Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei Sandfilteranlage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe bei Sandfilteranlage

    Hallo liebes Forum.

    Habe mir dieses Jahr einen Intex Frame Pool Rund geholt. Er hat einen Durchmesser von 3,66 m und eine Höhe von 84 cm. Er hat ungefähr eine Füllmenge von 7200 Liter (7m3).
    Nun wollte ich mir gerne eine SFP holen.
    Ich muss dazu sagen, das ich im Moment das ganze elektrische mit einem Stromgenerator betreibe der eine Dauerleistung von 2,5 KW hat. Das soll nächstes Jahr mit einer Umrüstung auf eine Inselanlage aber dann optimiert werden.
    Nun habe ich versucht mich im Netz schlau zu machen. Das führte aber leider zu nur noch mehr verwirrung.
    Nun hoffe ich das Ihr mich etwas unterstützen /Beraten könnt.
    ​​​​Dafür wäre ich sehr dankbar!

    Habe bisher noch keine Erfahrung zu dem Thema und hoffe auf eure Nachsicht!

    Habe auch gleich noch ein paar Fragen zum Thema SFM:

    ​​​​Baut man diese genau so auf wie eine Kartuschenanlage? Also mit Schläuchen angeschlossen.

    Wird sie genau so aufgestellt? Auch von der Entfernung zum Pool?

    Was ist die Bessere Befüllung? Sand, Balls, etc?

    Falls ich noch was Wichtiges vergessen habe, wäre ich um einen Hinweis dankbar!

    Nun hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen und mich auch belehren. Selbst im Bezug das die Laufzeit der Pumpe nicht ausreichend ist!

    Mfg
    Tommy
    Zuletzt geändert von LocoDog; 01.08.2020, 13:09.

  • #2
    Hab nun mal etwas mehr Lesen, was ich nun schon 2 Tage in eurem Forum betreibe, sehr oft gelesen das die Sandfilteranlage Trinidad 400 mm mit SPS 75 eine gute SFP sein soll. Wäre diese für meine Bedürfnisse denn ausreichend?

    Danke

    Mfg
    Tommy

    ​​​​​​

    Kommentar


    • #3
      Die Steinbach pumpen sind halt nicht so gut in dem Strom/Pumpenleistung aber für deine pool größe sollte die Reichen kommt halt darauf an was du noch anschliesen möchtest.
      Intex 457x122
      steinbach speedclean classic 310
      Einhängeskimmer Intex

      Kommentar


      • #4
        Hallo ZeroCool.
        Danke für deine Antwort. Hättest du denn noch eine andere als Vorschlag?
        Im moment ist nichts anderes geplant. Höchstens mal nen Poolsauger!

        Mfg
        Tommy

        Kommentar


        • #5
          Such mal nach Bali 400 Aquaplus 6, oder PRO 400 Aquaplus 6, die sind vom Preis leistungsverhältniss gut.
          Damit geht auch Poolsaugen , Solarbetrieb, Wärmepumpenbetrieb, größerer Pool.
          Gruss Guido
          PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
          500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
          Waterland Filterglas
          15m² Soladur s
          Badu tec 1/2 Solarsteuerung
          Solguard 500
          Beleuchtung 2x50 W Halogen
          Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
          Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

          Kommentar


          • #6
            Zitat von LocoDog Beitrag anzeigen
            Hallo liebes Forum.

            Habe auch gleich noch ein paar Fragen zum Thema SFM:

            ​​​​Baut man diese genau so auf wie eine Kartuschenanlage? Also mit Schläuchen angeschlossen.

            Wird sie genau so aufgestellt? Auch von der Entfernung zum Pool?

            Was ist die Bessere Befüllung? Sand, Balls, etc?

            Falls ich noch was Wichtiges vergessen habe, wäre ich um einen Hinweis dankbar!

            Nun hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen und mich auch belehren. Selbst im Bezug das die Laufzeit der Pumpe nicht ausreichend ist!

            Mfg
            Tommy

            Vorab, mein Pool hat etwa die selbe Wassermenge und ich fahre auch eine Bali 400, sehr zufrieden damit.

            Zu den Fragen:

            Anschluss sfa ist ansaugsüse(später ggf skimmer zum einhängen, sehr zu empfehlen) - pumpe - Filterkessel - Einlaufdüse
            Entfernung ist 'egal', kurze Schlauchwege sind natürlich zu bevorzugen.
            Ich empfehle grundsätzlich Sand oder AFM (Filterglas), andere schwärmen von den Wattebällchen. Vorteil von Sand ist: Man kann ihn einfach rückspülen und muss nicht jedesmal den Kessel öffnen, um die Bällchen zum waschen rauszuholen. Nachteil: zum rückspülen entnimmt man dem Pool eine gewisse Wassermenge (etwa 600-1000l alle 2 Wochen), das ist aber auch gut so (Stichwort Cyanursäure).
            Filterlaufzeit sollte so zwischen 10 und 14h liegen, je nach Außen-/Wassertemperatur. Manche kommen mit weniger hin, aber je länger das Wasser steht, desto eher kann es kippen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von LocoDog Beitrag anzeigen
              Hab nun mal etwas mehr Lesen, was ich nun schon 2 Tage in eurem Forum betreibe, sehr oft gelesen das die Sandfilteranlage Trinidad 400 mm mit SPS 75 eine gute SFP sein soll. Wäre diese für meine Bedürfnisse denn ausreichend?

