Filtertechnik + Salzsystem 17200l Intex-Pool

  • Hallo allerseits,


    ich bin totaler Pool-Anfänger und mir sehr unsicher, ob ich die Infos aus diesem Forum und anderen Quellen richtig verstanden habe.


    Habe günstig ein 17qm Poolset Intex XTR Ultra ergattert. Nach meinem Verständnis soll die Pumpe in 4h einmal den Pool umwälzen, was bei 17,2m3 circa 4300l/h bedeutet. Da wäre die Pumpe aus dem Set mit ihren 4000l/h (3700l Umwälzleistung!?) ja nicht soo weit davon entfernt. Aber der Kessel ist mit ca 235mm zu klein, oder?

    Der Pool wird noch dazu sehr sonnig stehen.


    Denkt ihr es macht Sinn die Pumpe einfach "länger pro Tag" laufen zu lassen oder würdet ihr sie direkt ersetzen? Wenn ersetzen: Was wären sinnvolle Alternativen?


    Ich würde auch gern ein Salzwassersystem anschaffen, werde wohl zu einem günstigen von Intex greifen.

    Da wäre es ja gut, wenn die Pumpe tendenziell länger läuft, weil nur dann auch der Chlorinator funktioniert - oder?

    Wie viel g/h sollte das Salzwassersystem bei der Poolgröße bzw. abhängig von der Pumpenleistung denn schaffen?


    Danke für eure Hilfe und viele Grüße

    Janis

  • Nimm den 12g/h Intex, der andere ist zu klein. Ansonsten einen 400er Kessel mit 6er Pumpe.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m 20m3
    ca. 50cm teilversenkt
    Speck Pro-Pump 7
    SFA 400mm 50kg Sand
    PoolLab 1.0
    Intex ECO 12g/h Salzwassersystem geregelt

    Redox und PH-Reglung über PH-803

  • Danke dir, 400er Kessel mit 6er Pumpe war auch mein Gedanke. Hatte nur die Hoffnung man könnte alternativ auch mit mehr Laufzeit der mitgelieferten Komponenten zu nem guten Ergebnis kommen. Wäre einfacher gewesen und hätte die Haushaltskasse sowie die Nerven der besseren Hälfte geschont ;-)

    Aber dann verklopp ich die Pumpe direkt und guck nach einer neuen.

  • Hab nen ähnlichen Pool mit 50ger Kessel und ne 8ter Pumpe. Also das passt gut. 235 ist doch Spielzeug, bei meinem Pool war gar ne Kartschuenpumpe dabei (also das passt beim besten willen nicht). 40/6 mag auch okay sein, bin nicht der Pro. Ist halt immer nice Reserven zu haben.


    Mit Salzwasser wollt ich auch dieses Jahr starten, nakte Zelle und eigene Regelung ist da der Plan, mal sehen wie gut das klappt.


    Gruß,

    Jan

  • Wie Stralis schon erwähnt hat, nimm doch einfach den Intex Chlorinator mit 12g/h. Der ist preislich unschlagbar und passt wunderbar zu der Beckengröße.

    Die Pumpe muss immer länger laufen, als der Chlorinator. Du benötigst schon eine gewisse Wassermenge, damit er funktioniert. Das passt aber mit der genannten 6m³ Pumpe mit 400er Kessel wunderbar und dann kannst du dir anhand der Laufzeit auch die Menge Chlor ausrechnen, welche hier erzeugt wird.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Hi,

    hätte zu dem Thema auch mal eine Frage.

    Habe den gleichen Pool "im Zulauf". Ich habe mir die Intex Sandfilteranlage Krystal Clear 8 m³ (26680) bestellt. Da ist das Salzwassersystem bereits enthalten, hat 8 m³/h mit einem 410er Kessel und produziert 11 g/h Chlor.


    Macht es Sinn das Intex-Teil wieder zurück zu schicken und auf eine ECO d 400 mit SPS 100 Pumpe 8m³ oder Trinidad 400 mm mit SPS 75 (siehe Edit 2) und zusätzlich dem Intex Chlorinator mit 12 g/h? Macht es einen Geräuschunterschied zwischen der SPS-Pumpen und der von Intex?


    Habe auch schon gelesen, dass mache meinen, dass bei der Poolgröße die 12 g/h nicht ausreichen und dann empfehlen zwei Chlorinator parallel zu betreiben. Soweit ich das sehe wäre das mit beiden Lösungen möglich, oder?


    Gruß

    Michael


    Edit:

    Gerade gesehen, dass die SPS-Pumpen wohl nicht Salzwasser geeignet sind. Was wäre noch eine Alternative?


    Edit 2:

    Noch ein wenig geschaut. Folgende Systeme würden dann zur Auswahl stehen:

    Sandfilteranlage Pro 400 mm mit AquaPlus 6 (Preislich recht attraktiv)

    Sandfilteranlage PS 400 mm mit Speck ProPump 7


    Wie ist hier die Meinung?

  • Also bei 17m³ kannst du meines Erachtens den günstigen Intex Chlorinator 26670 mit 12g/h verwenden. Der sollte in den meisten Fällen durchaus reichen, wahrscheinlich sogar ohne Engpaß (je nach Laufzeit natürlich). Hier würde ich als Anfänger auf jeden Fall mal einen Versuch wagen. Egal wie es ausgeht, hat man am Ende immer noch eine Menge Geld gespart.


    Die von dir genannten SFA sind beide OK und auch für die Beckengröße geeignet. Die Aqua Plus ist auch aus dem Hause Speck, aber etwas günstiger. Da kannst du anhand des Preises selbst entscheiden.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Die Meinung vieler - und auch von mir - ist eigentlich ziemlich eindeutig. Die Intex SFA taugen nichts (zu wenig Filtermaterial, zu schwache Pumpen) und das investierte Geld kann man sinnvoller in eine vernünftige SFA stecken, die auch nicht sehr viel mehr kosten muss.

    Kauf dir wie bereits erwähnt eine passende Anlage und den Chlorinator bei Bedarf extra dazu. Das lässt sich problemlos alles miteinander verbinden und bist danach auch deutlich flexibler, wenn du mal etwas umbauen möchtest.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!