Styroporpool 6x3,5x1,5 Netzen und Spachteln

  • Hallo zusammen,


    Mein Name ist Thomas und ich komme aus der wunderschönen Steiermark.


    Ich suche schon seit einiger Zeit Videos oder Fotos zum Thema netzen und spachteln.
    Meine Bedenken sind ob ich das heuer bei schönen Wetter noch machen kann, und ob ich bei der Styroporwand einen Haftgrund im Vorhinein anbringen sollte, hier gibt es ja immer 2 Meinungen.


    Vielleicht gibts ja auch einen Tipp wie ihr den Scheinwerfer und Einlaufdüsen angeklebt habt .


    Und die letzte Frage, habt ihr die trockene Verspachtelung auch noch mal zusätzlich abgeschliffen, oder ist das nicht notwendig?


    LG
    Thomas

  • Quote

    ich habe nichts verspachtelt ich habe einen Foliensack genommen


    Was hat denn der Foliensack mit dem Verspachteln zu tun? Das Spachteln sollen spätere Dellen verhindern, die im Badebetrieb durch den weichen Styropor entstehen können. Natürlich gibt es die Steine in PS 40 oder PS 50, da könnte das Spachteln nicht mehr nötig sein. Da dieser um einiges härter/dichter und widerstandsfähiger ist.


    Quote

    Meine Bedenken sind ob ich das heuer bei schönen Wetter noch machen kann, und ob ich bei der Styroporwand einen Haftgrund im Vorhinein anbringen sollte


    Solange die Nächte ohne Frostgefahr sind, spricht da überhaupt nichts gegen. Einen Haftgrund brauchst du beim Armierungskleber nicht. Einfach Auftragen, Netz eindrücken und glatt ziehen.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • Ok, danke.
    Würdest du den Kleber nachträglich auch noch mal schleifen oder kann ich mir das sparen wenn es schön glatt geworden ist,

  • Wenn es glatt genug und ohne größere Übergänge gespachtelt ist, kann es ohne Nachbehandlung bleiben. Du kannst den Spachtel nach dem Anziehen filzen, dafür wird ein Filzbrett, Schwammbrett oder einfach ein Stück Styropur verwendet. Anschließend ist ein Schleifen in den meisten Fällen nicht mehr notwendig.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • So, leider wurde es dann doch zu kalt und ich konnte für heuer leider nur mehr eine Wand spachteln. Geht aber ausgezeichnet.


    Nun beschäftigen mich aber 2 neue Fragen.
    Hat jemand von euch eine Poolabdeckung mit nur einer Laufschiene?
    Mir würde das sehr gut gefallen und wenn das gut funktioniert würde ich das auch gerne so machen, jedoch hab ich die Sorge das hier die Stabilität fehlt oder im Laufe der Zeit mehr Beschädigungen auftreten. Vielleicht hat da jemand einen Erfahrungsbericht.


    Und wenn ich schon eine Abdeckung habe würdet ihr dann auch eine Schwimmbad Wärmepumpe empfehlen oder kann ich mir die sparen?


    Danke für eure Antworten

  • Natürlich gibt es die Steine in PS 40 oder PS 50, da könnte das Spachteln nicht mehr nötig sein.


    Bei Wänden kann dies sein, aber dies wird auch für den Boden angeboten und dort entstehen selbst bei PS 50 Dellen z.B. von den Fersen wenn man eine Arschbombe rein macht. Sieht man dann wenn das Licht angeht und der Boden wellig ist. Würde von daher auch die Wände sicherheitshalber spachteln.

    in Bau / Planung:
    Pool mit Beton Schalstein 7x3,5x1.5m
    2 Skimmer, 1 Bodenablauf, 4 ELD (Kombiwalze), 2 RGB UWS
    Speck Badu Primavera 4 kW (Salzwasser Edition)
    Cantabric 600 mit Speck Alpha Eco Soft

    Procon.IP mit Zodiac LM2-40

    Alkorplan 2000 in Sand
    Rolladenabdeckung elektr.
    Solarabsorber + evtl. Wärmetauscher

  • Ich habe ebenso verspachtelt! Boden und Wände. Trotzdem heißt das nicht, dass man am Boden nie Dellen bekommen wird. Eine hab ich schon und wenn Kinder herumtollen, wird sich das nicht vermeiden lassen.


    Zu deiner Frage mit der Überdachung kann ich auch was sagen. Wir haben eine einseitige Laufschiene und sind sehr zufrieden damit! Laufschiene versenkt, dann sieht man so gut wie nichts... Nachteile von der Stabilität konnte ich bisher keine feststellen, da läuft alles perfekt auf Schiene...

  • Hallo an alle,


    wir bauen auch gerade einen Styroporpool 8 x 4 x 1,50. Die Bodenplatte ist eingeschalt, die Bewehrung fertig und nächste Woche Freitag wird betoniert.


    Vor dem Spachteln haben wir auch etwas Respekt und lesen hier interessiert mit.


    Gerne hänge ich mich an die Frage an, welche einschienige Überdachung ihr empfehlt. Auch würde mich interessieren, ob „frau“ es schafft, die Überdachung problemlos alleine zu schieben. In einem Bericht las ich, man müsse abwechselnd rechts und links schieben, damit sie nicht verkantet.


    Danke für dieses tolle Forum und vor allem den vielen engagierten und hilfsbereiten Mitgliedern. Gerne tragen wir wenn möglich dazu bei 🙂

    im Bau: Styroporpool 4 x 8 x 1,50 m mit Schiebeüberdachung

    Im Pool ...

  • Ich habe eine Obru Überdachung - Obru Trendline - die hat nur auf einer Seite eine Führungsschiene und lässt sich ganz leicht verschieben, wirklich ohne Kraftanstrengung.


    Meine PS40 Steine habe ich nicht verspachtelt, wenn die Steine gut aufgebaut wurden und beim ausbetonieren nichts verrutscht, dann kann man sich das spachteln meiner Meinung nach sparen. Flies drauf, Folie rein, dann drücken sich da keine Spuren durch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!