Werbung

Schockchlorung, wie lange und wie hoch

  • Liebes Forum, könntet Ihr mir bitte die Werte für eine korrekte Schockchlorung geben. Wie hoch sollte der Gehalt des aktiven Chlors sein und wie lange muss dieser bestehen bleiben?
    Nach dem Winter war mein Pool sehr schmutzig. Vor 3 Tagen PH 6,8, aktives Chlor 0,08 , gebundenes Chlor 5,6, CYA 16 und TA 77. Bin gerade bei einer hoffentlich erfolgreichen Schockchlorung mit anorganischem Chlor. Gerade gemessen: aktives Chlor 4,29, gebundenes Chlor 0,65, CYA 16, TA 66.
    Ich bräuchte die Höhe des ppm Gehaltes an Chlor und die Dauer.
    Das Wasser sieht nach 2 Beckenreinigungen und 2x Rückspulen inzwischen sehr gut aus.
    Danke
    Gruß Günther
    P.S. Benützen darf man den Pool dann wieder unter 3ppm aktivem Chlor?

  • Guten Morgen,
    die Werte während der Schockchlorung waren:
    PH: 6,80
    DPD1 : 9,36 (freies Chlor)
    DPD3 : 9,90 ( Gesamtchlor)
    Aktives Chlor : 4,29
    CYA: 16
    TA : 66


    Heute Morgen habe ich noch gebundenes Chlor von 0,54 ppm ermittelt, eigentlich immer noch zu hoch, anfangs waren es noch 5,64 ppm, ich denke das war ein guter Teilerfolg

  • Mach dir bei 9,36ppm keine sorge um das gebundene Chlor. Da ist die Toleranz vom PolLab bei Chlor--> 0.00 - 6.00 mg/l (+/- 10%).
    Mach erst bei einen DPD1-Wert < 2,0 einen DPD3 Ermittlung!!

  • Gestern 17.00 habe ich DPD1: 1,11 und DPD 3: 1,51 gemessen. Also 0,41 ppm gebundenes Chlor. Heute früh waren es DPD1: 1,30 und DPD 3: 2,24 , also 0,94ppm gebundenes Chlor. Diese doch beträchtlichen Schwankungen kann ich mir nicht wirklich erklären. Ich benutze das PoolLab 1.0 und messe immer mit exakt 10ml Probenwasser.

  • Hast Du den Pool die ganze Zeit offen oder verdeckt?
    Wie verhält sich der pH-Wert über den Messzeitraum?

    Viele Grüße,
    Tobias (toby)


    - INTEX Metal Frame Pool, Ø 305 x 76cm
    - SFA Eco 300 mit SPS 75 und AFM Grade 1
    - INTEX Surface Skimmer Deluxe
    - PoolLab 1.0
    - Desinfektion: anorganisches Chlor, Handarbeit und Verbesserungen noch work in progress ;)

  • Mach mal eine ausreichend lange Rückspülung mit Nachspülung und danach mit einer Frischwasserauffüllung. Bei der DPD 1 Messung mit ~ 0,8- 1,5 Wert mach erst dann eine DPD 3 und die anderen Werte.

  • Werbung
  • Der Pool ist seit der Öffnung nach dem Winter offen. Ich bin in der Toscana, aus bekannten Gründen konnte ich erst Ende Juni von Deutschland wieder in mein Häuschen reisen. Letzte Woche am Donnerstag wurde der Pool von einer ortsansässigen Firma geöffnet und war richtig schmutzig, da vermutlich die Abdeckfolie nicht richtig montiert war. Vom ital. Pooltechniker wurde ein Schockchloren mit 1kg Dicloro gemacht, das hatte kaum eine Auswirkung. Der ph-Wert schwankte zwischen 6,6 und 7,0. Ich habe am nächsten Tag / Freitag erst 4 anorganische Tabs in den Skimmer gelegt, um überhaupt mal eine Chlorwert messen zu können. Nach 4 Stunden gab ich nochmals 4 Tabs in den Skimmer. DPD 1 lag dann bei 0,2.DPD 3 im Overrange . Am Samstag habe ich nochmals schock- gechlort mit HTH Shock pulver 800g ( 40cbm Poolinhalt). Danach stieg der DPD 1 Wert auf zumindest 0,75 und DPD 3 bei über 6,0. Am Sonntag gemessen, DPD 1 praktisch 0, dann gab ich 10 anorganische Tabs in den Skimmer und habe den ganzen Tag DPD 1 kontrolliert , das dann auch stark anstieg, auf über 10,0, habe danach wieder Tabs entfernt. Seit Montag passt es so ungefähr, aber der DPD 3 Wert liegt immer noch etwas zu hoch. Die Filter Anlage lief von Donnerstag bis Montag durch , 3x den Pool gereinigt und 3x rückgespult. Das Wasser macht jetzt einen guten Eindruck. Filteranlage läuft jetzt 14 Stunden täglich.
    DPD 1 : 1,3
    DPD 3: 1,79
    PH : 6,98
    CYA : 16
    TA : 75
    Nur der Wert des gebundenen Chlors ist mir zu hoch.
    Wasserwechsel ist hier nicht so einfach, ich lebe auf dem Lande. Da muss ein LKW kommen, und das Wasser auspumpen, dann kommt ein anderer und füllt wieder auf. Diese Prozedur möchte ich gerne auf Mai nächsten Jahres verschieben. Mir war im Moment wichtig, wie hoch man schockchloren muss, um einen Effekt zu haben. Ich habe von 3ppm gelesen, oder vom 5-fachen wert von DPD 3 , vermutlich eher das gebunbdene Chlor. Bei ca. 0,5ppm gebundenem Chlor wäre das 2,5ppm aktives Chlor ,-ist das richtig? Möchte 1 Woche warten, und dann nochmals schockchloren, damit das gebundene Chlor dann geringer wird.

  • Frage: Funktioniert der Abbau des gebundenen Chlors denn nicht auch ohne Schockchlorung einfach mit erhöhtem Chlorwert?
    Würde mich interessieren, weil öffentliche Bäder haben ja auch nur zwischen 0,2 und 0,5 Chlor und Schocken vermutlich nicht zwischendurch auf > 3,0 hoch???

  • Doch, die schocken über Nacht noch sehr viel höher! Beim Aufsperren muss aber dann wieder der Normwert sein.

    LG. Claudia



    Stahlwandpool 4,60x1,20
    Cabrio Dome
    anorganisches Chlorgranulat
    Akku-Catfish mit Max-Bürste zum Saugen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!