Anschluss an Mauerdurchführung für ELD - Kleben oder Schrauben?

Willkommen im neuen Poolpowershop-Forum. Solltest du Probleme haben dich mit deinem bestehenden Konto einzuloggen fordere bitte ein neues Passwort über die Kennwort vergessen Funktion an.
  • Hallo,

    ich möchte zu dem Thema mal einen eigenen Thread eröffnen da es bisher immer nur - so weit ich es finden konnte - am Rand mitdiskutiert wurde. allerdings ohne eindeutiges Ergebnis.


    Ich stelle die Teile für meine Verrohrung der ELD am Becken zusammen. Meine Mauerdurchführungen für die ELD haben auf der Außenseite ein Außengewinde von 2 Zoll und einen Rohr-Innendurchmesser von 50 mm. Ich vermute, dass ist sogar der Standard.


    Meine Durchführungen sind quasi genauso lang wie meine Mauer dick ist. Daher möchte ich am Ende der Durchführungen direkt mit einem 90° Winkelstück adaptieren um dann die Verrohrung zwischen den ELD an der Poolaußenwand befestigen zu können. So machen es wohl die meisten hier.

    Zu den ELD laufen 50 mm Flexrohr da die Pumpe nur 5 m weg ist.


    Ich stelle mir im Moment die Frage, ob ich

    - einen "2 Zoll AG auf 50 mm Klebemuffe 90° Winkel" auf die Mauerdurchführung aufschraube (den Winkel finde ich im PPS aber nicht, gibt es so was überhaupt? Oder mus ich dann komplett auf 63 mm wechseln?)

    - einen "50 mm 90° Winkel mit einer Seite 50 mm innen, auf der anderen Seite 500 mm außen" Teil (Reduzierwinkel) nehme https://www.poolpowershop.de/p…en/pvc-reduzierwinkel-900


    Da die ELD selbst ja einen viel kleineren Durchmesser hat, müsste die Variante mit dem einkleben doch auch ok sein. Aber eigentlich bevorzuge ich geschraubte Verbindungen...


    Gruß und ein Gutes Neues Jahr 2021,

    Michael


    Smilie Neujahr

    Im Bau:
    - Skimmer-Pool mit Bodenplatte und gemauert aus Schalungssteinen, Größe 10 m x 4,5 m, Wassertiefe ca. 1,40 m
    Start des Bauvorhabens im Juni 2020 mit dem Technikhaus, Beckenbau seit Oktober 2020, Betonieren der Wände im Februar 2021, Verfüllen der Zwischenräume und Verlegung des Flexrohrs zu ELD und Skimmer im März

    Farbige Procopi Einbauteile (Skimmer, ELD, BA, UWS) in hellgrau

    Geplante Folie Alkorplan 2000 hellgrau

  • einen "2 Zoll AG auf 50 mm Klebemuffe 90° Winkel" auf die Mauerdurchführung aufschraube (den Winkel finde ich im PPS aber nicht, gibt es so was überhaupt? Oder mus ich dann komplett auf 63 mm wechseln?)

    Wüsste nicht dass es sowas gibt, gab schon mehrere die danach gesucht haben. Ehrlich gesagt verstehe ich den ganzen Thread nicht, ich klebe alles...du hast gern Verschraubungen. Und nu?

    Am Ende spielt es keine Rolle, da beides dicht wird und es eigentlich nur um eine bevorzugte Ausführung geht. Ich habe alles in 50er geklebt, direkt in die Düse ein kurzes Hartrohr und darauf den Winkel. Hält, ist dicht und funktioniert.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • Hallo Waldemar,

    ich habe erst später gemerkt, dass der Innendurchmesser genau 50 mm ist und vorher schon nach dem Winkel mit 2 Zoll Gewinde gesucht.

    Das Verschrauben kenne ich, geklebt habe ich noch nie...


    Aber dann werde ich kleben, der verlinkte Winkel müsste eigentlich sogar ohne kurzes Rohrstück auskommen? (eine Klebestelle weniger)


    Habe es auch mal überschlägig gerechnet - mit dem Kleben wird es auch etwas preiswerter.


