Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projekt 2017 - Solaranlage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Projekt 2017 - Solaranlage

    So, ich will schon mal rechtzeitig zum Planen anfangen.
    Möchte bis zum Start der Badesaison 2017 eine Solaranlage installieren.

    Was schon fix ist:
    * Anlage kommt auf das Hüttendach
    enstpr. Vorrichtungen (Schneehaken) habe ich heuer mit dem neuen Dach bereits anbringen lassen

    * es wird ein eigener Kreislauf für die Solaranlage werden
    über den Bodenablauf, extra Pumpe und retour über Bodeneinlauf
    Bodeneinlauf ist bereits bei den Einstiegsstufen installiert, kompl. Verrohrung bis in den Technikraum


    Jetzt die ersten Fragen zur Skizze:
    Rot ist der Technikraum unter der Hütte eingezeichnet
    Die Verrohrung soll auf der linken Seite vom Dach nach unten geführt werden

    Solarskizze.jpg


    * Welche Leistung soll die extra Pumpe haben ? Ich denke an eine Badu Magic 4 oder 6
    Pumpe soll so kompakt wie möglich sein und natürlich so wenig wie mögl. Strom verbrauchen.
    Pumpe steht auf gleicher Höhe wie Poolboden im Technikraum.
    Saugleitung vom Pool zur Pumpe ca. 8m / DN50
    Poolfläche 7,5 x 3,75m
    Solar wird dann ca. 20m2 haben!?

    * Bei der Solaranlage denke ich an eine Solar Ripp - Oder gibt es dazu Alternativen.


    Danke für alle Vorschläge

    Blauli
    Blauli

    Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

  • #2
    AW: Projekt 2017 - Solaranlage

    Solarripp ermöglicht dir die optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Fläche.

    Mit einer 4 oder 6 m³ Pumpe über den Bodenablauf zu saugen ist nicht empfehlenswert. Wenn da jemand mit langen Haaren angesaugt wird ...

    Für Solarripp wird ein Durchfluss von 100-250 l/h und m² empfohlen. Ich würde mich da eher am oberen Wert orientieren um die Differenztemperatur gering zu halten. Also sollte die Pumpe schon 6 m³/h haben.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

    Kommentar


    • #3
      AW: Projekt 2017 - Solaranlage

      Hallo
      Ich würde sagen mit einer zusätzlichen Pumpe sollte eine 4 er Magig/ Aquatechnix reichen.
      Solarripp/Dolphiripp sind gut und einfach zu Befestigen.
      Warum eine Zweite Pumpe, und nicht über die Filteranlage die Solaranlage betreiben?
      Gruß Guido
      PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
      500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
      Waterland Filterglas
      15m² Soladur s
      Badu tec 1/2 Solarsteuerung
      Solguard 500
      Beleuchtung 2x50 W Halogen
      Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
      Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

      Kommentar


      • #4
        AW: Projekt 2017 - Solaranlage

        Zitat von 314Monty Beitrag anzeigen
        Hallo
        Ich würde sagen mit einer zusätzlichen Pumpe sollte eine 4 er Magig/ Aquatechnix reichen.
        Solarripp/Dolphiripp sind gut und einfach zu Befestigen.
        Warum eine Zweite Pumpe, und nicht über die Filteranlage die Solaranlage betreiben?
        Gruß Guido
        Der Hauptgrund besteht darin, dass ich an heißen Tagen die Elektrolyse durchgehend betreiben muss, da mir sonst der Cl Wert in den Keller fällt.
        Und außerdem ist ein autom. ansteuerbarer 3-Wegekugelhahn teurer als die zus. Pumpe.

        Stromkosten:
        Werden wahrscheinlich etwa gleich bleiben.
        Habe aber keine Ahnung wie lange die Solarpumpe dann etwa am Tag läuft. Oder kann dazu wer was sagen?

        Wenn ich sonst die Filterpumpe am Tag länger laufen lassen muss um am Abend wieder Cl zu puffern,
        habe ich höhere Stromkosten an der Filterpumpe (und dort ist die Leistung ca. 3x so groß.
        Außerdem habe ich 2 getrennte / unabhängige Kreisläufe!

        4m2 = 1 Empfehlung
        6m2 = 1 Empfehlung

        Bin mal gespannt ob sich dass weiter die Waage hält.

        Vom Preis der Pumpe und den Abmessungen ist es egal.
        Stromverbrauch natürlich geringfügig höher 0,18 / 0,25kW.

        Blauli
        Zuletzt geändert von Blauli; 12.11.2016, 16:05.
        Blauli

        Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

        Kommentar


        • #5
          AW: Projekt 2017 - Solaranlage

          Die Leistungsaufnahme der Magic 4 bzw. 6 liegt bei 0,35 bzw. 0,45 kw - deine Werte sind die abgegebene Leistung ...

