PP-Überlaufpool erste Ideen- und Datensammlung

  • Hallo zusammen.

    Steh ganz am Anfang ....

    Fest steht:

    PP-Pool (aktuell ist Brainpool als Lieferant vorne ...)

    Pooldeck ( wahrscheinlich) ; Halle ist nicht gewünscht von den Mädels;

    abdecken will/muß ich auf jeden Fall (zu viel Bäume ringsum)

    reizen würd mich noch so was wie bei cguenther ( technisch nur lecker ! )

    GSA muss eigentlich sein.....


    Anbei mal eine Skizze als PDF...

    stell ich die lange Seite an die Terrasse, dann wären Deck oder Abdeckung beides gut möglich von der kurzen Seite her.

    Dafür ist aber dann der Bereich Technikraum und Schwalltank auf der langen Seite gegenüber der Terrasse zu setzen.

    Vorteil: Von da käme ich relativ gerade und unterirdisch in den Abstellraum der sich am Carport befindet. ( Von da wäre Bereich Wasser / Heizung / Ablauf )

    Würde also Umwälzung Filter usw. in den seitlichen Technikraum setzen aber Heizung und eventuell noch Aufbereitung eben in den Abstellraum der beim Carport hin kommt.

    Zumindest Teile könnte ich dahin ja dann auslagern. Auf der anderen kurzen Seite ist ein Geländeabsatz ( Nachbar liegt da höher)

    da würde sich eine Außendusche ideal stellen lassen. ( Wand dahinter ist auch etwas Sichtschutz für den Pool auch wenn es die Südseite ist. )


    Bis auf das Thema GSA ( weil dann beide Stirnseiten mehr oder weniger "verbaut" sind) dann machbar oder hab ich was "übersehen" ??

    Was meint Ihr ?

    Bilder vom Gelände kann ich nachliefern; die PDF ist nur mal vorneweg...

  • Hallo,


    wir haben einen PP Pool mit Technikschacht an einem Stück, Gegenstromanlage ist im Technikschacht und alles andere auch, kurze Wege :-)

    ein Unterflurrollo ist vorhanden, wir wollten wegen der Optik/ Aussicht keine andere Poolabdeckung,


    da bei uns schon eine Holzterrasse vorhanden war haben wir den Pool mit dem gleichen Holz verkleidet


    Gruß Jürgen

    PP Brain Pool 5x3x1,3 m auf der langen Seite Infinity,Unterflur Rollo, Salzwasser,Pumpe BADU TOP II/8 , Titan Wärmetauscher 40kw Pahlen, Beheizung Solarthermie Hausdach, eingebunden in Haus Öl / Holzheizung. Aseko, ASIN AQUA Salt Anlage , Besgo 5 Wegeventil,

    Dolphin Blue Maxi 20, Pool läuft im Winter im Frostschutzmodus durch.Sparschaltung Infinityüberlauf noch mechanisch, autom. geplant.

  • Anbei mal die Bilder vom Baubereich.

    Nach wie vor überleg ich :

    - grundsätzlich: lange Seite an die Terrasse oder doch eher die kurze ?

    davon hängt ja dann einiges ab. Tendenz ist aber schon wie gezeichnet.

    Was meint die Community ? OK oder übersehe ich was ?


    - Abdeckung mit Jalousie:

    Ich finde immer wieder Info`s das die Unterflurlösungen dann doch zwangsweise den Dreck ja ins Becken führen.

    Und am Ende dann Algen und sonstiges da in den Fugen wächst. Klar Lösung wie cguenther....wär top..

    Daher grübel ich ob ein Pooldeck nicht die Lösung wäre ?

    Wie sind da die Erfahrungen ? hat mal wer schon beides gehabt ?


    - GSA: entweder ich krieg die stirnseitig gut unter oder aber es wird so was wie ich es bei O.....

    (Darf ich die Firma nennen ? Wird ja nicht im PPShop vertrieben )

    Da sind es mehrere große ESD und Absaugung gegenüber (klar mehr Rohr und mehr Widerstand)

    Hat jemand so was ? Und kann was dazu berichten ?

  • reizen würd mich noch so was wie bei cguenther ( technisch nur lecker ! )

    :) Danke.

  • Na ja, Du bist halt in einem Bereich , denn die wenigsten hier haben.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • @ Gunar... Siehste und ich dachte da kommen Meinungen ohne Ende :)


    Meinst Du es liegt am PP-Pool im Header ?

    Aber das hat doch mit allen anderen Fragezeichen die ich hab noch "fast" nix zu tun ....

    Oder aber jeder er PP liest sagt: is nicht meins....

    ja wenn ich drüber nachdenke. könnte was dran sein, Ich schau ja auch nicht da wo INTEX steht. (Früher mal war das anders)


    Danke für den Reply.

  • @ ottlottl ... Danke für`n Tipp.


    Da Überlaufbecken eventuell dann doch weniger schlimm (weil es muss nix Richtung Skimmer) ?


    Wegen der Richtung:

    Süden ist auf dem obigen Bild (Bild 2 Klein) ziemlich genau der sichtbare L-Stein zum Nachbar hin und Wind kommt

    so wie ich das feststellen konnte bisher ( wohn ja erst seit letztem Jahr dort) meist so aus südwestlicher Richtung.

    Eine lange Seite schaut dann nach West und der Einstieg wär im Süden an der einen kurzen Seite. (Haus steht östlich vom Pool.)

    Würde also bei Einstig Mittag die Sonne im Rücken haben....

    In der PDF-Datei ist das Gelände um 90° gedreht wegen der besseren Lesbarkeit ( da wäre Süden "rechts")

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!