Werbung

Flexfit Adapter an Olympic-ELD

  • Hallo!


    Ich hatte vor, an die Olympic- Einlaufdüse einen 90 Grad Adapter mit 1 1/2 AG für den Flexfit Schlauch 50 mm anzuschließen (https://www.poolpowershop.de/p…fit-winkel-900-klemm-x-ag). Allerdings lässt sich dieser nicht komplett eindrehen, ca. 3 Windungen bleiben vom Adapter frei, dann lässt sich nichts mehr drehen. Ein Teflonband ist hier noch nicht eingearbeitet.


    Ist das normal, oder habe ich unsauber geschnittene Teile erwischt?

  • Wahrscheinlich stossen die Gewinde deines Adapters und das der Düse zusammen.

    Schraub doch erstmal innen die Düse raus und schau ob sich der Adapter dann ganz eindrehen lässt.

    Falls das so ist, eventuell eines der Gewinde etwas kürzen.


    Oder eben mit Teflon arbeiten. Aber kein Band, sondern Dichtfaden! Das wird dann auch dicht.

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

    Edited once, last by Stiffler666 ().

  • An das Gewinde der Düse dachte ich auch zuerst, aber die beiliegende Schlauchtülle hat ein gleichlanges Gewinde wie der Adapter und lässt sich problemlos komplett eindrehen. Dann versuche ich es mit dem Dichtfaden. Sieht halt ein bisschen stümperhaft aus, wenn das Gewinde noch 3 Umdrehungen rausschaut.


    Kann der Adapter im Winter an der Düse dranbleiben? Ich würde dann nur den Flexfitschlauch abschrauben und in den Keller legen.

  • Klar kann der dranbleiben. Darf nur kein Wasser in die Gewindegänge kommen.

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

  • Hallo!


    Ich hatte vor, an die Olympic- Einlaufdüse einen 90 Grad Adapter mit 1 1/2 AG für den Flexfit Schlauch 50 mm anzuschließen (https://www.poolpowershop.de/p…fit-winkel-900-klemm-x-ag). Allerdings lässt sich dieser nicht komplett eindrehen, ca. 3 Windungen bleiben vom Adapter frei, dann lässt sich nichts mehr drehen. Ein Teflonband ist hier noch nicht eingearbeitet.


    Ist das normal, oder habe ich unsauber geschnittene Teile erwischt?

    Hallo,


    habe genau das gleiche Problem. Ich kann den Adapter auch nicht komplett einschrauben. Was muss man tun um diese korrekt einzuschrauben? Gibt es Lösungen?


    dude2109

  • Wenn es sich nicht komplett einschrauben lässt, würde ich entweder mit Dichtschnur, Teflonband oder PVC Dichtmasse arbeiten. PVC Bögen mit Innengewinde z. B. haben ja auch keinen „Anschlag“ und werden unterschiedlich weit aufgeschraubt. Mit entsprechenden Dichtmaterialien bekommt man das definitiv immer hin.

  • Die haben schon einen Anschlag. Mit entsprechendem O-Ring.

    Aber ich denke auch Dichtschnur sollte klappen.

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

  • Anschlag vielleicht schon, aber eventuell so ein Spezialgewinde ala Intex. Da kannst du aussen an der ELD auch nicht komplett aufschrauben, weil es plötzlich sauschwer geht.

  • Gibt es hierzu inzwischen eine Lösung?

    Power Steel™ Frame Pool Set, 412 x 201 x 122 cm

    Sandfilteranlage ECO Ø 400 mm mit SPS-100-1 Pumpe 8m³/h

    50 kg Filtersand

    PoolLab 1.0





  • Die Lösung wurde schon beschrieben. Einfach aufschrauben und mit Dichtschnur oder Teflonband abdichten. Adapter müssen nicht zwingend bis zum Anschlag aufgeschraubt werden.

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!