Werbung

Technikschacht aus Schalsteinen - Welche Abdeckung bei Schachteinstieg?

  • Guten Morgen!


    Der Pool ist in Planung - kommt Mai 2020 - aber eine Frage quält mich noch!


    Wir mauern den Technikschacht mit Schalsteinen selbst.
    Einstieg in den Technikschacht soll 80x80 werden.
    Da mir die belegbaren Schachtabdeckungen der Firma Ha....go zu teuer sind (1400 €),
    habe ich mich nach Alternativen umgesehen.
    Es gibt ein Fertigset - bestehend aus ALU Rahmen, welcher mit einbetoniert wird,
    danach kommt nur ein Hartkunststollrost hinein.


    Ich weiß natürlich, daß bei eventuellen Regen, Wasser in den Schacht kommt.
    Ich mache aber auch einen Pumpensumpf in den Technikschacht und eine Be- und Entlüftung mit 110er Rohren.


    Meine Frage: Kommt da recht viel Wasser bei Regen in den Schacht?


    Mein Nachbar hat das auch in "Selfmade" gelöst und er sagt, daß bisschen Wasser ist gar nicht dramatisch!


    Bitte um Erfahrungen/Meinungen!


    Danke,
    LG

    Leidenfrost Playa 700 - papyrus

    TWS System

    Cantabric D500 - Top Mount

    Speck Badu Prime 11

  • Also wir hatten den Schacht letztes Jahr quasi immer offen stehen, auch bei Starkregen.
    Das Wasser ist im "Sicherschacht" immer sofort komplett versickert, gestanden hat trotz komplett offenem Schacht nie Wasser...
    Wo gibt es denn das Fertigset, gern als PN?

  • Ich stehe vor derselben Frage und tendiere dazu, mir einen 1100l Müllcontainer aus HDPE mit Flachdeckel zu kaufen und in Magerbeton einzulassen. Vorteil: sehr preiswert: ca. 400 Euro incl. Anlieferung, die hast Du mit Schalsteinen, Beton, Deckellösung und Außenabdichtung (!, Dickbeschichtung, damit Feuchtigkeit nicht durch die Schalsteine dringt) auch schnell beisammen.
    Weiterer Vorteil: regenwasserdichter Deckel mit Scharnier. Die Box ist 100 % dicht und hat an der niedrigsten Stelle eine verschraubbare Auslaßöffnung (für den Abfluss).
    Die Rollen sollte man allerdings vor dem Einbau in den Boden abschrauben :)


    Mich wundert, dass hier noch niemand auf diese doch recht preiswerte Lösung gekommen ist.
    Gruss Ralf

  • bmeister
    Ich habe von der Baufirma einen Fixpreis Bodenplatte -> Technikschacht.
    Ich müsste nur die Schachtabdeckung selber organisieren -> aber die namhaften Firmen sind leider viel zu teuer (1400€) der Schachtdeckel mit Scharniere.
    Daher werde ich mir auch diese Fertigabdeckung vom Pooldoktor kaufen 450€ - und das bisschen Wasser, welches beim Regen eintritt, kann auch kein Problem sein,
    da ich die Vertiefung des Anschlusses für den Bodenablauf einfach länger richtung Technikschacht ziehe und mit Kiesel ausfülle -> also das bisschen Wasser, wird dort sicherlich versickern können denke ich.


    LG

    Leidenfrost Playa 700 - papyrus

    TWS System

    Cantabric D500 - Top Mount

    Speck Badu Prime 11

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!