Neuling und einige Fragen

  • Hallo zusammen.


    Seit letzten Winter liegt mein Poolset im Keller. Im März soll der Aufbau beginnen und trotz Google sind noch einige Fragen offen. Evtl hat einer Lust mich mit seinem Wissen zu unterstützen.

    Daten: Rundpool Durchmesser 3,5 m, Tiefe 1,5 m. Poolpumpe ist eine Aquaplus 6. Ich hänge noch Bilder mit an. Der Pool soll voll versenkt werden. 1. Frage: als Untergrund würden wir ein Splittbett machen, darüber styrodur, dann das Flies Evtl zwei lagen und dann der Pool. Die Stahlwand wird mit Styropor verkleidet. Und mit Beton aufgefüllt. Ca 10-15 cm Stärke. Das sollte doch funktionieren oder?


    2.Frage: die Pumpe wäre ca 20m vom Pool weg. Muss meine Terrasse umkurven 🤬. Die Pumpe wäre auf gleicher Höhe wie der Skimmer. Schafft die das? Ich würde 50mm Schläuche verwenden.


    Danke an die die es gelesen haben und Evtl einen Meinung dazu haben.

  • Ja sie Schaft es. Für die 40 Meter 50er Rohr, kommt ein Druckverlust von 0,11 bar hinzu.

    Bei 63er Verrohrung sind es nur 0,03 bar Druckverlust.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • Ja das geht, ich würde warscheinlich die 20m Skimmerleitung in 63mm Ausführen, die Poolpumpen tun sich dann leichter.

    Den Rest in 50mm. Eventuell wenn schon keine Bode platte gemacht wird, auf die Styrodurplatte noch einen Resposten Vniylboden machen, oder en paar Bauschutzmatten legen. Das Syrodur bekommt mit der Zeit Dellen , wo sich dann Schmutz ansammelt.

    Druss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell

  • Super danke für die Antworten. Was meinen sie mit Skimmerleitung? Meinen sie die Strecke vom Skimmer zur Pumpe? An meiner Pumpe ist der Durchmesser des Anschlusses 50mm innenmaß. Also brauch ich einen Adapter von 50 auf 63mm?


    Ohne den Bogen überspannen zu wollen fällt mir noch eine Frage ein. Auf mein Carport soll noch eine Heizmatte für den Pool. Das wäre dann genau über der Pumpe. Bedeutet das geheizte Wasser müsste auch die 20 m zum Pool. Ist es bis dahin dann wieder kalt oder fließt es schnell genug um sich nicht abzukühlen?


    Nochmal danke für die schnellen Antworten 👍🏽👍🏽👍🏽

  • Also vom Skimmer zur Pumpe sind es 20m von der Pumpe aufs Dach ca 2.5m. Dann durch die Heizmatte, wieder runter und dann wieder 20m zum Pool. Ist das zu viel um den Pool zu heizen?


    Danke 👍🏽

  • Ok danke.


    Dann werde ich es so installieren.

    Die Aquaplus ist ja eine selbstsaugende Pumpe, soweit ich weiß, dann brauch ich doch kein Rückschlagventil um das leerkaufen der Leitung zu verhindern oder? Wie gesagt die Pumpe ist ca auf gleicher Höhe wie der Skimmer. Das Wasser muss nur einmal auf einer Strecke von ca 2m 30 cm hoch und dann auf der restlichen Strecke zur Pumpe geht es diese 30 cm wieder langsam runter.


    Danke.

  • Wenn das System dicht ist, benötigst du eigentlich kein Rückschlagventil.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Magna X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / Bypass Messzelle mit Elektrodenhalter

  • Danke für die ganzen Antworten. Dann kann es im März hoffentlich mit dem Aushib losgehen. Kann man eigentlich irgendwie berechnen oder schätzen wie hoch der Temperaturverlust pro Meter ist. Also in Bezug auf die Poolheizung?

  • Das kann nicht sagen, aber allzu hoch ist er nicht.

    Ich würde die Leitungen in Ein Kabuflex, oder Drainagerohr legen, das Isoliert etwas, und die Poolleitung hat keinen kontakt mit dem Erdreich.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!