Eingelassenen Stahlwandpool - Komplettset vs. Individuelles Set

  • Hallo in die Runde


    ich bin Mitte 30, wohne mit meiner Familie in OWL und plane schon seit längerer Zeit einen eingelassenen Pool zu bauen. Nachdem mein jüngstes Kind nun die 4 Jahre erreicht hat, konnte ich meine Frau überreden das wir uns im nächsten Jahr von unserem langjährig genutzen Intex Stahlrahmen Pool trennen und ich endlich buddeln darf. Geplant ist ein Stahlwandpool in der Größe 3x6x1,2m.


    Dazu hätte gleich zwei Fragen, auf die ich keine richtige Antwort im Forum gefunden habe und auf eure Erfahrung hoffe:

    • Lohnt es sich überhaupt einen 1,2m hohen Pool zu nehmen wenn die jüngste bereits 4 Jahre ist? Ich meine Kinder wachsen verdammt schnell und mit 1,5m hätte ich als 1,85m großer Mensch definitiv mehr Spaß. Wie hoch ist der Wasserspiegel am Ende? Wenn ich 1,2m nehme und am Ende nur 1,10m Wasser drin habe, wäre das super ärgerlich
    • Ich habe mir diverse Angebote angeschaut und hadere zwischen einem Komplettset (Stahlwandpool + Filter + Leiter + etc etc) und einem reinem Angebot nur für den Pool. Bei letzterem wäre ich deutlich flexibler aber vermutlich auch teurer dran oder? Da ich gerne noch nachträglich eine Wärmepumpe hätte und mir vielleicht sogar noch andere Ideen kommen, sobald ich Blut geleckt habe, weiß ich nicht ob ich mir nicht viel verbaue mit dem Komplettset.

    Da ich aber echter Neuling in diesem Gebiet bin und mich erst in viel reinlese, würde mir das Komplettset vermutlich viel Recherchearbeit ersparen.


    Über eure Erfahrungen wäre ich dankbar.


    LG
    Andi

  • Bei Poolsana steht es übrigens. Dann nehme ich die Werte von der Seite. Ist nur noch die Frage ob Komplettset oder individuell zusammengestellt

  • Ich hatte mir eine detallierte Stückliste gemacht und die diverse Shops als Anfrage gesendet. Für Rückfragen habe ich meine Telefonnummer auch hinzugefügt. Und tatsächlich sogar einige zurückgerufen und mich ganz gut beraten. Am Ende war 30-40% günstigere als Einzelkauf.


    das war aber Dezember doll lachen und vor Corona

    Ovalstahlwandpool 7x3,5x1,5
    600er Kessel
    Speck Super Premium 15 + Clever Pool Energy Saver
    PoolLab 1.0
    Dolphi-Ripp 26 qm
    anorganisches Chlortabs

  • Bei 1,20er Höhe hast Du max. 1,10m Wassertiefe. Ich würde direkt einen mit 1,50er Tiefe nehmen denn wie Du selbst schreibst, wachsen Kinder sehr schnell.


    Ich rate von Komplettsets ab. Denn meistens sind die Komponenten in den Set nicht gut abgestimmt. Oftmals sind auch nur Basic-Einbauteile dabei und die Filteranlagen sind nicht gut abgestimmt.


    Ich würde lieber alles einzeln kaufen - das muss auch nicht unbedingt viel teurer werden Zwinkern

  • Danke ihr beiden. Meine Stückliste ist schon so gut wie fertig, die hatte ich vorrangig aber gemacht um zu schauen wo ich preislich liege und selbst bei einem "Komplettset" braucht man ja noch genug Material. Und auch wenn die Poolshops derzeit mehr als genug Anfragen haben, kann man die am Ende des Jahres ja trotzdem anschreiben ;)


    Joey Dann versuche ich meine Frau mal davon zu überzeugen das 1,50m die bessere Wahl wäre :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!