Technikschacht oder Gartenhütte

  • Hallo,

    ich bin gerade in der Planung für unseren Pool - soll ein Stahlwandpool 6,2x3,6x1,5 werden.


    Nun überlege ich was ich mache - Technikschacht mit an den Pool - Aufwand glaube ich sehr hoch...?

    Oder alles in meine Garnhütte zu legen - hier ist die Entfernung allerdings ca. 12m.


    Ich habe bislang vor, alles mit 50mm zu verrohren - in die Erde und in Abflußrohre um flexibel zu bleiben.


    Nun brauche ich eine neue Poolpumpe - hier bin ich am überlegen - die Aqua Plus 8 oder 11 zu nehmen - habt ihr hier tipps?


    Ist der Weg zu lang - oder geht das?


    Der Vorteil wäre Strom und alles schon in der Gartenhütte und auf der Hütte könnte ich auch Solar und / oder Wäremepumpe installieren.


    Besten Dank für Eure Unterstützung

    Stahlwandpool, 6,23 x 3,6 x 1,5m, Ocean Deluxe PT, 2x LED PAR56 in Seitenwand


    Rest noch in Planung ;)

    geplant ist:

    Aqua Plus 8

    500er Filter


    Technikraum 12m vom Pool weg


    Verrohrung Pool zur Pume 63

    Rest 50

  • Ich würde auf jeden Fall die vorhandene Gartenhütte nehmen. Die 12m sind überhaupt kein Problem. Nimm bei der Saugleitung 63mm und für die Druckleitung kannst du bei 50mm bleiben. Die Aqua Plus 8 passt ganz gut und reicht für die Poolgröße auch aus. Dazu kannst du einen 500er Filterkessel nehmen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / 30g/h / Redox geregelt

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Ich würde auch die Gartenhütte nehmen, als so einen kleinen, engen Technikschacht, wo man sich reinzwängen muss.

    Mit freundlichen Grüßen aus Merzen,
    Jens

    Unser Pool
    Beton-Becken mit Innenmaße 7,00m x 4,00m x 1,50m
    Betontreppe mit durchgehender Sitzfläche
    Alkorplan 1,5mm hellblau
    PS Sicherheitsabdeckung / Ganzjährig
    LED-RGB Beleuchtung
    4 ELD / 1 Skimmer / 1 Bodenablauf / Überlaufschutz
    Speck Badu 11m³ Pumpe
    Pentair 625mm Sta-Rite ClearPro Kessel mit 125KG AFM
    PoolLab Photometer 1.0
    Dolphin E20 Poolroboter mit Fein-/Grobfilter
    Technikhütte aus Holz in 2,5m x 1,5m x 2,0
    m.

    im Bau 2021: Pool-Solarheizung

  • Ich würde auf jeden Fall die vorhandene Gartenhütte nehmen. Die 12m sind überhaupt kein Problem. Nimm bei der Saugleitung 63mm und für die Druckleitung kannst du bei 50mm bleiben. Die Aqua Plus 8 passt ganz gut und reicht für die Poolgröße auch aus. Dazu kannst du einen 500er Filterkessel nehmen.

    Hi, besten Dank für die Antwort. Warum sollte man denn die Saugleitung größer nehmen? - Filter muss ich dann auch noch neu kaufen - hätte sonst meinen 300er genommen - das geht nicht? - Was für einen Skimmer nehme ich denn dann - bei meinem Komplettpool wäre hier nur ein Skimmer mit 38mm dabei...

    Stahlwandpool, 6,23 x 3,6 x 1,5m, Ocean Deluxe PT, 2x LED PAR56 in Seitenwand


    Rest noch in Planung ;)

    geplant ist:

    Aqua Plus 8

    500er Filter


    Technikraum 12m vom Pool weg


    Verrohrung Pool zur Pume 63

    Rest 50

  • Für die 8m3 Pumpe ist ein 300er Kessel zu klein. Nimm die ausgesuchte Pumpe und einen 500er. Das ist eine gute Kombi und du hast auch noch Reserven.

    Die Pumpe tut sich bei 12m Länge mit 63mm einfach leichter und ist dadurch effizienter beim Ansaugen.

    Der Skimmer ist wahrscheinlich zu klein. Hier läuft man Gefahr, dass die Pumpe Luft saugt, weil der Skimmer die benötigte Wassermenge nicht herbringt. Schau beim Skimmer nach der Max. Durchflussmenge, die etwa zur Pumpe passen sollte, wie z. B. der Ocean Deluxe PT (oder M5).

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / 30g/h / Redox geregelt

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / 3-fach-Bypass Messzelle

  • super danke dir - ich such mal...

    Stahlwandpool, 6,23 x 3,6 x 1,5m, Ocean Deluxe PT, 2x LED PAR56 in Seitenwand


    Rest noch in Planung ;)

    geplant ist:

    Aqua Plus 8

    500er Filter


    Technikraum 12m vom Pool weg


    Verrohrung Pool zur Pume 63

    Rest 50

    Edited once, last by Andy: nicht notwendiges Zitat gelöscht ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!