Salzelektrolyseanlage Infinity Hydrolife 16 auf 22g aufrüsten

  • Ich betreibe in unserem Pool eine Salzelektrolyse Infinity Hydrolife mit 16g. Voriges Jahr war unsere erste Saison mit dem Pool. Mir ist aufgefallen das die Salzanlage bei viel Sonne es fast bis nicht geschafft hat den Redoxwert zu halten. Da wir das Pool heizen und fast immer 30 Grad haben ist denke ich die 16g Anlage zu klein. Würde sie gerne auf die 22g Anlage aufrüsten.

    Mich würde interessieren ob das schon mal wer gemacht hat. Ich könnte jetzt einfach eine 22g Elektrolysezelle einbauen. Denke aber das die Steuerung ja nicht weis das es eine stärkere Zelle ist und es dadurch nicht richtig Funktioniert.


    Hoffe hier hat wer Erfahrung mit sowas.

  • Ich denke das in dem 22er Model eine andere Spannungsversorgung eingebaut ist, müsstest Dir mal das Datenblatt anschauen und ob die Steuerung die größere Zelle erkennt?

    Ich bezweifle es, die möchten doch viel lieber neue Geräte verkaufen.

    Wie groß ist dein Becken? Man sagt ja grob pro die Zelle sollte die Größe des Beckeninhalt haben, dann läuft Sie nicht im Maximum und hält länger.

  • Mein Becken hat ca. 37m3


    Das mit dem Datenblatt ist ne gute Idee. Muss schauen ob ich eins finde.

    Hab gefunden, das die 16g 120W hat und die 22g 160W.


    Ne komplett neue Steuerung will ich nicht unbedingt kaufen müssen.

  • Hätte ebenfalls an deinen Erfahrungen Interesse. Wie lange lief denn die Anlage bei dir täglich? Die Meinung des Forums ist ja man benötigt ungefähr 1gr chlor pro m3. Da wäre sowohl die 16er als auch die 22er hoffnungslos zu klein dimensioniert.

  • Der TE war seit Mai letzten Jahres nicht mehr online. Ob er jetzt antworten wird, bleibt abzuwarten.

    Ich würde aber auf jeden Fall die Meinung des Forums bzgl. Dimensionierung der Elektrolysezelle als Basis für die Planung nehmen. Zu groß kann eine Zelle letztlich nicht sein, zu klein aber eben schon.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Hallo zusammen,


    also falls das jemand mal testen will, ich habe eine neue Zelle einer Oxilife 2 hier liegen.

    Diese könnte ich für Testzwecke mal ausleihen. Ich möchte mich dann aber natürlich von jeglicher Garantie etc distanzieren.



    Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!