Ankündigung

Einklappen

Absage Forentreffen

Anbetracht der Corona Lage haben wir uns entschlossen das Forentreffen 2020 (geplanter Termin 08.08.2020) ausfallen zu lassen. Es fällt zwar nicht in die Kategorie Massenveranstaltung - wir wollen aber alle Risiken ausschließen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen - wir halten diese aber für das Beste. So kann sich jeder rechtzeitig darauf einstellen.

Schauen wir in die Zukunft und bleibt alle gesund !

Damit es möglichst alle und schnell erfahren, versende ich in den nächsten Tagen noch an jeden der sich angemeldet hat eine PN.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Chlor <=> Aktivsauerstoff - Wechselwirkungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlor <=> Aktivsauerstoff - Wechselwirkungen

    Hi,
    ich versuche jetzt gemischt zu chloren im Bezug anorganisch und organisches Chlor um den CYA Wert im guten Maß zu halten.
    nun ist es ja dass man bei Erst/Schockchlorung mit Chlor relativ lange warten muss bis es sich verflüchtigt, bei Aktivsauerstoff kann man doch direkt wieder ins Becken?

    aber ich hab in Erinnerung dass man nicht Aktivsauerstoff hinzugeben soll, solange Chlor drin ist bzw chlor solange noch der Aktivsauerstoff wirkt.

    ich kann dazu leider nix finden, weiß da jmd von euch mehr?

  • #2
    Beides gleichzeitig zu benutzen ist Quatsch, weil sich die Mittel gegenseitig verbrennen.
    Du kannst bei beiden Mitteln aber direkt wieder baden.

    Kommentar


    • #3
      Wenn ich schockchlore ist der Chlorgehalt aber schon extrem erhöht..... aber danke für die Antwort, dann lass ich den Aktivsauerstoff weg.

      Kommentar


      • #4
        wie extrem ist denn extrem ? bis 3ppm ist baden gar kein Problem. 5 ppm kann man auch machen, aber ist schon nicht mehr so toll.
        Duschen nach dem Chlorbad ist ohnehin wichtig.

        Kommentar


        • #5
          Also bei den von Armstark angegeben Werten bei der Neubefüllung bin ich mit dem Poollab in den OR (Over Range) geschossen, ich glaub der geht so ab 7 oder 7,5 los.....

          Kommentar


          • #6
            Das ist aber für eine Schockchlorung eigentlich zu hoch und kann dir die Poolfolie zerstören / ausbleichen

            Kommentar


            • #7
              Ich hab ja ein SwimSpa :)

              aber es ist trotzdem
              zu hoch, ich muss da nur erstmal meine eigenen Werte finden....
              Zuletzt geändert von Andy; 25.05.2020, 13:56. Grund: nicht notwendiges Zitat gelöscht

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Gerri Beitrag anzeigen
                Also bei den von Armstark angegeben Werten bei der Neubefüllung bin ich mit dem Poollab in den OR (Over Range) geschossen, ich glaub der geht so ab 7 oder 7,5 los.....
                Armstark schreibt aber nicht du sollst auf 7ppm gehen? Was geben die an??
                Gruß
                ottlottl

                Kommentar


                • #9
                  Ne, das schreiben sie nicht direkt. Sie geben die nur Grammzahl pro m3 an bei Erstbefüllung mit ihrem Microgranulat..
                  wobei ich auch schon 2 Angaben bezüglich der Wassermenge meiner Becken bekommen habe, ein Datenblatt dazu gibt es nicht......
                  Zuletzt geändert von Andy; 26.05.2020, 13:13. Grund: nicht notwendiges Zitat gelöscht

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich interessiere mich ja leidenschaftlich für Chloralternativen, deswegen nur die Frage, warum Du nicht auf Chlor verzichtest und nur Aktivsauerstoff verwendest?
                    Danke!

                    Kommentar


                    • #11
                      Weil Chlor sicherer ist und weniger Arbeit (aber dennoch genug) bedeutet.

                      Meine Frau hat sich in einem öffentl. Schwimmbad schon nen multiresistenten Keim ins Ohr geholt, das war keine schöne Sache, glaubs mir. Da geh ich lieber auf Nummer sicher und lass Chlor den Job erledigen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich weiß nicht erst Stoßchloren dann Algizid und dann Aktivsauerstoff mir wäre das zu viel drum herum. Da ist nur Chloren halt einfacher
                        Unsere Methode für die Sauerstoffpflege Wir nutzen für die Wasserpflege fast ausschließlich Aktivsauerstoff (http://www.poolpowershop.de/Schwimmbad/Poolwasserpflege/Poolpflegemittel/Desinfektion-Sauerstoff/?campaign=forum). Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: aktivsauerstoff.jpg Ansichten: 1
                        Abkürzungen im Poolbereich

                        Poollexikon zum suchen und stöbern

                        Claus

                        Kommentar


                        Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                        created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                        Lädt...
                        X