Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einlaufdüse zwingend unter Wasser?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einlaufdüse zwingend unter Wasser?

    Hallo,
    ich bin absoluter Pool-Neuling und habe beim Aufbau auch direkt den Fehler gemacht, einen nicht ganz geraden Untergrund zu bauen. Er ist leicht abschüssig, mit dem Auge kaum sichtbar, so macht es bei meinem 3,6 Durchmesser-Pool allerdings knappe 7cm aus... Das führt dazu, dass die Ansaugdüse der Pumpe (Skimmer?) komplett unter Wasser ist (Gott sei Dank), leider aber die Einlaufdüse knapp oberhalb der Wasseroberfläche - ca. 2 cm. Es plätschert also bei Pumpenbetrieb etwas, aber es wird keine Luft durch den Skimmer eingezogen, lediglich die Einfülldüse ist knapp oberhalb der Wasseroberfläche.
    Im nächsten Jahr werde ich den Untergrund natürlich entsprechend ordenlicher bereiten, meine Frage ist aber nun, ob ich den Pool, bzw. die Pumpe so gefahrlos betreiben kann? Es handelt sich um einen Intex-Rundpool mit 3,66 Meter Durchmesser und einer Höhe von 84 cm (der Aldi Pool). Die Pumpenanlage war dabei und ist eine Krystal Clear 604.

  • #2
    Solange es keinen stört wenn's plätschert, meine ich, sollte das kein Problem sein.

    Allerdings wenn der Pool schief steht besteht erhöhte Gefahr, dass das Gestänge nachgibt und eine Überschwemmung vorprogrammiert ist.

    MfG René

    Kommentar


    • #3
      Danke für die schnelle Antwort. Ok, das Geplätschere stört keinen und sollte er wirklich kippen hat der Pool eine Fläche von gut 50 Metern wo er auslaufen kann ohne das es jemanden stört. Insofern, selbst wenn er kippt, geht die Überschwemmung in die Wiese... Aber danke für den Hinweis.

      Kommentar


      • #4
        Sorry, aber das geht mmn gar nicht. 7cm ist schon ne Hausnummer. Die Eld hat ja auch die Aufgabe das gefilterte Wasser im Becken zu verteilen und für eine ordentliche Beckenhydraulik zu sorgen. Wenn das nur so reinplätschert das ist ja wie bei nem Teich. Und binnen kürzester Zeit sieht der Pool auch aus wie ein Teich. Also ich würde damit absolut nicht klarkommen.
        Betonpool aus Styroporschalsteinen 8x4x1,5
        Zirkel Kessel 600mm, Speck Bettar 12
        Alkorplan 2000 Weiß
        2 Skimmer, 1 Saugdüse unten auf der Skimmerseite
        4 Eld gegenüber
        Emec Dosieranlage
        Dolphin E 35

        Kommentar


        • #5
          Ja, dass das die Beckendynamik stört, stimmt auch - daran habe ich gerade nicht gedacht aber zur Not ein Stück Schlauch am Auslauf dranhängen und wenn's unter Wasser bleibt, dann kann es bis zur Begradigung auch stehen bleiben...

          Kommentar


          • #6
            Letztere sollte zeitnah erfolgen, 2% Gefälle sind schon ne Hausnummer

            Kommentar


            • #7
              Fürn Abwasserrohr wärs ok ;)

              Kommentar


              • #8
                7 cm – Wahnsinn! Und ich habe mir anfangs wegen 2 cm Wasserspiegel-Differenz den Kopf zerbrochen Bis jetzt hat sich die Differenz nicht vergrößert (Aufbau war Anfang Juni). Die Füße sind überall gleichmäßig eingesackt, nun aber seit Wochen keine Veränderung. Nächstes Jahr kommen Waschbetonplatten unter die Füße.
                - Intex Metal Frame Pool 366 x 122 cm (Rundpool)
                - Steinbach Speed Clean Comfort 50 Sandfilteranlage (6,6 m³/h; 15 kg Filtersand)
                - Langsamlösliche Multitabs und bei Bedarf schnelllösliches, organisches Chlor (jeweils 20-g-Tabs)

                Kommentar


                • #9
                  Man könnte sich einfach für die ELD nen passenden Bogen basteln, leider kenn ich die Düse nicht.
                  Für meine Astral Düse hatte ich mir damals sowas aus der Sanitätabteilung vom Baumarkt gebastelt.

                  Die 7 cm sind allerdings heftig, wie schon geschrieben. Wenn man den ein Jahr so stehen lässt,
                  besteht halt die Gefahr, dass die Folie sich verzieht und das merkt die sich auch. Stellt man ihn dann
                  korrekt auf, könnte man Probleme mit Falten in der Folie bekommen.
                  Gruß aus Berlin
                  Thomas
                  488x122 Ultra Frame Planschbecken
                  Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
                  50er Flexfit Verrohrung
                  Mida Joy 12
                  Scuba 2

                  Kommentar


                  • #10
                    Hast Du einen QuickUp Pool?
                    Falls ja, dieser sollte echt total eben stehen! Unsere Fläche ist scheinbar auch nicht ganz gerade und man sieht, wie der in Zeitlupe über Wochen kippt. Auf der "Talseite" wandert der Ring immer weiter nach außen bis die Wand nicht mehr hält und der Pool ausläuft.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo, danke für die vielen Rückmeldungen. Ich habe das Problem mit der einlaufdüse jetzt gelöst indem ich ein plastikrohr als Verlängerung nehme wenn die Pumpe in Betrieb ist.
                      Ja, 7 cm sind ne Hausnummer, ich habe ihn deshalb auch nicht komplett gefüllt, sondern eben nur soviel, dass die pumpenabsaugung für etwa 5 cm unter Wasser ist, deshalb ist die einspritzdüse ja auch so weit oberhalb.
                      Ich gehe davon aus, dass bei uns die poolsaison eh gegen Ende August beendet ist und ich ihn dann langsam ablasse (ich betreibe mit dem Wasser dann eine gartendusche bis er leer ist).
                      Bisher hält alles gut und er buchtet nur aus, wenn er in Betrieb ist, also wenn die kids drin planschen. Bei nichtbenutzung buchtet er nicht aus.
                      Im schlimmsten Falle geht er kaputt, dann kaufe ich mir im nächsten Jahr einen neuen. Das war so ein poolkomplettset für Einsteiger (pumpe, pool, chemie und Abdeckplane für 100€). Ich hatte mir sowieso überlegt nächstes Jahr einen eckigen zu kaufen, dann kann ich die Pumpe dann da einbauen.
                      Von daher, für alle die das hier gerade sehr furchtbar finden mit den 7cm Höhenunterschied, im schlimmsten Falle geht er kaputt und ich hol mir dann einen neuen (bzw. Vielleicht lässt er sich dann ja auch noch mal flicken) und im besten Fall begradige ich es nächstes Mal und er macht noch ein paar Saisons mit.
                      Achso, es ist kein quick up pool sondern ein Frame pool und bisher wandert nix.

                      Kommentar


                      Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                      created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                      Lädt...
                      X