Werbung

Controller Ph-803 jetzt mit W-Lan

  • Ein Abgleich der Redoxelektrode mit einer Pufferlösung 475 mV ist mit meinem PH-803W gar nicht möglich. Der Hersteller geht davon aus, dass ein Redoxelektrode nie kalibriert werden muss.

    Aber abgleichen kannst du es doch auch.

    Nur abspeichern kann man das nicht im 803w.

    Bei mir merke ich mir halt nach der Kalibrierung heute merke ich mir halt, das der Rx Wert 4 zu niedrig angezeigt wird.

    Dann passt das doch, oder?

    Und für private Bäder ( Bild2) >650mV

    Find ich super :) und ich hab ja SEL---> Also alles subbi?!

    Swimvista Oval 5,49x2,74x1,22, Miniskimmer+ 2 ELD, 50mm komplett
    Oku Eco d300 SPS75
    Intex Clorinator 12g+ PH Steuerung per 803w und Node-Red

    Pool Lab

    Poolrunner Akku

  • PoolAndreas , falls mit InfluxDB gibt es:


    redox.value.png

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Sonde hier als Ersatz parat und die zeigte ganz genau die +468 an, also verbaut und weiter gehts

    Nur weil die Sonde in der Prüflösung den richtigen Wert anzeigt, bedeutet das nicht automatisch, dass sie auch 100%ig in Ordnung ist :)


    Praktisches Beispiel:

    Alte Sonde: Poolwasser 410 mV / Prüflösung 465mV

    Neue Sonde: Poolwasser 800 mV / Prüflösung 474mV

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • OK.


    test
    Hier können Sie unser Pool-Handbuch als gedruckte Version bestellen oder als kostenloses PDF herunterladen. Bitte füllen Sie das Formular aus, anschlie...
    www.lovibond.com


    Seite 51 und 77

  • Abgleich heisst für mich, es auch zu speichern, sonst kostet es nur dir Pufferlösung. Eigentlich ist es auch egal, was das Ding anzeigt. Hauptsache es hält den gewünschten Chlorgehalt. Ich muss also nur den Sollwert entsprechend anpassen. So ist das bei Redox gesteuerten Chlordosierungen schon immer gewesen.


    Und für private Bäder ( Bild2) >650mV: > 650 kann auch 800 sein oder mehr :) 8) .


    Bei mir merke ich mir halt nach der Kalibrierung heute merke ich mir halt, das der Rx Wert 4 zu niedrig angezeigt wird: Ich würde gar keine Pufferlösung oder Redoxkalibrierlösung verwenden, denn kalibrieren heißt, das ich den Abgleich auch speichern kann. Achte darauf, dass du den gewünschten Chlorgehalt erhälts, und alles ist super ;) ;) .


    Lese im Lovibond Pool - Handbuch Seite 51 und 77. Aber selbst runterladen, sonst werde ich wieder gecanzelt.


    Grüße ArnoB

  • skinni

    Hast du cya drin?

    Bei mir ist cya 12 und ich hab genau das gleiche.

    RX Tagsüber ca 650 ab 22 Uhr > 710.

    Bei PH 7.35

    Wenn du über den Redoxwert deine Chlorzugabe steuerst, sollte keine Cyanursäure im Badewasser sein. Die drückt den Redoxwert nach unten und macht je nach Gehalt im Badewasser eine Chlorzugabe gesteuert über den Redoxwert unmöglich. Wenn ich Cyanursäure im Badewasser hätte, und meine Chlorung über Redox steuern würde, würde ich mein komplettes Badewasser erneuern.


    Cyanursäureund Redoxsteuerung, keine gute Idee. ;(


    Grüße ArnoB

  • Naja so nicht ganz richtig. Ich würde sagen wenn man bissel mehr Software dahinter hat bringt das durchaus aus was. Wenn ich die Sonde in die Lösung halte und eine Abweichung habe, kann ich z.b. im ioB mit einem Miniscript das einfach kompensieren und mir den richtigen Wert dann anzeigen lassen. Damit steuere ich dann auch die Chorzugabe. Klar wenn man nur mit dem Gerät arbeitet wird das schwierig.

  • Mal ehrlich, wenn der Wert um einen geringen Wert abweicht kann ich es doch bei meiner Einstellung beachten. Wir betreiben hier unsere privaten Pools.

