Frischwasserzuleitung ja oder nein

  • Hallo, ich hänge mich mal an das Thema dran.

    Ich habe im Garten eine Gardena-Pipeline mit 3/4" PE-Rohr und 6 bar. Die ist im Haus mit (Haupt-)Magnetventil und Systemtrenner angeschlossen.

    Am Pool-Standort guckt ein Abzweig, der mit einem separaten Magnetventil gesteuert werden kann, aus der Erde. Den will ich jetzt an die Pool-Verrohrung anschließen, genauer gesagt kurz vor die Einlaufdüse.

    Sollte ich da noch ein Rückschlagventil zwischensetzen?

  • Also mal so als Frage zum Thema Systemtrennung am Rande. Bei meiner Zentralheizung gibt es zum Nachfüllen zwischen Wasser und Heizungskreislauf ein Stück Schlauch. (Ich denke das ist da der "Systemtrenner"). Also klar Heizungswasser möchte wohl niemand in seiner Frischwasserversorgung haben (aber letzeres hat ja auch viel mehr Druck).


    Aber zum Pool: Es ist offiziell nicht erlaubt den Schlauch zum Befüllen in den Pool zu legen?!? Das is ja wohl ein Witz. 0 Gegendruck - wie soll Poolwasser in die Wasserinstallation gelangen? Ein Rätzel.


    Es muss also ohne Kontakt (also so von höherer Position ohne Verrohrung) reinfließen? Sehr geil. Schildbürgerstreich halt.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Es könnte beim Abstellen der Frischwasserleitung dur den Versorger zu einem Sog in dieser Leitung kommen.


    Deshalb der Systemtrenner

    Gruss Manne


    Betonpool 6 x 3 x 1.6m
    SFA500 mit 100kg Filtersand und Superpump Premium 12 WE
    GSA Badu Jet Vogue
    18 KW Fairland IPS-180V Wärmepumpe

  • Bei meiner Zentralheizung gibt es zum Nachfüllen zwischen Wasser und Heizungskreislauf ein Stück Schlauch. (Ich denke das ist da der "Systemtrenner"

    Wenn es ein Schlauch ist,ist es keine Systemtrennung!

    Sondern eher "oldschool" wie es früher war.Heutzutage muss man eine Systemtrennung montieren!

    Oval Stahleinbaubecken 6,23 x 3,6 x 1,5

    Hinterfüllung "Popcorn Estrich"

    Filter: Bilbao 500 mit 84kg Bayrol Eco Filterglas

    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Steuerung: Procon.IP

    Anschlüsse: 50er Flexschlauch

    Solar über Solarthermie vom Haus mit Wärmetauscher

    PoolLap1.0

    PoolRoboter: Orca 300

    Poolbeleuchtung an/in der Leiter - Selbstbau

    Begehbare,klappbare Abdeckung mit Kunstrasen - Selbstbau

  • Sorry für meine unbedarftheit, aber was genau wäre das? Einfach nur ein Rückschlagventil?

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Vereinfacht gesagt zwei Rückschlagventile mit einem "Notausgang" dazwischen, siehe z.B. https://www.sbz-monteur.de/all…erklaer-mal-systemtrenner

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

  • Wow das war mir neu, danke für die Info.

    Wäre mal interessant wie oft es im mittel zu (relevanten) Kontaminationen kam bevor es das gab. Also retten die Dinger Menschenleben oder ist das ehr akademischer Natur ?! Poolwasser z.B. kann man ja auch mal verschlucken ....

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Ich glaube Dein Heizungswasser möchtest Du nicht trinken!

    Früher gab es auch keine Ruckflußverhinderer in Armaturen,da ist es wohl öfters mal passiert das sich eine volle Badewanne über den Brauseschlauch per Unterdruck in die Wasserleitung "gesaugt" hat.

    Oval Stahleinbaubecken 6,23 x 3,6 x 1,5

    Hinterfüllung "Popcorn Estrich"

    Filter: Bilbao 500 mit 84kg Bayrol Eco Filterglas

    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Steuerung: Procon.IP

    Anschlüsse: 50er Flexschlauch

    Solar über Solarthermie vom Haus mit Wärmetauscher

    PoolLap1.0

    PoolRoboter: Orca 300

    Poolbeleuchtung an/in der Leiter - Selbstbau

    Begehbare,klappbare Abdeckung mit Kunstrasen - Selbstbau

  • Natürlich möchte ich das nicht trinken. Allerdings gehöre ich auch zu den Menschen, die wenn ne Wasserabschaltung war (was ja nun wirklich nicht oft vorkommt) auch erstmal biscchen laufen lasse bevor ich mir nen Tee braue ... da ist sowieso irgendwas inner Pipe das ich nicht möchte ^^


    P.s.: Aber zugegebnermassen das kann man ja auch mal nicht mitbekommen / Urlaub etc. dennoch gibts vermutlich Sachen wo das Geld sinnvoller angelegt wäre zu allgemeinen Nutzen. Naja.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Ein Systemtrenner ist deswegen vorgeschrieben, weil verunreinigtes Wasser nicht in den Trink-/Frischwasserkreislauf gelangen darf. Das gilt für z. B. die Gartenbewässerung genauso, wie für das Poolwasser. Und das kann bei schlechter Pflege durchaus verkeimt sein.

