Ankündigung

Einklappen

Absage Forentreffen

Anbetracht der Corona Lage haben wir uns entschlossen das Forentreffen 2020 (geplanter Termin 08.08.2020) ausfallen zu lassen. Es fällt zwar nicht in die Kategorie Massenveranstaltung - wir wollen aber alle Risiken ausschließen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen - wir halten diese aber für das Beste. So kann sich jeder rechtzeitig darauf einstellen.

Schauen wir in die Zukunft und bleibt alle gesund !

Damit es möglichst alle und schnell erfahren, versende ich in den nächsten Tagen noch an jeden der sich angemeldet hat eine PN.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Intex Frame Pool Überwintern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DAs ist ja der reinste Chemie-Unterricht hier. Vielleicht mal meine Erfahrung und Ansatz zum Überwintern :
    Ich habe jetzt meinen alten Ultra-Frame 488 nach 9 Jahren verkauft, jetzt steht der Nachfolger hier. Ich habe meinen Pool nie abgebaut im Winter, er hat also 9 Winter gut überstanden.
    Das Wasser wird bis unterhalb des EInbau-Skimmers abgesenkt. Die anderen Öffnungen werden mit Winterstopfen zugemacht. Er wird vorher gut gesäubert und nochmal etwas mehr Chlor eingemacht. Dann kommt eine Teichfolie rüber, die mit Spannseilen befestigt wird. Im Frühjahr dann wieder Wasser aufgefüllt und alles angeschlossen. Dann läuft es wieder.

    Kommentar


    • Hallo Semtex,

      wenn Du wissen möchtest, wie viel Chlor Du im Becken hast, verdünne einmal das Poolwasser.
      Zuerst 1:2 (1 Teil Leitungswasser plus 1 Teil Poolwasser), dann 1:3 (1 Teil Leitungswasser plus 2 Teile Poolwasser) usw, bis Du in den messbaren Bereich kommst. Dann multiplizierst Du das Ergebnis mit 2, 3 usw.
      Wahrscheinlich war das Wasser sauber und jetzt geht auch niemand hinein. Auch weiß ich nicht, ob Du organisches Chlor verwendest oder nicht.
      Am einfachsten baut sich Chlor mit Sonnenlicht ab. Hast Du aber Cyanursäure im Wasser, stabilisiert diese das freie Chlor und der Abbau dauert länger.

      Liebe Grüße

      Gerhild

      Kommentar


      • Hallo Gerhild

        Danke für deine Antwort bin mittlerweile wieder im eine Messbaren Bereich angekommen. Da es meine erste Überwinterung ist und das Wasser Top zu den Zeitpunkt der Eröffnung
        war hab ich nur Frischwasser zugeführt. Was jetzt ein Fehler war, den mein CYA Wert liegt jetzt schon bei 34. Werde um eine Wassertausch nicht rum kommen.
        Chlor Total 3.58 Chlor Free 2.81 CYA 34 ergibt 0,62ppm wirksames Chlor, das ist für den Start der Saison sehr wenig.

        Kommentar


        • Hallo Semtex,

          ja, da bist Du schon im oberen Bereich mit der Cyanursäure.

          Wenn Du weiterhin rein organisch chlorieren willst, würde ich auch das Wasser komplett wechseln.

          Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, nur die Hälfte des Wassers zu wechseln und danach mit anorganischem Chlor weiter zu arbeiten. Du hast dann einen Chlorspeicher (10 ppm - 15 ppm Cyanursäure sind schwer ok), aber hast nicht das Problem, dass der Cyanursäurelevel zu hoch wird.

          Wenn Du das Gesamtchlor messen möchtest, warte am besten, bis der DPD1 Wert wieder bei etwa 1ppm ist. Sonst wird ein zu hoher Wert angezeigt.

          Liebe Grüße

          Gerhild

          Kommentar


          • Hallo zusammen


            Wir haben dieses Jahr, nachdem wir den Pool bereits 2 Jahre im Winter abgebaut haben, den Pool mit einer Winterplane bedeckt, wie im Forum vorgeschlagen mit Wasser befüllt, über den Winter stehen lassen. Dies hat sehr gut geklappt und der Pool ist nach wie vor lichtdicht mit der Winterplane bedeckt.