          Wie kommt du zu dem Schluss das die Stromkosten etwa gleich bleiben?

          Auf die Ansaugproblematik möchte ich noch einmal hinweisen http://www.pfeiffer.cc/index.php?id=236

          Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
          FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

          Kommentar


          • #6
            AW: Projekt 2017 - Solaranlage

            Danke für alle Hinweise

            Leistungsaufnahme - stimmt, ist mir vor 2min auch aufgefallen

            Stromkosten - Wie gesagt ich habe noch keine Ahnung wie lange eine extra Pumpe läuft.
            Den ganzen Tag oder immer nur einen Zeitraum bis das Wasser im Absorber wieder abgekühlt ist!?
            Bei nur einer Pumpe würde beim Umschalten auf Solar meine Elektrolyse nicht laufen. d.h. ich müsste die Filterpumpe und Elektrolyse dann am Abend länger laufen lassen um Cl zu bunkern!
            So wie nun ausgelegt funktioniert es sauber, habe aber an heißen Tagen nicht viel Spielraum.

            Ansaugproblematik - danke für die informative Seite
            Ich könnte im Technikraum vorsichtshalber beide Leitungen (Skimmer und Bodenablauf) über je einen KH zur Solarpumpe führen und dann den Bodenablauf einregeln oder überhaupt schließen.
            Ich kann momentan nicht sagen ob nur die Skimmerleitung (DN63) für beide Pumpen ausreicht (Filterpumpe = 13,5m2)
            Da wäre natürlich die kleinere Solarpumpe (4m2) wieder von Vorteil.


            Danke

            Blauli
            Blauli

            Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

            Kommentar


            • #7
              AW: Projekt 2017 - Solaranlage

              Die Solarpumpe läuft so lange durch wie die Sonne scheint und der Absorber einen positiven Ertrag hat. Also die Pumpe wird nicht abgeschaltet wenn der Absorber abkühlt. Sinn ist es das Wasser im Absorber um etwa max. 2 °C zu erwärmen. je wärmer es im Absorber wird, desto geringer ist der Wirkungsgrad. An Sonnentagen läuft die Pumpe also durchaus ihre 8-10 Stunden.

              Es haben viele eine Salzelektrolyse und einen Solarabsorber und nur einer Pumpe.

              Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
              FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

              Kommentar


              • #8
                AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                Hallo
                Such mal hier im Forum nach Belimo, hier haben schon einige für "kleines Geld" einen normalen Kugelhahn zum Elektrischen umgebaut.
                Gruß Guido
                PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
                500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
                Waterland Filterglas
                15m² Soladur s
                Badu tec 1/2 Solarsteuerung
                Solguard 500
                Beleuchtung 2x50 W Halogen
                Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
                Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

                Kommentar


                • #9
                  AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                  Ja, das frage ich auch wozu das gut sein soll und noch etwas zur EXTRA-Pumpe: du saugst über den Boden ab und bringst Gefahr ins Spiel, sowohl auch das unsaubere Wasser (oder willst du nochmal eine SFA extra einbauen?) wird der Ripprohrsolar auf die Dauer auch nicht schmecken, zumal du ja schon mit einem Auge auf die Energieeinsparung schielst. Also lass es und gehe über deine jetzige SFA .....
                  Hör auf Andy der hat auch große Erfahrungen !!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                    Zitat von Andy Beitrag anzeigen
                    Die Solarpumpe läuft so lange durch wie die Sonne scheint und der Absorber einen positiven Ertrag hat. Also die Pumpe wird nicht abgeschaltet wenn der Absorber abkühlt. Sinn ist es das Wasser im Absorber um etwa max. 2 °C zu erwärmen. je wärmer es im Absorber wird, desto geringer ist der Wirkungsgrad. An Sonnentagen läuft die Pumpe also durchaus ihre 8-10 Stunden.

                    Es haben viele eine Salzelektrolyse und einen Solarabsorber und nur einer Pumpe.

                    o.k. hier hatte ich schon mal einen schweren Gedankenfehler.

                    Es wird ja nicht auf die Solaranlage umgeschaltet sondern diese wird ja in Reihe dazwischen geschaltet.
                    Die Frage ist jetzt wie sich der Durchfluss verändert wenn die Solaranlage dazu geschaltet wird.
                    Oder wäre dann eine größere Filterpumpe empfehlenswert?

                    Das mit der Temperaturdiff. ist klar, wenn die Sonne immer scheint, dann läuft die Pumpe immer da ja wahrsch. zumindest. die 2° Diff. erreicht werden.
                    Darunter sollte vermutlich die Pumpe ohnehin abschalten!

