Bautagebuch: 11x 5,5 x 1,5 Stahlwandpool Oval mit Römertreppe


  • Taster wurden montiert.
    In die Mitte kommt später noch die Taster für den Wasserfall und die GSA.




    Es geht weiter mit dem Einbau der GSA


    Ich bin super gespannt wie der Druck der Anlage nach meinem Umbau sein wird!!






    alles schön angeschlossen. Die Übergänge von der Pumpe auf die Rohre musste ich etwas optimieren da der Flansch an der Pumpe etwas größer als 75mm ist.
    ich habe ein Stück PVC Schlauch erwärmt und durch die Dehnung ging es dann doch auf den Flansch.
    Dann habe ich die Kugelhähne langsam geöffnet..... und es fing an zu Tropfen ..... wütend
    Die Schellen schön nachgezogen, doch es wurde nicht besser und tropfte immer weiter.
    Dann wieder alles demoniert und dabei den Fehler entdeckt.....
    Der Schlauch hat zur Verstärkung einen Metalldraht und beim durchschneiden ist ein Teil des Drahtes ( das ich vergessen hatte abzuschneiden) eingeklemmt und genau an dieser Stelle lief auch das Wasser raus. Da diese Stelle genau an der Unterseite der Pumpe war, habe ich das erst beim ausbauen gesehen.
    Draht angeschnitten und alles wieder montiert und welch ein Wunder.... alles war dicht.



    Und dann kam der große Moment:
    Endlich konnte ich einschalten und welche große Enttäuschung!!
    :mad::mad::mad: Der Druck war wirklich sehr schlecht und meine ganzen Befürchtungen sind war geworden!:mad::mad::mad::mad:in Tränen ausbrechenwütendtraurig dreinschauen


    Die GSA hatte ein Druck wie meine ELD. — Katastrophe—

  • Da vorher die Ansaugung direkt 75mm war, kam mir die Idee, einfach einen 75mm Schlauch an die Ansaugung zu klemmen und diesen in den Pool zu legen und zu testen.



    ich habe sogar zusätzlich 13er Löcher noch in den Schlauch gebohrt..... genau wie beim original Rohr.



    so jetzt kam der zweite große Moment und ich war sehr optimistisch das alles jetzt funktionieren musste.


    Eingeschaltet .... ein kurzer kleiner Wasserstoss und das war’s wieder.... genau wie vorher nur noch schlechter!!!





    Also wieder alles komplett ausgebaut und die Pumpe direkt auf den Beckenrand gestellt.... Original Ansaugrohr angeschlossen ...


    Eingeschaltet ..... der Druck ist jetzt so klein dass das Wasser gerade so oben aus dem Rohr raus kommt.No und Kopf schüttel



    .... und dann sah ist zufällig diesen komischen Pfeil auf dem Lüfterrad...... und ich hatte wieder Hoffnung. (Drehrichtung)


    Eingeschaltet und dabei die Drehrichtung des Lüfters beobachtet.... Danke hochhalten er dreht sich falsch herum.
    Voll motiviert die Drehstrom L1 und L2 getauscht (schwarze und braune Ader) und dann kam mein dritter großer Moment.





    Eingeschaltet und .... Bilder sagen mehr als Worte


    was für ein Gegendruck.. ich muss sogar das Rohr fest heben...



    ich war total happy.Dauen hoch und zwink



    Schnell die Pumpe wieder in den Schacht eingebaut.... und jetzt kam die große Frage vom Anfang.
    —Bei der direkt Ansaugung mit 75mm ist jetzt alles super gewesen ABER wie ist es wenn die Ansaugung über zwei 63mm Bodenblauf, die laut Datenblatt nur 14m3/h —> bei dann 28m3/h Volumen haben. Das wäre ja dann nur die Hälfte der Pumpenleistung ( 60m3/h)



    Eingeschaltet und .... welche Erleichterung das die ganzen Werte nur THEORIE waren. Der Druck ist SUPER, genau wie vorher. Dauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwinkDauen hoch und zwink




    Probeschwimmen wurde natürlich gleich getestet.. MEGA...... genau so hatten wir uns das auch vorgestellt.
    Da die Pumpe auch in einem Schacht ist, ist sie auch kaum hörbar. Ich denke wenn der Deckel noch drauf ist, wird man gar nichts mehr hören.

  • Ich hab auch immer mit meiner eigenen Unzulänglichkeit zu kämpfen, umso schöner wenn man es dann doch hinbekommt.


    Bitte teste nochmal wie sich die Ansaugung der GSA verhält während jemand zweites den Pumpenschalter bedient.

    Rivierapool D-Line 10,4 x 3,7 x 1,5 mit Rolldenabdeckung
    SFA Descon Watercare Complete
    - 600er Kessel, 6-Wegeventil, direkte Chlormessung
    - Badu Delta Eco VS
    GSA Twinjet 800 (48m3)

  • Das beruhigt. den Daumen hoch

    Rivierapool D-Line 10,4 x 3,7 x 1,5 mit Rolldenabdeckung
    SFA Descon Watercare Complete
    - 600er Kessel, 6-Wegeventil, direkte Chlormessung
    - Badu Delta Eco VS
    GSA Twinjet 800 (48m3)

  • Mein Wasserfall


    90 cm VA mit 2x 25mm Ansaugstutzen.











    Es geht Stück für Stück weiter.... auch wenn die Verschönerungen etwas länger brauchen.
    Der WASSERFALL wir gebaut. Zum Testen habe einfach meinen 50er RücklaufSchlauch mal kurzerhand an den Wasserfall angeschlossen.
    sieht schon ziemlich cool ausüber Kopf klatschen


    aber es ist auch ziemlich laut!!
    Bin gespannt wie das ganze aussieht, wenn meine 25m3 Pumpe läuft. Ich werde noch einen Kugelhahn in den Zulauf bauen, damit ich die Wassermenge regulieren kann und vielleicht auch von einen zweiten Abzweig..... ich habe da noch so eine Idee für späterlachend Zähne zeigen


    Wie auf dem letzen Bild zu sehen ist, hätte ich vorher etwas länger Rückspühlen sollen....naja jetzt muss der Robi den Dreck halt wieder einsaugen.


    Morgen geht es weiter mit der Begrünung vom Poolkeller....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!