            Nun bin ich mir nicht ganz sicher, wann wir die Poolsaison eröffnen sollen. Da es ja momentan schon sommerliche Temperaturen hat, weiss ich nicht, ob ich den Pool noch mit Winterplane bedeckt stehen lassen kann, oder sich im Wasser durch die Wärme ohne den Betrieb der Poolpumpe und den Einsatz von Chlor Algen entwickeln könnten.

            Deshalb meine Frage: Kann ich den Pool momentan noch zugedeckt im Winterschlaf ruhen lassen? Ist dies unabhängig von der Aussentemperatur möglich?
            Die letzten Jahre haben wir den Pool so Ende Mai in Betrieb genommen und dies hat sich eigentlich ganz gut bewährt, weil bis dann der meiste Blütenstaub weg ist.

            Danke für Eure Tipps und liebe Grüsse aus der Schweiz
            Barbara

            Kommentar


            • Hallo Barbara,

              das ist kein Problem mit dem höheren Temperaturen tagsüber. Solange kein Lichteinfluss auf das Wasser besteht, bilden sich auch keine Algen.
              In den vergangenen Jahren habe ich während des Urlaubs den Pool auch in den "Winterschlaf" versetzt, die blickdichte Plane aufgesetzt, Pumpe außer Betrieb genommen. Da ist nie etwas passiert, auch nicht in Sommer bei weitaus höheren Temperaturen.
              Ich warte auch ab, bis der Blütenstaub und die ganzen Blüten weniger werden. Letztes Jahr hatte ich Mitte April den Pool in Betrieb genommen, das war schon eine Menge Dreck mehr.
              Lieben Gruß ... Doris

              "Swimming in the water, swimming in the pool ..... das finden wir cool"


              Bestway Steel Pro Pool 427 x 122
              Sandy 50

              Kommentar


              • Hallo Pool-Hexe

                Vielen Dank für die kompetente Antwort. Dann warten wir doch noch bis der Blütenstaub weniger wird.

                Einen schönen Tag
                Barbara

                Kommentar


                • Zitat von lua Beitrag anzeigen
                  Nun bin ich mir nicht ganz sicher, wann wir die Poolsaison eröffnen sollen. Da es ja momentan schon sommerliche Temperaturen hat,
                  weiss ich nicht, ob ich den Pool noch mit Winterplane bedeckt stehen lassen kann, oder sich im Wasser durch die Wärme ohne den
                  Betrieb der Poolpumpe und den Einsatz von Chlor Algen entwickeln könnten.
                  Ich würde sagen, dass ist auch ein optisches Problem. Ich hatte langsam keine Lust mehr auf diese grüne Winterfolie zu glotzen.
                  Wenn du ihn allerdings auf machst und die Sonne (UV) scheint rein, wird das ohne Filteranlage und Chemie kritisch. Wenn offen,
                  dann auch mit Filteranlage und Desinfektion, sonst erlebst du ein grünes Wunder. Ansonsten dunkel lassen,
                  wenns im Pool dunkel ist, wächst kein Grünzeug und das Chlor wird nicht so schnell von der UV Strahlung gegrillt.
                  Der Pool sieht halt nur etwas doof mit seiner Wintermütze aus, offen ist das ein deutlich schönerer Anblick und erfreut einen.
                  Gruß aus Berlin
                  Thomas
                  Dive Now, Work Later
                  488x122 Ultra Frame Planschbecken
                  Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
                  50er Flexfit Verrohrung
                  Mida Joy 12
                  Scuba 2

                  Kommentar


                  • Mir geht es genau so mit dem Anblick, man ist den Winteranblick mit Plane einfach leid, aber dieses Jahr war es wirklich schlimm mit den Pollen und Blütenblättern.Ich muss nur immer vorher -möglichst Anfang April- meinen Teich und Bachlauf leeren und säubern und mit Poolwasser auffüllen wegen der Amphibien im Teich, die laichen jetzt bei der Blütezeit gerade ab. Zu der Chlorung ist hier schon alles gesagt worden. Ich mache es von Anfang an 2014 so wie es hier von Gerhild empfohlen wird, nur anorganisches Chlor, keine sonstigen Mittel. Wasser wird nur das neu nachgefüllt, was ich für den Teich und Bachlauf rüber pumpe, das aber auch während der Saison öfters, immer wenn der Chlorwert DPD 1unter 1 fällt. (Tiere fühlen sich da wohl und Molche machen viele Babies) So wird hier auch das Stadtwasser quasi 3x Mal verwendet. Pool-Teich- Gartenbewässerung. Bisher immer sauberes Wasser nach dem Winter. Wenn ich hier allerdings eure neu aufgebauten Pools sehe und wie schön dunkelblau die noch sind, werde ich neidisch. Meine Plane ist inzwischen so ausgebleicht und nur noch ganz blassblau fast schon weiß. Lg Rica.