    Michael

    Im Bau:
    - Skimmer-Pool mit Bodenplatte und gemauert aus Schalungssteinen, Größe 10 m x 4,5 m, Wassertiefe ca. 1,40 m
    Start des Bauvorhabens im Juni 2020 mit dem Technikhaus, Beckenbau seit Oktober 2020, Betonieren der Wände im Februar 2021, Verfüllen der Zwischenräume und Verlegung des Flexrohrs zu ELD und Skimmer im März

    Farbige Procopi Einbauteile (Skimmer, ELD, BA, UWS) in hellgrau

    Geplante Folie Alkorplan 2000 hellgrau

  • Hat die ELD nicht normalerweise 2" Außengewinde?

    Dann benötigst du nämlich einen Winkel mit 2"Innengewinde 😉

    Derzeit: Loch im Garten mit Bodenplatte und Stützwänden!

    Plan :

    Oval Einbaubecken 6,23 x 3,6 x 1,5

    Bilbao 500 mit Aqua Vario Plus mit Bayrol Eco Filterglas

    Steuerung Procon.IP

    Begehbare Abdeckung

    Solar über Solarthermie vom Haus

  • Oh, da habe ich mich verschrieben.

    Genau, ich würde einen PVC Winkel mit 2 Zoll Innengewinde und am liebsten auf der anderen Seite eine 50 mm Klebemuffe benötigen.

    Im Bau:
    - Skimmer-Pool mit Bodenplatte und gemauert aus Schalungssteinen, Größe 10 m x 4,5 m, Wassertiefe ca. 1,40 m
    Start des Bauvorhabens im Juni 2020 mit dem Technikhaus, Beckenbau seit Oktober 2020, Betonieren der Wände im Februar 2021, Verfüllen der Zwischenräume und Verlegung des Flexrohrs zu ELD und Skimmer im März

    Farbige Procopi Einbauteile (Skimmer, ELD, BA, UWS) in hellgrau

    Geplante Folie Alkorplan 2000 hellgrau

  • Bei deiner Beckengröße würde ich alles in DN 63 verlegen.


    Grüße


    Sascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m (Im Bau) mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe 13 kw (noch Altbestand)

    PH 803 Redox/ PH Steuerung mit regelbaren Dosierpumpen

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Die Beckengröße bedeutet nicht zwangsläufig größerer Leitungsquerschnitt. Ich gebe dir aber Recht dass dieser unbedingt in Abhängigkeit der Pumpenstärke und Leitungslänge beurteilt werden sollte.

    Wenn ich von einer 20m³ starken Pumpe ausgehe und 15m Leitungslänge ist der Gegendruck mit 0.33bar schon sehr hoch. Im Vergleich mit 63er Rohr nur 0.11bar. Die Auswahl sollte daher gut bedacht sein.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • Andy hat in der Rubrik Blockartikel einen schönen Bericht geschrieben.


    „.Lange Verrohrung = größere Filter Anlage ?“


    Ich habe mich selbst für meinen kleinen ca 25 Kubikmeter Pool für eine komplette 63er Verrohrung entschieden um den Gegendruck zu minimieren.


    Die längste Leitung ist bei mir auch ca 12 Meter ( Druckseite) und ca 7 Meter ( Saugseite)


    Je kleiner der Wert „ Gegendruck“um so effektiver die Pumpe.


    Grüße


    Sascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m (Im Bau) mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe 13 kw (noch Altbestand)

    PH 803 Redox/ PH Steuerung mit regelbaren Dosierpumpen

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Keine Frage, da geb ich dir auch Recht, nur steht der Querschnitt zum Gegendruck nicht immer im Verhältnis. Ich habe auch ein 25m³ Becken, druckseitig 50er (12m) und saugseitig 63er (6m). Also fast identisch wie bei dir. Bei einer 8m³ Pumpe (passend zum Beckenvolumen) hab ich rein rechnerisch einen Gegendruck von 0.05bar und du 0.02bar. Der Unterschied ist also so gering, dass dein Manometer dieses wahrscheinlich nicht mal anzeigen kann. Und genau da sehe ich die Unverhältnismäßig. ABER die Kernaussage ist natürlich richtig

    Je kleiner der Wert „ Gegendruck“um so effektiver die Pumpe.

    nur nicht immer sinnvoll bzw notwendig.

    Mit einer 20m³ Pumpe sieht das ganze dann schon wieder anders aus. Deshalb möchte jetzt keine Diskussion auslösen, es spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle aber das wäre dann schon etwas übertrieben.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!