Nachträglicher Einbau Salzelktrolyse- wo wird die Redox Messung gemacht und wo wird PH injiziert?

  • Stralis, ok. Danke. Ich werde einen entsprechenden Durchflussmesser (25-250 L/h) mit in den Bypass für die Messsonden installieren und bei Inbetriebnahme (ca. April) mal mit 60 L/h beginnen...

    Albixon PP Pool G2; Skimmer 6x3x1,5; weiß; Ecktreppe;

    Technikschacht Albixon Comfort mit PH u. Redox;

    GSA Brilix Elegance 70;

    Wärmepumpe IPS 180;

    Überdachung Albixon Infinity A; DB 703

  • Wen Du den Bypass mit Schläuchen (innen 6mm) baust und die beiden Enden richtig anschliesst, erreichst du einen Volumenstrom von 100 bis 200 l/Std, abhängig von einigen Parametern wie Schlauchlänge, Filterdruck und Verrohrung. Du kannst einen Durchflussmesser einbauen oder ganz einfach einmal auslitern. Mit dem Querschnitt in der Messzelle kannst dann die Elektroden-Anströmgeschwingigkeit abschätzend rechnen. Bei mir ca 7-8 cm/sek, wie von den Herstellern gefordert.

    Viele Grüße,
    Detlev


    Unser Stahlwand-Ovalpool 5x3x1,2m von 2014 hat ausgedient.


    Zur Zeit Poolprojekt 2.0, im Bau:
    -PP-Pool 6 x 3 x 1,5 m
    -GSA 2x4 kW mit 4 Düsen
    -InverterWP 20 kW
    -Salzelektrolyse LM2-40 mit automatischer Steuerung (ProCon.IP)
    -Motorgesteuerte Rolladenabdeckung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!