    Man kann sich ja vorstellen, wieviele abenteuerliche (Wasser)Installationen es gibt. Und die Möglichkeit, das Trinkwasser, welches von allen Haushalten genutzt wird, von einigen wenigen zu kontaminieren, wäre da schon durchaus gegeben und ist es vielleicht auch. Man sieht das ja an den Reaktionen mancher auf diese Thematik.

    Hierbei reicht es übrigens schon auch, wenn man einen Wasserschlauch vom Wasserhahn zur Befüllung IN das Poolwasser hängt.

    Ich habe z. B. einen Systemtrenner von SYR, es gibt aber viele mögliche Hersteller. Einfach mal im Netz danach suchen.

  • Genauso wie @Juso74 geschrieben im ein Systemtrenner benutzten. Es schreibt das DVGW Regelwerk so vor!

    Styroporstein Pool 7x3x1,5 Skimmer mit zwei ELD’s

    SFA APX 500 mit AFM, Speck Badu Magic II/11+ AquaForte Vario+

    Solarabsorber und Inverter WP

  • Es könnte beim Abstellen der Frischwasserleitung dur den Versorger zu einem Sog in dieser Leitung kommen.


    Deshalb der Systemtrenner

    Sog. Da war die Antwort für mich. Wenn die Pipeline im Garten sich entwässert, entsteht Sog. Deshalb brauche ich noch ein zusätzliches Rückschlagventil. Danke!

  • Das ist aber nur doch "nur" ein Rückschlagventil und kein Systemtrenner, oder?

  • Den habe ich auf der Rückseite von der Wand. Mache demnächst auch noch ein Bild davon.

    Styroporstein Pool 7x3x1,5 Skimmer mit zwei ELD’s

    SFA APX 500 mit AFM, Speck Badu Magic II/11+ AquaForte Vario+

    Solarabsorber und Inverter WP

  • Hier noch ein Bild von einen Systemtrenner für Gartenschlauch.


    *** Bild gelöscht Unbedingt ForenregelUnbedingt ForenregelUnbedingt Forenregel ***

    Styroporstein Pool 7x3x1,5 Skimmer mit zwei ELD’s

    SFA APX 500 mit AFM, Speck Badu Magic II/11+ AquaForte Vario+

    Solarabsorber und Inverter WP

  • Also zunächst mal, wir haben bislang noch keinen Pool. Ein GFK-Becken ist bestellt, im April 23 soll der Pool schwimmbereit sein. Vieles ist aber bislang noch nicht endgültig fertig geplant oder entschieden.


    So wie es aussieht verläuft bei uns im Garten, genau da wo der Pool hin soll, die Wasserleitung, die zu den Wasserhähnen im Garten führt. Die muß also im Zuge des Poolbaus gekappt und rund um den Pool neu verlegt werden. Da macht es natürlich Sinn auch direkt einen Wasserhahn zum Befüllen des Pools einzuplanen.

    Bevor da jetzt aber permanent ein Gartenschlauch am Pool liegt, hatte ich die Idee vielleicht so eine Wasserfall / Schwalldusche an den Pool zu montieren. Das Teil aber nicht, wie ja meist üblich an die Umwälzpumpe anzuschließen, sondern an die Frischwasserleitung. Muß also Wasser nachgefüllt werden dreht man einen entsprechenden Hahn auf und das Leitungswasser läuft aus der Schwalldusche in den Pool.


    Ist das jetzt eine total doofe / abwägige Idee oder hat das sogar der ein oder andere ähnlich gelöst?

  • Aus einem Wasserhahn kommen vielleicht 2m3/h. Schwallduschen, die etwas hermachen, brauchen eher im Bereich 10-15m3/h. Ich würde dir empfehlen, die Zuleitung direkt mit einem Hahn an den Pumpenkreislauf anzuschließen (inkl. Systemtrenner). Die Komfort-Version wäre eine automatische Niveauregulierung.

    PP Pool 8,0 x 3,5 x 1,5 | 2x Slim Skimmer Flat + Boden-/Seitenablauf | 4x ELD (Kombiwalze) + Zirkulationsdüse unter der Treppe | 2x RGB LED UWS | Speck Prime Eco VS | Triton II Neo 610 | Gemke-Messzelle | PH803-W | Dosierung/Überwachung/Steuerung im Eigenbau (ESP32, MQTT, Java, ... , work in progress) | TUF-2000m | Dolphin Poolstyle 50i | PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!