Temperaturfühler wo einführen

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne die Wassertemperatur sowohl vom Vorlauf als auch vom Rücklauf messen. Wo bzw. wie führe ich einen Temperaturfühler am sinnvollsten in das System ein. Mir schwebt vor, die Fühler im Pumpenhäuschen zu verbauen und irgendwo in die Verrohrung mit einzubringen. Gibt es hierfür entsprechende Muffen oder muss ich selbst anbohren und abdichten? Und wenn ja, wie dichte ich so eine Öffnung am sichersten wieder ab.


    Danke für eure Meinungen.

    Stahlwandpool: 4,0m x 1,35m (ca. 50cm teilversenkt) von Apoolco

    Pumpe: Aqua Plus 6

    Sandfilteranlage: 50kg AFM Filterglas

    Salzwassersystem: Intex Krystal Clear 12g/h

    Solarabsorber: 2 x Steinbach 6m x 0,70m Matten

  • Es gibt dafür Anbohrschellen und Tauchhülsen.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • Es gibt Anbohrschellen mit z.B. einem 1/2 Zoll Innengewinde. Diese montierst du am Rohr und in die Anbohrschelle kommt eine Tauchhülse rein (ca 60mm lang). In diese Tauchhülse steckst du deinen Temperatursensor. Du musst nur auf den Durchmesser vom Sensor achten und die passende Tauchhülse mit dementsprechenden Innendurchmesser kaufen.

    In die Tauchhülse gehört noch etwas Wärmeleitpaste rein.


    Statt der Anbohrschelle kannst du auch ein T-Stück nehmen mit Reduzierung mit Innengewinde


    Guckst du Foto....


    :!: Mein Poolbau-Tagebuch-Thread  :!:

    Intex XTR Ultra 549 x 132
    2x Intex Chlorinator (12g)
    500er Hawaii Filter
    Linn Pumpe CO 350/05K/A 400V
    Eigenbau 6-Wege-Ventil mit Belimo Stellantrieben
    Steuerung mit Siemens Logo, Frequenzumrichter, Touchpanel

    Winken

  • Hallo, entweder nimmst du T Stücke mit 1/2" Abgang oder Anbohrschellen auf 1/2". Da drehst du dann Tauchhülsen rein. Am besten aus Edelstahl. In diese Tauchhülsen kannst du den Fühler montieren. Ich würde vor der Pumpe wo das Wasser vom Pool kommt und dann nach der Heizung ( WP/Solar) messen.

    Gruß

    Thorsten

  • T-Stück mit G1/2" Abgang und eine 50mm V4A Tauchhülse ist meine Vorzugsvariante:


     


    Grüße Elais

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er Verrohrung • Mini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • Cool, danke für eure Antworten und Anregungen. :thumbup:

    Stahlwandpool: 4,0m x 1,35m (ca. 50cm teilversenkt) von Apoolco

    Pumpe: Aqua Plus 6

    Sandfilteranlage: 50kg AFM Filterglas

    Salzwassersystem: Intex Krystal Clear 12g/h

    Solarabsorber: 2 x Steinbach 6m x 0,70m Matten

  • Muss man den Fühler ohne oder mit Tauchhülse kalibrieren?

    Bei den zu erwartenden Temperaturen und den üblichen Ansprüchen an die Genauigkeit ist es m.E.n. egal.
    Die Tauchhülse wird vorrangig nur die Dynamik/Ansprechzeit des Fühlers beeinflussen.

    Grüße Elias

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er Verrohrung • Mini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!