Zuletzt geändert von Andy; 18.06.2018, 13:17. Grund: Bilder eingefügt

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Hallo! Mal ne kurze Frage. Hab ja letztes Jahr meinen Pool voll eingelassen und jetzt bin ich auch mit den Arbeiten rund um den Pool fas fertig.

    Jetzt ist mir aufgefallen das ich Streifen und Blasen in der Folie habe. Das hatte ich noch nie. Was kann das sein ?

    DFCD700A-E6F3-488C-B0E5-D42CDF68BB76.jpg

    E16C255F-7C51-49F8-AF4E-CBABAC98CA75.jpg


    LG Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michi-WHV
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Moin Markus,

    ...wie soll ich's jetzt erklären....

    1)
    Du kannst doch immer noch eine doppelte Schalung bauen.
    Hierzu legst du auf die Skimmerplatte eine Styrodurplatte ( 2 cm) .. die stützt du in den Bereichen außenrum in dem Schacht noch ab, so dass diese Platte sich nicht verbiegen kann oder
    durchbricht.
    2)
    Dann legst du auf diese Platte eine andere und fixierst die. Sie muss so groß sein, dass du noch in dem Schacht greifen kannst und zB den Skimmer ausbauen kannst.
    Diese Platte ist etwas höher als die Oberkante vom Handlauf, ca. 1 cm reicht.

    ( PS ich habe 30 x 30 cm, das geht beim Miniskimmer)

    3)
    Du legst zugeschnittene Estrichmatte rein und ziehst die über den Rand rechts und links bis auf den vorhandenen Magerbeton/Betonrand.

    4)
    Du mischst Fertig Estrichbeton und kippst den um die obere Platte , füllst es und ziehst es glatt, dass die Oberkante das Höhenniveau des restlichen Randes hat.
    vorsichtig verdichten.

    5)
    Du lässt alles 2 Tage härten und nimmst erst die obere Styrodurplatte raus, dann zerstörst du die untere Schalung.

    Ergebnis: Ein quadratisches Loch, groß genug, um den Skimmer einzubauen oder auszubauen, der Schacht darunter
    Der Rand wird dann auf Höhe gebracht und zum Schluß rundherum mit Platten o.ä. belegt. Beim Skimmerschacht kommt passgenau eine Platte drauf.


    Das sollte funktionieren

    lg
    Michi

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Noch kleine Rückmeldung zwecks meines blubberns. Hab nochmal eine Klebeverbindung nachgebessert und es blubbert nicht mehr. Alles wieder ok.

    Jetzt bräuchte ich noch paar Tipps zwecks meines Schachts. Die Skimmererhöhung habe ich durch das 20 er KG Rohr hinbekommen. Aber rechts vom Skimmer muss noch irgendwas rein, wo ich die Beckenrandsteine drauf verlegen kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke.

    IMG_5125.jpg



    Gruss Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rolf-N
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Ich hab einfach Silikon genommen, allerdings kein billiges. Hat super gehalten. Der Hintergrund war, sollte was mit der Verlängerung sein, bekomme ich die besser wieder ab. Mit Tangit eher nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Hab mir jetzt ein 20 er KG Rohr geholt und es würde passen. Es steht halt genau auf der Nut wo normalerweise der Deckel sitzt. Hoffe das hält so....???

    Muss es nur noch absägen und kleben. Kann ich da Tangit Kleber benutzen oder was hält da am besten?

    Danke euch.



    Gruss Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Danke für den Tip Michi. Nur muss ich mal schauen ob ich das auch so hinbekomme mit dem Beton.
    Mein Schacht ist ja breiter und länger....

    Gruß Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michi-WHV
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Wenns blubbert, hast du irgendwo eine undichte Stelle.
    Ich zB hatte es im Ansaugweg . Zieh nochmal alle Überwurfmuttern nach und überprüfe die Verklebungen.

    Zum Skimmer. das kann man so verlängern, wie Rolf das zeigt. Geht aber auch ohne.
    Ich hab bei mir zB den Rand betoniert darauf die Platten. Beim Skimmer habe ich mit dem Styrodur eine zweistufige Schalung gebaut und
    die Öffnung wird nachher einfach mit einer herausnehmbaren Platte ( so wie die Randsteine) verschlossen.
    Das Gleiche auch bei der ELD.

    Am Skimmer brauchte ich da nichts ankleben und ausbauen geht auch noch grade so.

    siehe hier




    lg
    Michi

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Na dann muss ich mir wohl übel auch so was bauen. 20 Kg Rohr wäre da net schlecht. Der Durchmesser vom Skimmer hat 20 cm.

    Mal noch was anderes. Seit einigen Tagen blubbert es aus meiner Einlaufdüse und man hört es auch richtig doll. Das hatte ich vorher nicht. Hab schon den Vorfilter und Skimmer Sieb sauber gemacht. Aber keine Besserung. Was kann ich noch tun? Auf dem Bild sieht man es schlecht.

    IMG_6598.jpg


    Gruß Markus

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rolf-N
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Moin Markus,

    soweit ich weiss, gibt es für die Miniskimmer keine Verlängerung. Ich hatte für unseren damals eine Verlängerung aus ABS selber gebaut.

    IMG_0069.jpg

    Hier im Forum war auch mal jemand, der hat das ganze aus einem KG Rohr gefertigt, sah auch gut und funktionell aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Hallo!

    Da ich Beckenrandsteine auf meinen Handlauf verlegen werde und ich ein Standard Skimmer besitze und der tiefer als der Handlauf sitzt, benötige ich so einen Höhenverlängerung für meinen Skimmer.

    Wie gesagt ich habe einen Standard Skimmer. Könnt ihr mir bitte sagen welche ich da genau benötige.
    Danke euch.

    IMG_5125.jpg


    Gruss Markus
    Zuletzt geändert von tigernew; 17.07.2017, 14:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Erledigt 😃

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marco Mews
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    @tigernew...bitte private Nachrichten löschen...ich kann dir keine mehr schicken!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Poolboy1477
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Ich würde nicht den ganzen Handlauf entfernen. Mach es lieber Stück für Stück.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tigernew
    antwortet
    AW: Stahlwandpool in die Erde einlassen

    Guten Morgen!

    Hab ne Frage zum Handlaufwechsel, den ich demnächst vornehmen werde. Also normaler gegen Kombi Handlauf, damit ich darauf Platten legen kann.

    Jetzt die Frage. Kann ich ohne Probleme, also mit vollgefüllten Pool den alten Handlauf entfernen? Nicht das mir die Folie abhaut! Denke zwar nicht das da was passiert aber ich vertraue lieber gerne auf eure Meinung. Danke.


    Viele Grüße Markus

    Einen Kommentar schreiben:


Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


Lädt...
X