    Man sollte die Kirche im Dorf lassen.

    Besser geht immer, aber ob es immer nötig ist?

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über W2839 (PH190)

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • ArnoB hat doch auch ein 803w am laufen, wenn ich mich richtig erinnere.

    Ich denke es ging ihm eher um die Begrifflichkeiten.

    ;)

    Swimvista Oval 5,49x2,74x1,22, Miniskimmer+ 2 ELD, 50mm komplett
    Oku Eco d300 SPS75
    Intex Clorinator 12g+ PH Steuerung per 803w und Node-Red

    Pool Lab

    Poolrunner Akku

  • Es gibt mittlerweile bei Ali auch ein alternatives Gerät. Nennt sich PW-W2839.

    Soll laut Verkäufer- Angaben mit Android und iOS funktionieren und hat noch einen zusätzlichen Sensor für die Wassertemperatur. WiFi hat er natürlich auch.

    Kennt zufällig jemand von euch diesen Controller?

    Hatte mir vor über 4 Wochen einen 803W bestellt, ist aber nicht angekommen. Jetzt bin ich am Überlegen, ob das vielleicht eine passende Alternative wäre.

    In bester Absicht, Klatschi


    In Arbeit:

    Intex XTR Frame Pool 574x274x132

    Azuro 500 mit Aqua Plus 11

    FU Aqua Forte Vario +

    Intex Chlorinator 26670GS

    63 kg AFM Filterglas

    Grenke Messzellen

    Einbau Skimmer deLuxe

    ELD Multiflow mit Muschel

    Verrohrung 50mm

  • Werbung
  • Sieh mal hier #2.893 vom 13.08.

    Ist auch schon angekommen aber ich bekomme ihn in der Tuya App nicht angemeldet. Vermute ein Fehler am Gerät, da ich andere Geräte wie schaltbare Steckdosen ohne Probleme anmelden kann. Mal sehen wie es weitergeht, stehe in Kontakt mit dem Händler.

    Finde das Teil ansonsten sehr interessant.


    1661424136762.jpg



    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über W2839 (PH190)

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Ich hab den auch mal just for fun bestellt 8o konnte bei ein Preis von 82€ nicht widerstehen (hatte noch Münzen die zum Monatsende verfallen wären). Soll nächste Woche kommen, dann habe ich ein Backup, wenn der 803w mal nicht mehr will.

    Aber ich denke wir werden von Stralis früher Erfahrungen und Infos erhalten ;)


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Ich bleibe beim PH803w, einfach eine solide super Steuerung...wenn die sich mal Hopps gehen sollte werde ich die neue mal testen.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Ich muss jetzt noch meinem Geld nachlaufen. Die Konversation mit dem Verkäufer läuft nicht rund.

    Der 803W ist im Moment auch nicht unter 115€ zu bekommen, werde ihn aber trotzdem nochmal bei einem anderen Verkäufer bestellen.

    Habt ihr bevorzugte Anbieter bei Ali?

    In bester Absicht, Klatschi


    In Arbeit:

    Intex XTR Frame Pool 574x274x132

    Azuro 500 mit Aqua Plus 11

    FU Aqua Forte Vario +

    Intex Chlorinator 26670GS

    63 kg AFM Filterglas

    Grenke Messzellen

    Einbau Skimmer deLuxe

    ELD Multiflow mit Muschel

    Verrohrung 50mm

  • Ich kaufe beim günstigsten, aber nur wenn der im normalen Preisbereich liegt, also wenn alle so um 100-120€ liegen, kaufe ich bei dem für 100€, wenn einer für 60€ verkauft, stimmt da was nicht. Also wenn das Angebot zu gut ist, dann ist es das meist auch ;)

    Ich hatte bei meinen >2500 Bestellungen bei Ali bis heute 4 Totalausfälle, wo ich aber bei allen das Geld innerhalb von 5 Tagen zurück bekam. Lieferzeiten zwischen wahnsinnigen 4 Tagen (ja aus China) und sehr trägen 9 Monaten (ist wohl in Frankfurt hinter dem Tisch gefallen) der längste Versand mit Planung war 3 Monate, der ging mit der Eisenbahn von China über Russland......


