Werbung

Umrandung und Terrasse aus Feinsteinzeug - wer hat Erfahrung?

  • Ich sende die mal eine Übersichtsaufnahme.

    Eine Entwässerungsrinne habe ich nicht gesetzt. Das Regenwasser läuft zu allen Seiten vom Pool weg, mit ungefähr 2 Prozent Gefälle.

    Hinter dem Pool und rechts angrenzend an die große Liegefläche habe ich ja eine Backsteinmauer als Eingrenzung.

    Das Gefälle läuft auch hier auf die Mauer zu. Da hatte ich lange übelegt, eine Rinne zu setzten.

    Letztendlich habe ich ich mich dageben entschieden und zur Entwässerung vorsorglich so alle 50 cm Kunststoffrohre in das Mauerfundament eingebaut, so dass anstauendes Regenwasser quasi durch die Mauer durch laufen könnte in die Hecke.

    In der Praxis versickert das Regenwasser aber eigentlich schon auf der Pflasterfläche, bzw. läuft durch die Fugen (drainfähiger Pflasterfugenmörtel und darunter Drainagemörte) ins Erdreich. Ganz selten, dass da mal ein Topfen durch die Mauer seinen Weg in die Hecke findet.

    Also bei 1,20 m Plasterfläche würde ich mir da gar keine Platte machen und das Wasser in den Rasen laufen lassen.

    So eine Rinne sieht halt auch nicht so richtig schick aus und muss auch gereinigt werden.


    Gruß

    Maik


    Übersicht.jpg

    Baubeginn: 04/2021

    Fertigstellung: 07/2022


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProCon.IP mit Redox und PH-Minus Steuerung

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

    Edited once, last by Andy: Bild gedreht ().

  • Rene Ebenfalls danke für den Link, gefällt mir sehr gut.


    Betreffend Gefälle, habt ihr da am Rand eine Wasserrinne eingebaut oder rinnt das Wasser einfach in die angrenzende Wiese bzw. versickert unter der verdichteten Schüttung (Rollierung)?

    Keine Rinne, wie du schon sagst versickert das meiste in den Fugen.

  • OK...ich habe bei meinen Feinsteinzeugplatten fest verfugt. Deshalb bei mir auch die Rinne.

    Die Platten sind zwar auch in Drainagemörtel/-beton aber offene bzw. "lose" Fugen hat uns nicht gefallen. Aber....wir haben bei den festen Fufen in gewissen Abständen Dehnungsfufen (Silikon) da es mir bei der großen Fläche (77qm) doch etwas riskant war.

    Viele Grüße

    Martin


    Styroporbecken P40 (8 x 4 x 1,5) mit Römertreppe, 0,8er Foliensack Sand

    Hayward Salz-Elektrolyse Aquarite Plus 16g mit PH und Redox sowie Steuerung der Wärmepumpe und LED

    Wärmepumpe Poolstyle 3 Step Inverter 12,5KW

    Hayward Powerline Sandfilteranlage 500 mit Hayward Pumpe 8m³/h

    2x LED Kombischeinwerfer RGB/weiß PAR56

    Albixon Klasik C (10,6 x 5,01) Poolüberdachung mit Schienenverlängerung

    Poolroboter Dolphin E20

    PoolLap 1.0

    Aqua Vario Plus


    Salzgehalt Pool: 4,2 g/l

  • Wir haben so gut wie gar kein Gefälle auf der ersten Platte am Pool. An der langen Seite grenzt Rasen der dann aber ein Gefälle weg vom Pool hat.


    Noch eine Info zu unserer Poolumrandung. Die Abkantung zur Poolinnenseite hat unser Fliesenhändler selbst erstellt. Platte auf Gehrung geschnitten und ein 5 cm Stück angeklebt. Deutlich günstiger als passende Formteile von Rako. Diese hätte es bei uns auch nur im Fall einer Abnahme einer ganzen Palette Formteile gegeben.

    Grüße

    René


    Schalsteine Pool 7x3,5x1,5m. Komplett eingelassen

    Popp Selekt Schiebeüberdachung

    Aqua Forte Pumpe

    600er Kessel

  • Wenn ich das machen müsste, würde ich die Kanten mit Wasserstrahl schneiden lassen.

    Gruss Manne


    Betonpool 6 x 3 x 1.6m
    SFA500 mit 100kg Filtersand und Superpump Premium 12 WE
    GSA Badu Jet Vogue
    18 KW Fairland IPS-180V Wärmepumpe

  • Rundungen schneiden und mit Radius versehen geht. Macht der Fliesenhandel der unsere Platten geschnitten hat z.B. auch. Kostet aber. Für die 20 lfm gerade (!) kostete das ca 2/3 des Materialpreises insgesamt oben drauf.

    Vor der obigen Frage nach dem Ovalpool ging es aber um Gehrung und Ankleben. Das geht rund natürlich nicht.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Danke für die Antworten und den Input!


    Eine Sache beschäftig mich jetzt noch, und zwar der Aufbau.


    Ich habe den Pool vor 7 Jahren gebaut, bisher hatte ich eine Umrandung aus PVC. Nachdem sich alles ein wenig gesetzt hatte, will ich es nun richtig machen.


    Welchen Aufbau würdet ihr empfehlen - hätte an ca. 40 cm Rollierung, 15 cm Beton und darauf ca. 7 cm Drainagemörtel gedacht (alles mit Gefälle natürlich).


    Welche Erfahrungen habt ihr mit Setzungen um den Pool?


    LG Mani

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!