                    Kommentar


                    • erst einmal ein höfliches Hallo der Runde!

                      wir haben unseren Aufstellpool nun in der dritten Saison, 2018 alles abgebaut und im Schopf überwintert - im Frühjahr 2019 (ab da dann als Salzwasserpool) dann alles wieder aufgebaut (aber den Untergrund stark verbessert, dh. erde abgetragen, Bau-flies - Schotter und die starken XPS Platten (5cm) dann wieder Folie und dann den Pool. alles im Umfeld noch mit Rund-kies aufgefüllt und sauber gemacht im Herbst 2019 dann die Gretchen Frage: abbauen oder stehen lassen, habe mich nach vielen stunden im Netz für das Stehenlassen entschieden (ohne abdecken, Wasser nur absenken und Peripherie ganz weg); Frühjahr 2020 (schon Anfang April) das ganze Wasser raus, Pool gründlich gereinigt und frisch aufgefüllt; Der Pool hat alles tipp top überstanden (wenn gleich es kein strenger Winter bei uns war).
                      leider haben wir jetzt gerade eine etwas kühlere Wetterphase, hoffe aber das wir Mitte Mai loslegen können. (okay bei bedarf Heizen wir mittels Wärmepumpe das ganze etwas).

                      das wichtigste ist ... wir haben Spaß und das Teil wird auch richtig oft benutzt.

                      wünsche allen viel Gesundheit und viel Spaß im Nass ... LG Ingo


                      2018 - INTEX Frame Pool-Set „Ultra Quadra“
                      Poolmaße: 549 x 274 x 132 cm (L x B x H)
                      17.000lit. Salzwasser inside
                      2019 Intex Krystal Clear Sand Filter Pump - Poolreinigung - Sandfilteranlage - 2020 FIBALON 3D anstelle von 2018 Sand bzw. 2019 Glas.
                      2019 Pool Star Wärmepumpe Heizleistung: 5,1 kW
                      2019 D4P Display4top Aufrollsystem - für die 2018 Solarfolie
                      2020 Pool Blaster Max Li

                      Zuletzt geändert von Andy; 02.05.2020, 10:36. Grund: Bild groß eingefügt

                      Kommentar


                      • Moinsen.
                        Den ersten quasi-Sommertag gestern genutzt. Winterfolie runter, Pumpe und Verrohrung wieder angeschlossen. Wasser wieder aufgefüllt, Anlage läuft, Wasserwerte top. Der neue Dolphin und Poollab tuen ihren Dienst - ich bin mehr als zufrieden mit der Überwinterung und Wiederinbetriebnahme.
                        Jetzt heisst es warten auf die Sonne, bei 17 Grad Wassertemperatur war das Badevergnügen doch etwas kurz IMG_20200510_163035.jpg
                        Intex 732x366x132cm
                        Pentair Freeflo FFL 101
                        Oku Top Mount 500 (75kg Sand)
                        2x Miniskimmer Cristal / 2 ELD Cristal
                        50er Flex/Festverrohrung Saug-/Druckseite
                        50er Festverrohrung Pumpe/Kessel
                        Dolphin 20 Poolroboter
                        PoolLab1. 0

                        Kommentar


                        • Wollte mal meine Variante zeigen. Überwinter ich jetzt schon das 5. Jahr draußen. Darüber kommt die Intex Gewebefolie vom 5,50m Pool.
                          Ich stell mir langsam die Frage für wie viele Jahre die Folie eigentlich ausgelegt ist.
                          Sollte man diese tauschen nach einer gewissen Zeit?

                          Wie lange stehen die bei euch so ohne Probleme?

                          image_116414.jpg
                          Zuletzt geändert von Andy; 23.05.2020, 10:34. Grund: Bild eingefügt

                          Kommentar


                          Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                          created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                          Lädt...
                          X