                    Bei der Variante mit dem 3-Wege KH kann ich aber meinen Bodeneinlauf für das warme Wasser im Bereich der "Relaxzone" nicht nutzen, da dann ja alles über die normalen Einströmdüsen läuft!
                    Solarskizze2.jpg


                    Blauli
                    Blauli

                    Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                      Das schaft deine Filterpumpe ohne Probleme.
                      Kannst du keinen Dreiwegekugelhahn zischen Einlaufdüsen und Bodeneinlauf machen, dann kann man beides nutzen.
                      Gruß Guido
                      PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
                      500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
                      Waterland Filterglas
                      15m² Soladur s
                      Badu tec 1/2 Solarsteuerung
                      Solguard 500
                      Beleuchtung 2x50 W Halogen
                      Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
                      Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                        Daran habe ich auch schon gedacht.

                        Wenn ich scharf nachdenke, müsste es gehen wenn ich die Rückleitung (warm) von der Solaranlage vor der Elektrolyse einbinde und
                        nach der Elektrolyse den3-Weg KH setze. Dann läuft es halt normal über die Einströmdüsen und wenn gewollt könnte ich umschalten auf den Bodeneinlauf.

                        Somit bräuchte ich dann aber 2 Stück davon, da auch die Solaranlage dann über einen 3-Weg KH (anstelle extra Pumpe) versorgt werden muss.


                        Blauli
                        Zuletzt geändert von Andy; 12.11.2016, 23:06. Grund: nicht notwendiges Zitat gelöscht
                        Blauli

                        Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                          Nur mal so als kleine Anmerkung, meine Frau sitzt gerne vor den Einlaufdüsen, wenn hier warmes Wasser rauskommt. Das finde ich persönlich auch schöner, als wenn es über den Bodeneinlauf geht. Da du ja von Relaxzone sprichst, eventuell eine Überlegung.
                          Grüße
                          Michael

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                            Danke schon mal für all die Tipps und guten Ratschläge.

                            Bin zwar noch immer unschlüssig welche Variante ich dann schließlich umsetzen soll aber bin wieder um einiges schlauer geworden.

                            Variante mit 3-Wege KH

                            Hat wahrscheinlich beim Energieverbrauch Vorteile.
                            Eventuell wenn Solar mitläuft geringerer Durchfluss.
                            Müsste 2 Stk. 3 Wege KH verbauen um auch den Bodeneinlauf versorgen zu können.
                            Mehr Aufwand da ich Rohrleitungen größer umbauen muss.

                            Variante mit 2. Pumpe
                            Müsste Bodenablauf und Skimmer im Technikraum zusammenfassen und zur 2. Pumpe führen. Techn. kein Problem.
                            Könnte auch den Rücklauf von der Solar aufteilen auf Bodeneinlauf und Einlaufdüsen. Techn. kein Problem.
                            Somit könnte ich die Saugseite regeln woher das Wasser kommt, aber auch die Verteilung des warmen Wassers.
                            Hätte sicher einen Charme.
                            Wahrscheinlich unter dem Strich günstiger als 2 Stk. 3-Wege KH elektrisch angesteuert!

                            Mal schauen und in die Details gehen - habe ja noch etwas Zeit.


                            Blauli
                            Blauli

                            Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Projekt 2017 - Solaranlage

                              So habe mal bez. Stromkosten nachgerechnet

                              Vergleich Solar.jpg


                              Auch wenn die Pumpe über die 5 Monate 12h am Tag läuft kommen nur 28.- raus.
                              Da die Pumpe nur halb soviel kostet als 1 Stk. 3-Wege KH erübrigt sich alles weitere.
                              Noch dazu brauche ich 2 Stk. damit ich die Einströmung umschalten könnte!
                              Als Pumpe habe ich für meine 20m2 Solar ein Badu Magic 4 (4m3/h) geplant.


                              Wird also nun doch ne 2. Pumpe werden.

                              Aber mit Zusammenführen der Skimmerleitung und Bodenablauf um den Zulauf vom Boden regeln zu können.

                              Auch die Rückführung werde ich aufteilen auf Bodeneinlauf und zus. zuschaltbar (mech. KH) auf die Einlaufdüsen.
                              In der Leitung zur Solar werde ich noch einen Schutzfänger vorsehen.

                              *** Bild gelöscht - Forenregeln lesen ***

                              So das wäre mal der erste Part und nochmals herzlichen Dank für die Tipps.
                              Geht dann bald weiter aufs Dach!


                              Blauli
                              Zuletzt geändert von Andy; 16.11.2016, 20:28.
                              Blauli

                              Styroporbausteinpool 7,5x3,75m mit Eckeinstieg; Starite 5P2RD Filterpumpe 13m3/h; Filterkessel 610mm; AFM-Filtermaterial; Salzelektrolyse über Soleox gesteuert; PH-Regelanlage,....

                              Kommentar


                              Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                              created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                              Lädt...
                              X