              Danke

              Mfg
              Tommy

              ​​​​​​
              Klar ist die was für deinen Pool, kann sie wirklich empfehlen, super SFA.
              Bestway Power Steel Oval 427x250x100cm.
              Trinidad 400 SPS 75-1.
              50 KG Filtersand
              .
              Intex Surface Oberflächen Skimmer.
              Olympic ELD

              Scuba 2
              Solar betrieben​​​​​​
              Alles auf 38mm PVC Glatt-Schläuche umgebaut.
              https://www.poolpowershop-forum.de/f...-pool-tagebuch

              Kommentar


              • #8
                Die leistung bei der sps geht halt schnell in den keller, zudem ist der Filter der Pumpe schwer dicht zu bekommen war jedefalls bei mir so.
                Aber werde nächstes jahr auch umrüsten da ich vorher nur ein Quickup pool hatte mit 3m durchmesser dafür war sie fast perfekt.
                Intex 457x122
                steinbach speedclean classic 310
                Einhängeskimmer Intex

                Kommentar


                • #9
                  Das kann ich alles nicht bestätigen, im Gegenteil.
                  Meine SPS geht weder in die Knie/Keller noch sonst was, im Gegenteil, das Teil hat Kraft. Hab aber auch alles auf 38er PVC Saug/Druckschläuche umgerüstet. (Gesamt 25m)
                  Dicht ich auch alles von Tag 1 an, also generell keinerlei Probleme.

                  Aber bin gespannt was bei dir das Problem gewesen ist, interessiert mich sehr?
                  Zuletzt geändert von UncleBarisch; 02.08.2020, 07:55.
                  Bestway Power Steel Oval 427x250x100cm.
                  Trinidad 400 SPS 75-1.
                  50 KG Filtersand
                  .
                  Intex Surface Oberflächen Skimmer.
                  Olympic ELD

                  Scuba 2
                  Solar betrieben​​​​​​
                  Alles auf 38mm PVC Glatt-Schläuche umgebaut.
                  https://www.poolpowershop-forum.de/f...-pool-tagebuch

                  Kommentar


                  • #10
                    Also wen du mich meinst.
                    Bei mir war jeder Anschluss nicht dicht ich musste mit Teflonband arbeiten. Und die komische Glaskupel war auch am Anfang ein Proplem habe sie im ersten Jahr mit der Zange anziehen müssen. Aber wie gesagt jetzt ist sie dicht und wenn mann damit leben kann ist sie top.
                    Intex 457x122
                    steinbach speedclean classic 310
                    Einhängeskimmer Intex

                    Kommentar


                    • #11
                      Ohne Teflonband wird kein Anschluss dicht
                      4,27m x 1,07m Intex Ultra Rondo 12,7m3 mit 500er Kessel(75KG Sand) + Aqua Vario Plus Pumpe

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Gitarrist666,
                        danke für deine Ausführliche Antwort.
                        Hatte nicht dran gedacht zu Erwähnen, das ich einen Skimmer dran habe. Der war dabei und ist montiert!
                        Da bin ich froh das ich die SFA genau so aufstelle wie die Kartuschenpumpe!
                        Muss mir nur noch ein Häuschen bauen um alles sauber zu verstauen! Gerade wegen dem Stromgenerator

                        Mfg
                        Tommy

                        Kommentar


                        • #13
                          UncleBarisch auch dir danke für die Antwort.

                          Hab mir auch mal dein Pooltagebuch angeschaut. Sieht echt super aus was du da gemacht hast​​​​​​.
                          Deine Idee mit den 38mm Rohren find ich ganz interessant. Kannst du mir vielleicht sagen, wo du die her hast?

                          Mfg
                          Tommy

                          Kommentar


                          • #14
                            Zerocool19 und @UncleBarich ihr redet von Zwei unterschiedlichen Anlagen , das die 310er Anlage mit 250W nich besonders viel Leistung hat ist klar.
                            Gruss Guido
                            PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
                            500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6,
                            Waterland Filterglas
                            15m² Soladur s
                            Badu tec 1/2 Solarsteuerung
                            Solguard 500
                            Beleuchtung 2x50 W Halogen
                            Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
                            Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch, und Ph-

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber die Bauform und der Hersteller ist dier selbe was die Dichtigkeit Betrifft.
                              Intex 457x122
                              steinbach speedclean classic 310
                              Einhängeskimmer Intex

                              Kommentar


                              Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Waterrower | NOHrD Fitnessgeräte | Garten | Fundgrube
                              created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de


                              Lädt...
                              X