Werbung

Warum steigt Alkali-Wert

  • Liebes Forum,

    ich habe ein 40m³ Becken im Winterbetrieb: 12h Wasserzirkulation (inkl Sandfilter) unter Plane (zeltartiger Überbau), sprich kein Eindringen von irgendwas seit 3 Monaten ins Wasser.

    Ich habe eine Salzwasserchlorung mit umgebautem Intex Chlorinator, was übrigends super funktioniert und für rund 400 EUR mir eine sehr sexy Lösung zu sein scheint.

    pH bei 7,2

    Wassertemp jetzt 11°C

    Chlor frei: 1,8 mg/l etwas hoch, deshalb ist Chlorinator seit 2 Monaten aus. Es scheint quasi kein Chlor unter der LKW Plane nennenswert zu verdunsten.

    Chlor gebunden quasi nix, Gesamtchlor auch 1,8mg/l

    Cya nix.


    Das Wasser schmeckt leicht gesalzen aufgrund der Zugabe von Salz für den Chlorinator. Dieser hatte im Herbst mal gemeckert, dass der Salzgehalt zu niedrig sei. Ich habe dann 30kg nachgeschüttet.


    Die Frage:

    warum steigt die Alkanität kontinuierlich ?

    Im Sommer lag ich so bei 80ppm, stieg dann langsam auf 120ppm, soweit so gut.

    Über Wintern nun liege ich mittlerweile bei 200ppm.


    a) Warum steigt die Alkalität ?


    Der Chlorinator hat wieder gemeckert, dass er mehr Salz haben will (Probebetrieb). Ich dachte eigentlich, dass theoretisch kein Salz nachgekippt werden muss, weil es so mehr oder weniger konstant im Becken bleibt. Verdunstung versus Auffüllen müsste Salzgehalt stabil halten.


    b) Warum scheint der Salzgehalt zu sinken trotz deaktiviertem Chlorinator und hat das ggf etwas mit der hohen Alkalität zu tun ?


    c) Was muss ich tun ?



    Poollab 2.0 vorhanden.


    Danke für die Hilfe.


    LG Ole

  • Wo ist den der PH Wert vorher und jetzt?

    Ach lese gerade 7.2

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • der ph liegt eigentlich ganz sauber 7.0 .... 7,4.

    ganz selten während des Jahres mit ph- gesenkt.

  • >>warum steigt die Alkanität kontinuierlich ?

    Wasser kann CO2 auch wieder aufnehmen - dabei steigt die Alkalinität. Ob das jetzt in dem beschriebenen Umfang noch richtig ist... hm... kann aber auch nur ein verfälschter Farbumschlag des Indikators, durch die niedrige Wassertemperatur sein.... oder ne Kombi aus beidem.


    >>Warum scheint der Salzgehalt zu sinken

    Tut er nicht. Der Leitwert des Wassers sinkt mit fallender Temperatur. Das interpretiert jede Elektrolyse-Anlage (mit "Low-Salt" Anzeige) zwangsläufig als "zu niedriger Salzgehalt"... keine Anlage misst wirklich den Salzgehalt sondern "rechnet" nur anhand der Stromaufnahme der Zelle auf "LOW SALT LAMPE AN" oder "LAMPE AUS" runter...

  • super, danke, das beruhigt erst einmal. ich lasse dann alles ruhen und messe dann, Wenn's wärmer wird.


    lg ole

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!