Verrohrung für 45m3 nur mit D50 + Rückschlagventil auf Saugseite ??

Willkommen im neuen Poolpowershop-Forum. Solltest du Probleme haben dich mit deinem bestehenden Konto einzuloggen fordere bitte ein neues Passwort über die Kennwort vergessen Funktion an.
  • Und wieder was wo ich um euren Rat bitten muss um dem Pooltechniker entweder zustimmen zu können oder doch dagegen zu reden ...


    Er möchte für den ca. 45.000L-Pool mit 2 Skimmern + Bodenablauf eine D50-Verrohrung bis zur oberirdischen Technik (ca. 5m entfernt) machen inkl. eines RS-Ventils in der Saugleitung ...


    Ich hab schon viel recherchiert:

    - RS-Ventil in der Saugleitung NO-GO. Speziell bei D50 wird das ja ein Nadelöhr für die arme Pumpe oder???

    - D63 auf der Saugseite für 5m Entfernung "nötig" oder reichen hier die D50 auch?


    Danke euch! :)

  • Wenn die Anlage dicht ist brauchst Du kein Rückschlagventil.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • Wenn die Anlage dicht ist brauchst Du kein Rückschlagventil.

    So denke ich auch. Er hat gemeint, "naja wenn die Pumpe länger aus ist kann die Wassersäule runtersinken."


    Aber eben nur wenns irgendwo undicht ist oder?

    (Wie ein gefüllter Trinkhalm den ich oben mit dem Daumen verschliesse, kommt ja auch nix raus)


    Oft wird geschrieben, dass ein RS-Ventil max. auf die Druckseite gehört - wozu eigentlich??

  • Ja eben nur wenn die Anlage nicht dicht ist.

    Ein RSV gehört nirgendwo hin , lediglich bei einem Überlaufbecken wird es benötigt.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • Ein NO-GO würde ich nicht sagen, aber bei dichter Verrohrung einfach nicht notwendig.

    D50 auf 5m passt.

    Ok danke also brauch ich mich über D50 nicht unnötig zur Wehr setzen :)


    Und "bei dichter Verrohrung"? Kann man im Regelfall davon ausgehen oder gibt's da zB mit zunehmender Lebensdauer Undichtigkeiten?

  • Man kann die beiden Skimmer einzeln in 50mm bis in den Technikraum Verrohren,

    dann passt es auf jeden Fall.

    Dann kann man zum Pool saugen einen Skimmer, und den Bodenablauf, per Kugelhahn schließen, falls man den Pool mit Schlauch saugt.

    Aber auch wenn die zwei Skimmer zusammen mit einer Leitung gelegt werden, passt es zusammen mit dem Bodenablauf auch.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell

  • Also wenn es Undichtigkeiten geben sollte, dann kommen da ja nicht gleich riesige Wassermengen. Das hat man normalerweise problemlos im Griff und erfordern auch aus diesem Grund kein RSV. Wenn alles sauber verrohrt und verklebt/verschraubt ist, solltest du keinen Streß haben.

    Wenn mal irgendwo Wasser raustropfen sollte, kann man das punktuell beheben. Also keine Panik ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Man kann die beiden Skimmer einzeln in 50mm bis in den Technikraum Verrohren,

    dann passt es auf jeden Fall.

    Dann kann man zum Pool saugen einen Skimmer, und den Bodenablauf, per Kugelhahn schließen, falls man den Pool mit Schlauch saugt.

    Aber auch wenn die zwei Skimmer zusammen mit einer Leitung gelegt werden, passt es zusammen mit dem Bodenablauf auch.

    Gruß Guido

    Ich denke er wird im Entleerungsschacht beide Skimmer und den Bodenablauf zu einer Saugleitung vereinen (vorher aber schon Kugelhahn für Bodenablauf)

  • Ich würde immer den Bodeneinlauf sepperat bis vor die Pumpe gehen.

    Sonst muss man ja wenn man zb viel Rückspülen möchte, in dann Entleerungsschacht um dort dem Kugelhahn für die Skimmer zu schließen.

    Wenn schon ein Bodeneinlauf, dann auch einen den man nutzen kann.

    Wenn alle Leitungen im Schacht zu einer zusammekommen, und in einer Leitung weiterlaufen, ohne die Skimmer absperren zu können, zieht die Pumpe Luft sobald die Skimmer leer sind, zb beim Wasserwechsel, oder Rückspülung.

    Die Skimmer kann man zusammen fassen.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!