Umstellung auf Salzanlage?

  • Wenn du die regelbare Pumpe auch von extern Steuern willst, gibt es bei der Vario Plus wohl verschiedene Versionen der Platine bei der älteren kannst du die Anleitung aus dem Forum nutzen. Für die neuere geht diese wohl nicht.

  • Oder du nimmst einen externen Frequenzumrichter für die Pumpe, finde ich flexibler und ist auch günstiger. Zudem kann man bei den Externen die Drehzahl und Zeiten programmieren. Bei der Auqa Vario Plus halt nur die Drehzahl.


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W

    SEL: Intex 26670 SEL 12g/h

    Dosierpumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Intex Auto Pool Cleaner (bald ein Battery Basic) & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienaufroller extern

  • Oder du nimmst einen externen Frequenzumrichter

    Welcher wird denn empfohlen?


    Normalerweise würde ich eine 8m³ Pumpe mit 500er Kessel kaufen für meine 27m³.


    Also dann müsste man bspw. eine Aqua Plus 11 mit externem FU nehmen - aber wirklich günstiger als eine AquaVario Plus wird das nicht oder?

    Idealerweise sollte man vielleicht eine noch größere Pumpe nehmen damit man bei niedrigerer Drehzahl die 8m³ noch hinbekommt - oder man stellt dann auf 14h Pumpenlaufzeit um und lässt die Pumpe mit 6m³ laufen?

    Mein Pool seit 2021:

    6x3x1,5m aus Schalsteinen, High-Level-Skimmer, Alkorplan weiß

    Innowater SMC-30 mit Ph und Redox

    Zirkel 500er Kessel mit Aquaplus 11 und Frequenzumrichter AquaForte Vario+

    16kW Azuro Full-Inverter Wärmepumpe


    Mein Baubericht mit allen Fotos

  • Also die Umrichter liegen zwischen 210€ und 250€ (die ich meine) such mal im Netz nach Frequenzumrichter Pool (hier darf nicht auf fremde Seiten verlinkt werden) der für 210€ heißt AQUA VARIO 1100 und der für ~250€ Auqa Forte oder auch Vario +. Aufpassen, es gibt ein Angebot im Netz für 199€ das ist aber nur die Zeitschaltuhr, ohne Drehzahlregelung.

    Wenn ich das dann mit der Aqua Plus 11 kombiniere (ca. 170€), liege ich bei ca. 420€, habe aber den Vorteil, das ich zum einen, ein defektes Teil einzeln austauschen kann und die eingebaute Zeitschaltuhr. Aqua Vario Plus liegt ja bei ca. 500€ ohne Zeitschaltung.



    Vorteil wäre du könntest die volle Last deine 11er Pumpe zum Rückspülen nutzen und im Filterbetrieb die Drehzahl schön dem Bedarf anpassen.

    Muss aber auch sagen das das nur meine theoretische Meinung ist, da ich mich ja auch noch in der Umbauphase befinde ;)


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W

    SEL: Intex 26670 SEL 12g/h

    Dosierpumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Intex Auto Pool Cleaner (bald ein Battery Basic) & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienaufroller extern

    Edited once, last by duckhunter ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!