Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bodensauger oder Roboter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bodensauger oder Roboter?

    Hallo
    Da ich noch blutiger Anfänger bin bitte ich euch um Rat! Und kann mir momentan noch kein vernünftigen Roboter leisten!
    Ich brauche einen günstigen Bodensauger und es gibt ja diesen Whaly zu kaufen
    Oder so ein halbautomatischen Bodensauger mit einer großen Gummischeibe oder Membrahne vorne dran.
    Welcher ist besser?

    Mein Pool ist 5,40x3,60m
    Keine Bodenplatte also leichte unebenheiten auf dem Boden!
    Ovalpool 5,40 x 3,60 x 135

    SFA Speck Pro Pump7 400er Kessel

    Poolroboter Dolphin Maestro 30

    Solarfolie mit selbst gebauter Aufrollvorrichtung VA

    Solarabsorber 3m x 6m mit Wlan-steuerung von Poolbau

  • #2
    AW: Bodensauger oder Roboter?

    Am besten du nimmst sowas.
    https://www.poolpowershop.de/pool/po...sauganschluss/
    Damit bekommst du alles schön sauber,für wenig Geld.
    Den Saugschlauch an den Skimmer anschliesen und über deine Pumpe den Dreck absaugen.Ich brauche dafür ca 30minuten,mit aufbau ,Putzen,wegräumen.
    Die Schmutzpartikel bleiben in deinem Filtersand und durch Rückspülen entfernst du diese wieder und spühlst sie den Abfluss runter.
    Vom hören sagen und vom hier lesen,war keiner richtig begeistert von den Whaly oder Käfer oder unter was für sonstigen Namen die verkauft werden.
    Was auch OK ist ist der Akku betriebene Pool Blaster oder dessen bruder Chatfish.
    https://www.poolpowershop.de/pool/po...olsauger-akku/
    Davon berichten viele das sie zufrieden sind.
    Aber was meinst du mit leichten unebenheiten auf dem Boden ?Hast du ein aufstellbecken?
    Denn wen du viele Jahre spaß am Pool haben möchtest , solltest du dir gedanken machen,diesen fachmännisch aufzubauen sonst frustet es dich irgendwan nur noch.

    Kommentar


    • #3
      AW: Bodensauger oder Roboter?

      Hallo
      Dem kann ich nur, zustimmen, so ein Gummiding habe ich auch mal gekauft, wurde vom Vorbesitzer 3x benutzt.
      Ich hab es auch ein paar mal versucht, bei meine eckigen Becken, lief das Ding in eine Ecke, und das wars dan.
      Habe es das einem Freund gegeben, mit Rundbecken, er hat es min 10x versucht, mit fest montierter Leiter war auch da immer das Ende.
      Und je nachdem wie die Schläuche liegen wurden Teile vom Pool nicht gereinigt.
      Ich würde sagen, entweder einen richtigen Saugroboter, oder den Catfish, damit bin ich sehr zufrieden.
      Den Roboter habe ich nur, weil ich ihn defekt geschenkt bekommen habe, und ihn für ca 60€ reparieren konte.
      So ein Saugset mit Schlauch funktioniert auch, ist aber deutlich mehr hantieren.
      Achs so, für eine halbautomatischen Sauger muss die Pumpe auch sehr kräftig sein, sonst funktioniert das von vorneherein nicht.
      Gruß Guido
      PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
      500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
      Waterland Filterglas
      15m² Soladur s
      Badu tec 1/2 Solarsteuerung
      Solguard 500
      Beleuchtung 2x50 W Halogen
      Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
      Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

      Kommentar


      • #4
        AW: Bodensauger oder Roboter?

        Als Akkusauger gibt es noch einen günstigen von Intex, unter 100 Euro, der soll zufriedenstellende Ergebnisse liefern.
        Der Pool Blaster und der Cafish sind derzeit im PPS vergriffen.
        Ähnliche Anfrage
        http://www.poolpowershop-forum.de/qu...echseckig.html
        Gruß
        Roberti

        Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
        Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6
        10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400mySolarplane
        50er Flex Verrohrung, Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

        Kommentar


        • #5
          AW: Bodensauger oder Roboter?

          Dieser Akku-Sauger von Intex ist bei mir seit einigen Wochen im Einsatz. Ich persönlich bin gut zufrieden mit dem Teil. Er wird mit Teleskopstange geliefert, der Akku hält recht lange (lade ca. 1x pro Woche auf) bei einigen Minuten Saugen am Tag. Damit ist der Dreck dann auch weg. Ich finde diesen Akku-Sauger - gerade für nicht so große Pools - sehr praktisch. Kein Hantieren mit Schläuchen, etc., schnell mal zwischendurch ohne großen Aufwand.
          Lieben Gruß ... Doris

          "Swimming in the water, swimming in the pool ..... das finden wir cool"


          Bestway Frame Pool Steel Pro 427 x 122
          Sandy 50
          Intex-Akkusauger

          Kommentar


          Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
          created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


          Lädt...
          X