Kaufempfehlung folgende Zusammenstellung (INTEX Panel Pool, Wärmepumpe, SF Anlage)

  • Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bin schon längere Zeit stiller Mitleser und nun werden aber meine Pläne konkreter und ich brauche mal eure Hilfe/Meinungen.

    Ich hoffe ich habe das richtige Forum gewählt, wenn nicht dann auch gern verschieben.

    Wir haben seit ca. 3 Jahren einen Intex Frame Pool (3,66 im Durchmesser) dieser ist nun hin, und es steht ein Neukauf an.

    Ich bin schon lange am grübeln und habe diverseste Ideen durchdacht und meist aus Kosten- und Logistikgründen (Schwer erreichbares Grundstück) und wieder verworfen (Holzpool, Stahlwandpool, Massivpool usw.)

    Meine Vorstellungen haben sich nun etwas mehr gefestigt.

    Ich denke an folgendes:
    Intex Graphite Panel Pool (478cm Durchmesser)

    Intex Salzwassersystem

    SF-Anlage: Filteranlage Pro 400/AquaPlus 6 (Die im Pool enthaltene Intex Sandfilteranlage würde ich nicht nehmen wollen)

    Fairland IPHCR-33 (13KW) Wärmepumpe


    Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?
    Außerdem hätte ich auch gerne noch etwas "Licht" im Pool und hatte da an diese Beleuchtung gedacht: (INTEX™ Schwimmbadbeleuchtung LED 240 Volt ) Vielleicht kennt die ja auch jemand. Ist wohl magnetisch...


    Die SF-Anlage mit der Wärmepumpe und dem Salzwassersystem würden ca 5-8m vom Pool entfernt in einem "Hüttchen" untergebracht werden.


    Wäre toll wenn sich der ein oder andere finden würde, der mir sagen kann ob das zusammen etwas taugt, oder ob es alternativen gibt, die sich besser eignen bzw. zusammenpassen.


    DANKE EUCH im Vorraus


    Stefan

  • Moin Stefan,

    nach allem was ich bisher hier und woanders gelernt habe sollten SFA und WP gut zu Deinem Pool passen. Mit SEL habe ich mich (noch) nicht beschäftigt, aber das Intex-System soll ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben.


    Wie möchtest Du das alles denn anschließen?


    Unser neuer Pool ist etwas kleiner als Deiner, aber ich habe mir bereits eine Bali 400 mit AquaPlus 6 zugelegt und werde alles mit 50mm verrohren. Dazu kommen in den Pool zwei neue Düsen (Astral Multiflow) von denen ich eine als Einlauf und die andere als Auslauf nutzen werde. Einbauskimmer kommt dann vielleicht nächstes Jahr.

    Bei der Wärmepumpe sind wir noch am überlegen ob sich das wirklich für uns lohnt. Die letzten Jahre hatten wir den Pool eigentlich immer auch ohne irgend eine Heizung auf 28-30°C bekommen wenn ein paar Tage lang die Sonne geschienen hatte.

    So eine Magnet-Poolbeleuchtung will ich mir aber auch noch zulegen.

    Gruß,
    Jürgen


    Im Bau:
    - EXIT Stone Pool 450x122cm mit Abdeckung
    - Sandfilteranlage Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 und 42kg AFM Grade 1

    - Wärmepumpe XPS-140 14kW

    - Verrohrung komplett in 50mm PVC/Flexrohr
    - 2x Astral Multiflow

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!