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Naja so nicht ganz richtig. Ich würde sagen wenn man bissel mehr Software dahinter hat bringt das durchaus aus was. Wenn ich die Sonde in die Lösung halte und eine Abweichung habe, kann ich z.b. im ioB mit einem Miniscript das einfach kompensieren und mir den richtigen Wert dann anzeigen lassen. Damit steuere ich dann auch die Chorzugabe. Klar wenn man nur mit dem Gerät arbeitet wird das schwierig.

    Gute Messumformer kann man mit einer Pufferlösung kalibrieren und den Wert speichern (siehe Wallace & Tiernan, Jumo, Prominent, Grünbeck usw.).


    Da der Redoxwert nicht nur vom Chlorgehalt abhängt, sondern auch von einigen anderen Wasserwerten, macht es für mich keinen Sinn, das auch noch durch eine Hard- und Software zu kompensieren. Die Hardware gibt es ja auch nicht umsonst. Kostet unter Umständen mehr als ein PH-803W.


    Wenn man die Sache mit dem Redoxwert und dem Chlorgehalt genauer verstanden hat, kann man das einfach über den Redox Sollwert machen, und bekommt immer einen hervorragenden Chlorgehalt.


    So mache ich es seit Beginn der Badesaison in diesem Jahr, und vorher schon seit 17 Jahren mit einem anderen Mess- und Regelgerät. Hat immer wunderbar funktioniert.


    Das PH-803W war eine gute Alternative zu o.g. Herstellern. Und der Preis ist ja wohl unschlagbar.


    Grüße ArnoB

  • Ich bleibe auch erst mal bei meinem PH-803W. Da ich diese Steuerung dieses Jaht zum ersten mal im Einsatz habe, sollte sie schon noch 1 - 2 Jahre halten. Das PH-803W funktioniert seit diesem Sommer einwandfrei. Wir wollen ja auch Nachhaltig sein! Oder?


    Wenn das PH-803W allerdings defekt ist, würde ich die Empfehlung von Stralis als Ersatz bevorzugen.


    Ich denke es ist eine gute Alternative, auch der Preis.


    Grüße ArnoB

  • Ich hatte bei meinen >2500 Bestellungen bei Ali

    Wenn wir nicht wüssten, dass du hier noch ein anderes Hobby hast, würde ich sagen du hast irgendwie einen Kaufzwang. ;)

    Viele Grüße aus dem Münchner Umland!



    Intex 488x244x107cm mit Mini-Skimmer

    Steinbach Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 75 (noch)

    Pumpe: ESPA Silen Plus 1M (bald)

    Kessel: Behncke Dresden 600 (bald)

    SEL: Intex Krystal Clear Salzwassersystem 56800 12g/h

    Steinbach Poolrunner Battery Pro

    38er Riffelschläuche (noch)

    Poollab 1.0

  • Bist du schon dazu gekommen es an sich mal zu testen, also neben der Anbindung an die App?

    Funktioniert der Rest wie es soll?

    Viele Grüße aus dem Münchner Umland!



    Intex 488x244x107cm mit Mini-Skimmer

    Steinbach Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 75 (noch)

    Pumpe: ESPA Silen Plus 1M (bald)

    Kessel: Behncke Dresden 600 (bald)

    SEL: Intex Krystal Clear Salzwassersystem 56800 12g/h

    Steinbach Poolrunner Battery Pro

    38er Riffelschläuche (noch)

    Poollab 1.0

  • Wenn wir nicht wüssten, dass du hier noch ein anderes Hobby hast, würde ich sagen du hast irgendwie einen Kaufzwang. ;)

    Ist ja nicht alles für mich, habe ein paar Bekannte, die trauen sich nicht in China einzukaufen, also übernehme ich das bis zu einem gewissen Grad ;). Gibt da halt viel, was unter der original Marke echt teuer ist, z.b. die Reifendrucksensor von meinem Auto, die Kosten in den USA original Stück 120€+Versand und Zoll, da bist du ganz schnell bei >160€ Stückpreis wütend . Bei Ali, vom selben Hersteller (ja, ist keine Kopie, der liefert für Mopar) 4 Stück inkl. 15 Tage Versand für 36€ alle 4 plötzlich erschrecke . Da lohnt sich das schon. Ersatzschlüssel für mein Auto, Mopar 180€, Ali 23€......

    Man muss sich halt etwas informieren und durchwühlen.


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² / Belimo Stellmotor / DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!